Demi Moore und Bruce Willis wieder zusammen für ein süßes Foto für den 30. Geburtstag ihrer Tochter

Seit 2000 sind Demi Moore und Bruce Willis nicht mehr zusammen. Allerdings trafen sie einander wieder, um ein gemeinsames Foto für den 30.Geburtstag ihrer Tochter Rumer zu machen.

Wie People berichtete, kam das Paar wieder zusammen, um diesen sonderbaren Tag im Leben ihrer Tochter zu feiern. Wie man auf dem Familienfoto sehen kann, lächeln alle glücklich in die Kamera und strahlen vor Freude.

Das Trio wurde von zwei anderen Kindern der Familie ergänzt, von Rumers Geschwistern Scout und Tallulah.

Auf einem Foto, das auf Instagram gepostet wurde, kann man sehen, wie Rumer mit den beiden Eltern posiert, die sie auf die Wangen küssen. Das Foto hat auch eine süße Unterschrift: „Danke, dass ihr mich gemacht habt.“.

Ein anderes Foto zeigt die ganze Familie. Rumer posiert mit ihrer Mutter, mit ihrem Vater und mit den beiden Schwestern. Zu dem Foto schrieb der Star: „Familie“.

Das Paar hatte immer gesunde Beziehungen. Moore betonte mehrmals, dass sie dankbar für die Beziehungen mit Willis ist. Die Zwei haben nichts gegeneinander, jeder führt sein eigenes Leben.

Das Paar arbeitete immer zusammen, beide Eltern unterstützten ihre Tochter Rumer. Vor Kurzem hatte Rumer die 20. Staffel der Show „Dancing With The Stars“ gewonnen, ihre Eltern waren natürlich dabei. Sie waren auch dabei, als Rumer feierte, dass sie sechs Monate lang keine Drogen und kein Alkohol genommen hatte.

Die gleichen Fotos hat auch Tallulah, die Schwester von Rumer.

Die Fotos, die auf Instagram zu sehen sind, beweisen, dass diese Familie eine der wenigen Familien in Hollywood ist, die schaffte, trotz der Scheidung nah zueinander zu bleiben.

Es wurde berichtet, dass Willis am 16. August das Abendessen mit seinen drei Töchtern am 16. August genoss. Seine 27-jährige Tochter Scout postete das Foto auf Instagram. In der Unterschrift kann man lesen: „Bevor ich das Foto gemacht habe, hat mein Vater gesagt: „Beeile dich, ich muss furzen.“.