07. Juni 2018

Eine Braut heiratete im Krankenhaus, um den letzten Tanz mit ihrem sterbenden Vater zu teilen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Das Video von der Hochzeit von Lisa Wilson und Robert Pantoja ist viral geworden, nachdem sie ihre ursprünglichen Hochzeitspläne änderte, damit sie mit ihrem kranken Vater tanzen konnte.

CBS2 berichtete, dass die Frau aus Kalifornien in einem Krankenhauszimmer am 22. August 2014 heiratete. Für viele Bräute ist es der Höhepunkt ihrer Hochzeit, mit dem eigenen Vater zu tanzen.

Das galt auch für Lisa, die am Boden zerstört war, als sie erfuhr, dass ihr Vater die Hochzeit nicht besuchen könnte. Sie wollte wirklich, dass ihr Vater dabei ist, wenn sie die Ehe beginnt.

Deshalb sagte sie die ursprüngliche Planung für ihre Hochzeit komplett ab. Der Ort für die Hochzeit wurde zu dem Krankenhauszimmer geändert.

Werbung

Lisa und Pantoja heirateten ebenfalls eine Woche früher, als es geplant war. Sie sagte, dass es nicht das gewesen sei, was sie sich vorgestellt hatte, seit sie jung war.

Werbung

Aber sie konnte ihren Traum nicht erfüllen, weil David Wilson, ihr Vater, eine seltene Art von Krebs hatte. Lisa beschloss also, ihre Hochzeit in dem Krankenhauszimmer im UCI Medical Center in Orange zu feiern, sodass ihr sterbender Vater Teil der Hochzeit sein konnte.

Die Braut hatte noch einen anderen Traum. Sie wollte den Hochzeitstanz mit ihrem Vater haben.

Werbung

Lisa sagte: „Ich fragte ihn, ich sagte: 'Papa, ich möchte meinen Vater-Tochter-Tanz mit dir machen.' Er sagte: 'Ich kann nicht tanzen', und ich sagte: 'Das musst du nicht. Ich möchte mit deinen Händen tanzen.'“

Ihr Traum ging in Erfüllung und die beiden tanzten zu dem Lied „I Will Always Love You“. Es war ein besonderes Lied für den besonderen Anlass.

Werbung

Als Lisa und Pantoja zu Mann und Frau erklärt wurden, musste der Vater der Braut etwas zu seinem Schwiegersohn sagen. David schaute ihn an und er sagte, dass er ein glücklicher Mann sei, weil er seine Tochter geheiratet hat.

Das Paar lud das emotionale Video auf YouTube hoch. Dort wurde es sofort berühmt.

David verstarb leider am 2. September 2014 an Krebs, weniger als 2 Wochen nach der Hochzeit.

Werbung