Die romantische Geste von Harry an Meghan, die für Aufregen in sozialen Netzwerken sorgte (Fotos)

Prinz Harry und Meghan Markle schweben im Liebesglück! Ihre Liebe können sie und wollen sie nicht verstecken.

Zum ersten Mal erschienen Meghan Markle und Prinz Harry als Paar bei den Invictus Games im September 2017. Das Paar hielt Händchen und kuschelte miteinander in der Öffentlichkeit. Etwas Ähnliches erlaubten sich Prinz William und Kate Middleton nicht.

Auch während des gemeinsamen Auftrittes in Ascot konnten die beiden die Finger nicht voneinander lassen. Prinz Harry hielt weiter die Hand von Meghan Markle, während er dem Gewinner des Wettbewerbs die Hand schüttelte.

Das Foto von dieser Veranstaltung wurde in den sozialen Netzwerken viral und führte zu Diskussionen über das königlichen Protokoll. Es wurde schon mehrmals betont, dass solche Gesten in der Öffentlichkeit nicht erlaubt sind.

Eine Expertin klärte gegenüber People, dass es „offiziell nicht verboten ist, ihre Liebe während der Veranstaltungen zu zeigen. Sie wirken auf das Publikum so menschlicher.“ Es gibt tatsächlich keine Regeln, die das Zeigen von Gefühlen ausdrücklich verbieten, berichtet Times.

„…es kommt darauf an, was für eine Veranstaltung sie genau besuchen. Je wichtiger die Veranstaltung ist, desto zurückhaltender wird das Paar sein“, fügt die Expertin hinzu.

So zeigte sich das Paar beispielsweise während eines Ski-Wettbewerbs in Norwegen eher locker und während der Militärparade „Trooping the Colour”, anlässlich des Geburtstages der Queen, zurückhaltender.

Die Queen selbst wurde dabei nie beobachtet, wie sie ihrem Ehemann gegenüber öffentlich ihre Liebe zum Ausdruck brachte. Vielleicht sindda „die stoischen Werte ihrer Generation“ schuld, so die königlichen Biografen.

Der Kuss von Prinz William und Kate Middleton auf dem Balkon des Buckingham Palace am 29. April 2011 wurde von 27 britischen und 23 Millionen US-Amerikanischen Zuschauerinnen und Zuschauern gesehen.

Die beiden zeigen ihre Liebe sehr selten in der Öffentlichkeit, aber das heißt nicht, dass sie ihre Liebe verstecken. Auf mehreren Fotos, zum Beispiel auf den Fotos nach der Geburt des jüngsten Kindes des Paares, konnte man sehen, wie Prinz William zärtlich seine Frau umarmte.