Ein Hausbesitzer teilt ein schreckliches Video davon, wie eine riesige Schlange versucht, in sein Haus zu kommen

Robbie Knills sollte Einiges erlebt haben. Der Einwohner der australischen Stadt Gold Coast sah einen großen Python auf der Wand seines Hauses.

Knills wusste angeblich, dass der Python sechs Monate lang auf dem Dach seines Hauses lebte, aber er sah die Schlange nicht auf den Dach klettern.

Das Foto, das auf Reddit geteilt wurde, zeigt einen großen Python, der auf die Hauswand klettert.

„Deshalb haben wir Gitter auf allen Fenstern in Australien, sogar wenn man im zweiten Stock wohnt.“, so die Beschreibung zum Video.

„Ich wusste nicht, dass sie auf das Hausdach auf eine solche Weise klettern können – fünf Monate später erlebte ich den schrecklichsten Moment meines Lebens.“, zitiert den Australier Daily Mail.

Knills erzählte, dass er dem Python erlaubte, in dem Dach zu wohnen, weil die Schlange harmlos zu sein schien.

Er fügte hinzu, dass er dankbar war, dass seine Frau nicht draußen war, als der Python auf das Dach kletterte. Sie hätte sonst auch zu schreckliche Sachen erleben können.

Quelle: Supplied/Robbie Knills

Quelle: Supplied/Robbie Knills

In Australien leben 14 Arten von Pythons. Insgesamt gibt es 31 Arten in der ganzen Welt.

„Australien, das oft als Land der Papageien bezeichnet wird, ist eher ein Paradies für Pythons.“, schriebt Schriftsteller Tim Low.

„In Südamerika gibt es mehr Papageien, als in Australien, aber auf keinem anderen Kontinenten gibt es so viele Pythons.“

Quelle: Supplied/Robbie Knills

Quelle: Supplied/Robbie Knills

In Australien gibt es viele Pythons, aber am meisten verbreitet sind natürlich Rautenpythons (Morelia spilota). Diese Schlangen leben in den Vororten und sogar in den Parks von Brisbane.

Rautenpythons sind angeblich sehr anpassungsfähig, nacht- und tagaktiv.

Die Australier wissen dieses Nachbarschaft zu schätzen: Rautenpythons fressen Ratten und Mäuse.

Pythons sind nichtgiftige Schlangen. Sie sind nicht nur in Australien, sondern auch in Asien zu Hause.

In Afrika lebt nur eine Art der Pythonschlangen, in Asien – zwei, in Australien hingegen mehrere. Auch in Europa lebten in Miozän mehrere Pythonschlangen.

Ähnliche Artikel
Jan 25, 2019
Ein Vater erzählt, warum er froh ist, eine große Riesenkrabbenspinne neben seinem schlafenden Sohn zu sehen
Jan 08, 2019
Die Frau, die postete, wie ihr kleiner Sohn versuchte, eine Banane zu essen, als “schreckliche Mutter” bezeichnet
Beziehung Mar 02, 2019
Sexlose Nächte und Frustration: Mama enthüllt die Bitterkeit einer Ehe mit 4 Kindern
Dec 18, 2018
Ein Mann versucht, seinen Schwiegereltern nach dem Tod ihrer Tochter das Haus zu nehmen