Sechs Zeichen von Lungenkrebs außer Husten, die Du kennen solltest

Du glaubst vielleicht, dass Lungenkrebs eine Krankheit ist, die nur Raucher haben, aber leider ist es nicht immer so.

Leider ist Lungenkrebs nicht mehr die Krankheit der Kettenraucher. Eine Studie, während der 2170 Patienten mit Lungenkrebs untersucht wurden, zeigte, dass sich die Zahl der Patienten, die niemals geraucht haben, seit 2008 verdoppelte.

Auch die US-Amerikanische Gesellschaft für Krebs schätzt ein, dass 20 Prozent der Patienten, die Lungenkrebs haben, niemals geraucht haben.

Man muss nicht vergessen, dass Rauchen der gefährlichste Risikofaktor ist, aber leider nicht der einzige. Man muss sich daran erinnern, dass Radon, Asbest oder Passivrauchen auch Risikofaktoren sind. Also aufpassen, wenn Du in der Bauindustrie arbeitest oder einen Nachbarn hast, der ständig raucht.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Es gibt bestimmte Zeichen von Lungenkrebs, aber leider treten sie oft, wenn der Krebs bereits in einem fortgeschrittenen Stadium ist. Das ist einer der Gründe dafür, dass diese Art von Krebs so tödlich ist. Nur 18 Prozent der Patienten damit leben fünf Jahre oder länger. Das heißt aber nicht, dass Lungenkrebs nicht zu heilen ist, man muss die Krankheit früh genug bemerken.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

An Husten denkt man natürlich in erster Linie und das ist wirklich eines der verbreiteten Symptome, das in 65 Prozent aller Erkrankungen auftritt. Das Husten, das nicht aufhört, kann ein Zeichen davon sein, dass es einen Tumor gibt, der die Atemwege blockiert. Allerdings kann Husten nicht nur von Krebs hervorgerufen werden.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Giemen ist auch eins der Symptome. Wenn die Atemwege zu eng sind, macht die Luft Giemen.

Brustschmerzen. Deine Brust hat viele Nerven, und wenn es Lungenkrebs gibt, spüren das Deine Nervenzellen auch. Die Schmerzen werden stärker, wenn Du tief einatmest, hustest oder lachst. 

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Heiserkeit. Wenn Deine Stimme schwach oder heiser wird, kann das auch vom Lungenkrebs zeugen. Allerdings kann dieses Symptom auch auf den Stimmbänderkrebs hinweisen.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Kurzatmigkeit kann bedeuten, dass etwas die Atemwege blockiert, also ein Tumor hindert, dass Deine Lungen genug Luft bekommen. Auch wenn man zu oft Lungenentzündung bekommt, muss man sofort zum Arzt.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Heißer Kaffee und Tee können Krebs verursachen, so eine neue Studie
Gesundheit Mar 28, 2019
Heißer Kaffee und Tee können Krebs verursachen, so eine neue Studie
Frühwarnsignale für Eierstockkrebs, von denen jede Frau wissen sollte
Gesundheit Mar 20, 2019
Frühwarnsignale für Eierstockkrebs, von denen jede Frau wissen sollte
Deshalb legen einige ein Stück Seife unter ihre Leintücher
Jan 21, 2019
Deshalb legen einige ein Stück Seife unter ihre Leintücher
Darum solltest Du Gurkenwasser nicht wegwerfen
Dec 19, 2018
Darum solltest Du Gurkenwasser nicht wegwerfen