Herzzerreißendes Foto von einem Jungen, der seine kleine Schwester tröstet, die an Krebs stirbt, wird viral

Addys Großmutter bemerkte zuerst, dass der 2-Jährige auf einem Familienausflug nach Silver Dollar City in Branson, Missouri, lustig ging.

Besorgt wies sie Matt, Addys Vater, darauf hin, und er versprach, ein Auge darauf zu werfen; er dachte, das Hinken sei nur auf einen Wachstumsschub zurückzuführen.

Aber Addys Symptome wurden nur noch schlimmer. Sie begann mehr zu stolpern und ihre Hände begannen sogar zu zittern.

"Sie hatte Schwierigkeiten, sich selbst zu füttern, weil ihr ganzes Essen von der Gabel oder dem Löffel fiel, bevor es in ihren Mund kam. Ein paar weitere Tage vergingen und sie konnte nicht den Flur hinuntergehen, ohne eine Hand zu halten oder ihren Weg entlang der Wand zu spüren. [...]" sagte Matt.

Nach einer Reihe von Terminen, MRTs und Tests erzählte der Arzt Addys Eltern, dass ihre Tochter ein diffuses intrinsisches pontines Gliom hatte, einen aggressiven Tumor, der am Hirnstamm wächst.

DIPG wächst in einem bestimmten Teil des Hirnstamms, den sogenannten Pons, die wesentliche Funktionen wie Atmung, Schlucken, Sehvermögen und Gleichgewicht steuern.

Wenn der Tumor wächst, werden diese Funktionen beeinträchtigt. Aufgrund der Platzierung des Tumors ist eine Operation nicht möglich und die Überlebensraten sind extrem niedrig.

Addy reagierte zunächst gut auf die Bestrahlung, aber der Krebs begann sich schließlich auf andere Teile ihres Körpers auszubreiten.

Ihre Eltern suchten verzweifelt nach verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten auf der ganzen Welt; später wurde sie in ein experimentelles Behandlungsprogramm in Monterrey, Mexiko, aufgenommen.

Die Familie Sooter gründete auch eine Facebook-Gruppe in der Hoffnung, möglichst viele Menschen dazu zu bringen, für ihre Tochter zu beten.

Ende Mai 2018 begann Addy, ihre Beweglichkeit zu verlieren und Schmerzen in ihrer Wirbelsäule zu entwickeln.

Ihre Familie begann, sich auf das Unvermeidliche vorzubereiten; sie nahm sie ins Hospiz auf und betete weiter und suchte nach anderen Behandlungsmöglichkeiten.

Dann, Anfang Juni, begannen Addys Symptome sehr schnell zu wachsen. Obwohl sie immer noch an der Hoffnung festhielten, wussten sie, dass das Ende von Addys Leben kommen würde.

In einem herzzerreißenden Beitrag auf der Facebook-Gruppe teilte Matt ein Bild von Addys älterem Bruder Jackson, der sich verabschiedete.

Er sagte, dass sein Sohn die Seite seiner Schwester nicht verlassen wollte und dass sie ihn nicht zwingen würden.

"Ein kleiner Junge sollte sich nicht von seinem Geschwisterchen, seinem Spielkameraden, seinem besten Freund verabschieden müssen", lautete der Beitrag. "Es ist nicht so, wie es sein sollte. Aber das ist die zerbrochene Welt, in der wir leben."

Das Bild des Jungen, der seine sterbende Schwester tröstet, ist inzwischen viral geworden.

Am nächsten Tag teilte Matt mit, dass Addy früh am Morgen gestorben war.

"Um 1:04 Uhr erhielt unser süßes kleines Mädchen die wunderbare Heilung, für die wir alle so lange gebetet haben, und rannte in die Arme Jesu. Sie ging von diesem Leben in das nächste über, so wie sie gelebt hatte: hartnäckig, aber auch friedlich und umgeben von Familie", sagte er.

Am 9. Juni 2018 hielt die Familie einen Gottesdienst ab, bei dem das Leben des Mädchens gefeiert wurde. Anstelle von Blumen bat ihre Familie, dass Leute erwägen, Michael Mosier Niederlage DIPG, Arkansas Krankenhaus der Kinder oder Ronald MacDonald Haus-Nächstenliebe von Arkansas zu spenden.

Bevor sie begraben wurde, hatte Addy eine letzte Gabe zu geben. Sie spendete ihre Tumore, ihr Gehirn und ihre Wirbelsäule für die wissenschaftliche Forschung, um zukünftige Kinder zu retten.

"Unser süßes Mädchen liebte es, Menschen zu helfen und Geschenke zu machen, also dachten wir, das wäre eine ausgezeichnete Art, ihr Herz zu zeigen", schrieb ihr Vater.

Selbst inmitten von völligem Herzschmerz und Trauer erkannte Matt weiterhin Gottes Hand in dieser Situation.

Er beendete den Post, indem er den Tod seiner Tochter ankündigte und sagte:

"Denk immer daran: Gott ist in dieser Situation, er hat etwas vor, und er hat etwas GUTES vor."

Ähnliche Artikel
Eltern Apr 04, 2019
6-Jähriger Junge stirbt tragischerweise während er auf Baseball-Teamfoto wartet
Eltern Apr 03, 2019
Mutter verblüfft Ärzte, als sie einen Monat nach Geburt eines Jungen gesunde Zwillinge bekommt
Eltern Apr 02, 2019
Vater "bricht in Tränen aus", nachdem er weiße Pillen im Essen seiner kleinen Tochter fand
Jan 11, 2019
Ein Fünfjähriger mit Krebs verstarb in den Armen seiner Mutter, nachdem er seinen letzten Wunsch erfüllt hatte