Die Mutter gebärt Zwillinge und versteht erst dann, dass eine von ihnen eine genetische Störung hat

Diese zwei Zwillingsmädchen sind einzigartig – ein Mädchen kam mit Down-Syndrom auf die Welt und das andere nicht.

Aus dem Video, das auf YouTube von „Inside Edition“ hochgeladen wurde, wird klar, dass stolze Eltern Nicola und Todd Bailey haben erst nach der Geburt erfuhren, dass ihre Tochter Harper Down-Syndrom hat. Ihre Zwillingsschwester Quinn kam 38 Minuten später zur Welt und ist völlig gesund.

Das Paar behauptete, die Ärzte „entschuldigten“ sich, als sie die Nachricht den frischgebackenen Eltern überbracht haben. Dennoch ist die Familie überglücklich.

Sie betonen, dass beide ihrer Mädchen „perfekt“ sind und würden auf keinen Fall nichts ändern wollen.

Die 32-jährige Nicola, die als Krankenschwester in Sheffield, in South Yorks arbeitet, versucht nun die Menschen darüber aufzuklären.

„Harper ist nicht anders, als andere meine Kinder und ich würde sie nie ändern wollen.“

Quelle: YouTube/cbstvdinsideedition

Quelle: YouTube/cbstvdinsideedition

„Harper ist Harper und Quinn ist Quinn. Sie sind beide nicht dasselbe. Ich versuche, sie nicht zu vergleichen, obwohl das manchmal schwierig sein kann“, sagt Nicola.

Nicola und Todd, der als Manager in Auto Trader tätig ist, haben einen vierjährigen Sohn Lucas und waren völlig begeistert, als sie über eine weitere Schwangerschaft erfahren haben.

Quelle: YouTube/cbstvdinsideedition

Quelle: YouTube/cbstvdinsideedition

„Ich denke nicht, dass Harper anders, als meine anderen Kinder ist. Ich würde sie nicht tauschen.“, so Nicola.

In der 12. Schwangerschaftswoche erfuhr die Familie, dass es Zwillingsmädchen sind – dennoch konnte man keine Anomalität in der Untersuchung erkennen.

Die Wehen setzten viel zu früh, in der 32. Schwangerschaftswoche ein und dank Medikamenten, die den Prozess verlangsamt haben, kamen die Mädchen eine Woche später, am 15. Februar in Rotherdam Hospital zur Welt.

Harper war die erstgeborene, aber Nicola hatte keine Zeit sie sich anzusehen, denn das Kind sofort von den Ärzten betreut wurde. 38 Minuten später kam auch ihre Schwester Quinn auf die Welt.

Quelle: YouTube/cbstvdinsideedition

Quelle: YouTube/cbstvdinsideedition

Nur eine halbe Stunde später brachten die Ärzte die Nachrichte über, dass Harper Down-Syndrom hat. Tests, die später durchgeführt wurden, bestätigten die Diagnose.

„Ich höre ständig: es tut mir leid. Es tut mir aber nicht leicht. Harper ist perfekt und ich würde sie nicht ändern. Ihr Lächeln leuchtet das Zimmer und sie ist die, die sie sein sollte.“, meint Nicola.

Harper und Quinn mussten noch einige Zeit wegen ihrer Voreiligkeit behandelt werden und Ärzte diagnostizierten bei ihr ein Loch im Herzen, was bei Kindern mit Down-Syndrom nicht selten ist.

Mit sechs Jahren wird sie sich einer Operation unterziehen.

Ähnliche Artikel
Eltern Apr 03, 2019
Mutter verblüfft Ärzte, als sie einen Monat nach Geburt eines Jungen gesunde Zwillinge bekommt
Gesundheit Apr 10, 2019
Zweifache Mutter teilt ihre Erschütterung, als der Arzt annahm, sie wolle ihr Kind loswerden
Jan 17, 2019
Eine Frau gebärt ein sterbendes Baby, um seine Organe den anderen Kindern zu spenden
Jan 25, 2019
„Niemand glaubt, dass sie Zwillinge sind“: Zwillinge mit verschiedenen Hautfarben wurden zu einer Internet-Sensation