logo

Jugendliche, die mit 13 schwanger wurde, nahm ihre zweijährige Tochter mit zu ihrem Abschlussball

author
24. Juli 2018
22:34

Eine Teenie-Mutter, die mit 13 schwanger wurde, bewies ihren Hatern, dass sie falsch lagen, als sie auf ihrem Abschlussball mit ihrer kleinen zweijährigen Tochter auftauchte und für Fotos posierte.

Werbung

16-jährige Kayleigh Snaith hörte von ihren Klassenkameraden nur, wie abscheulich sie ist und dass sie sich mit einem Kind das Leben ruinierte. Dennoch hat das Mädchen bewiesen, dass sie die Schule auch mit einem Kind auf den Armen abschließen kann.

Mit der Unterstützung ihrer Eltern und der nötigen Motivation bestand sie alle sieben Abschlussprüfungen und tauchte auf ihrem Abschlussball mit ihrer zweijährigen Tochter, wo die beiden glücklich für Fotos posierten. Im September wird Kayleigh Musik an einer Hochschule studieren. Sie durfte in ihrem ganzen Leben nie glücklicher sein, als jetzt! Darüber berichtete "Daily Mail" via "Mercury Press".

Werbung

Kayleigh, die mit ihren Eltern in Stanley, Co Durham, lebt, sagte: „Ich wollte Harley zu meinem Abschlussball in einem wunderschönen Kleid bringen, um ihr zu zeigen, dass sie in meinen Augen eine Prinzessin ist – und wird auch immer bleiben.“

Werbung

„Zudem wollte ich allen, die an mich nicht geglaubt haben, zeigen, dass man auch mit einem Kind die Schule schaffen kann.“

Kayleigh hielt ihre Schwangerschaft sechs Monate lang von ihren Eltern geheim, da sie Angst vor deren Reaktion hatte.

Als die Eltern über die Schwangerschaft erfahren haben, waren sie geschockt, boten dennoch ihre Hilfe und Unterstützung dem Teenie an.

Werbung

Die junge Mutter gab zu, dass es nie einfach war.

Sie sagte: „Als Harley geboren wurde, musste ich für zwei oder drei Stunden nachts wach bleiben und morgens wieder zur Schule gehen.“

„Es war eine sehr schwere Zeit und viele Menschen aus meiner Umgebung sagten mir, dass ich damit mein Leben ruiniert habe und, dass ich nie was erreichen werde. Es war sehr schwer.“

Kayleigh gab ebenfalls zu, dass auch die Abschlussprüfungen für sie eine Herausforderung waren.

Sharon, die fünffache Mutter und achtfache Großmutter, sagte, wie stolz sie auf ihre Tochter ist und wie sehr, das Teenie sie inspirierte.

„Sie zeigte der Welt ´das ist meine kleine Tochter und ich bin stolz darauf´“

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

13-jähriges Mädchen beging Selbstmord, weil sie Angst hatte, nach Hause zu gehen

07. Februar 2019

Migrantin, die im 8. Monat schwanger war und die Mauer übersprang bittet um Hilfe

10. Februar 2019

Es lebte einmal ein Junge, der sich für seine Mutter schämte

07. Februar 2019

Die 13-jährige Amber Peat bewahrte das Geheimnis des Stiefvaters, bevor sie sich umbrachte

14. Februar 2019

Eine Frau wurde dank der In-Vitro-Behandlung schwanger, und es stellte sich heraus, dass sie bereits mit Zwillingen schwanger gewesen war

22. Januar 2019

„Ich wünschte, ich hätte eine Spät-Abtreibung gehabt, anstatt meine Tochter zu kriegen.”

19. Februar 2019

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited