logo
Quelle:

Ein Priester wirft die trauernden Gäste der Beerdigung aus der Kirche – zusammen mit dem Sarg

author
04. Juli 2018
15:10
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ihre Freunde und ihre Familie erinnern sich an Agnes Theresa Hicks, 54, als eine großzügige Mutter.

Werbung

Ihre Liebe für die Musik wurde nur von ihrer Hingabe für das Kochen übertroffen. Aber ihre Familie hatte keine Chance, ihr bei ihrem Begräbnis zu gedenken.

Wie Huffington Post berichtete, war es in der Kirche St. Mary's Catholic Church in Charlotte Hall, Maryland in den USA, geplant war. Statt die Zeremonie durchzuführen, rief der Priester Rev. Michael Briese die Polizei gegen die 200 oder 300 Besucher.

Die meisten von ihnen waren schwarz, wie Theresa Hicks es ebenfalls war. Er tat dies, nachdem jemand den Kelch der Kirche umgestoßen hatte, was das goldene Behältnis beschädigt hatte.

Tony Hic, ein Bestatter, habe gegenüber Huffington Post angegeben, dass es ein Unfall gewesen sei, der den Schaden verursachte.

Werbung
Werbung

Dies hielt Briese aber nicht davon ab, das Mikrofon zu ergreifen und angeblich den Trauernden zu sagen, dass sie „verdammt noch einmal aus meiner Kirche verschwinden“ sollten.

„Ich bin seit 30 Jahren Bestatter und ich habe so etwas noch nie erlebt“, sagte Kim Briscoe-Tonic, die zusammen mit Tonic die Besitzerin des Bestattungsunternehmens ist.

Werbung

Tonic sagte, dass sie den Priester an die Seite nahmen und versuchten, die Dinge privat zu klären.

„Wir wollten wissen, was vor sich geht und warum er sich so aufführte“, berichtete Tonic.

„Vielleicht hatte er einen schlechten Tag“, schlug Briscoe-Tonic vor.

Werbung

Aber statt sich zivil zu verhalten, sagten die beiden, dass der Priester die Besucher als „Crack-Abhängige, Prostituierte und Diebe“ bezeichnet hätte, als sie unter sich sprachen.

Danach wiederholte er seine Forderung, dass alle seine Kirche verlassen sollten.

Laut Huffington Post habe Briese auf Anfrage keine Kommentare zu seinem Verhalten gemacht. Die Polizei kam, nachdem sie gerufen wurde. Es wurden jedoch keine Anzeigen gemacht.

Tonic und Briscoe-Tonic fanden danach einen weiteren Priester, der freiwillig dazu bereit war, die Messe an einem anderen Ort fertig zu stellen. Die Polizei führte die Trauernden dahin.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mädchen wacht aus dem Koma auf und sagt ihren Eltern, dass sie nicht ihre vermeintliche Tochter ist - Story des Tages

15. Mai 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Alter Mann wird von der Hochzeit seiner Enkelin ausgeschlossen, nachdem seine Kinder herausfanden, dass er als Hausmeister arbeitet – Story des Tages

20. April 2022

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

04. Mai 2022