Eine versteckte Kamera hält den Moment fest, in dem ein Mann einen hilflosen Hund angreifen möchte, aber plötzlich selbst einen „Schlag“ nimmt

Eine Überwachungskamera hat den Moment festgehalten, als ein Mann das erhielt, was er verdiente.

Der Mann hatte versucht, einen hilflosen Hund anzugreifen, wie La Voz De La Madre Tierra berichtete. Als er kurz davor war, das Tier zu treten, als wäre es nichts mehr als ein Fußball, rutschte er aus, ohne den Hund zu treffen.

Jeden Tag sehen wir in den Nachrichten und in den sozialen Netzwerken unzählige Beispiele für Misshandlungen gegenüber Tieren, die völlig hilflos sind. Das ist sehr schlimm, aber man kann hoffen, dass dieses Video uns ein bisschen ermutigen kann.

Wir hoffen, dass die Übeltäter verstehen müssen, dass sie sich ändern und bessern müssen. Wenn man dies Stück für Stück schaffen könnte, dann wäre die Welt schon bald ein besserer Ort.

Die Tiere scheinen auch oft nicht nachtragend zu sein. Auch in diesem Beispiel ist dies so.

Sogar nachdem sie versuchten, ihn anzugreifen, lässt sich dieser Hund davon nicht beeindrucken. Im Gegenteil: Er scheint zu denken, dass die Menschen im Video mit ihm spielen möchten.

Er wedelt mit seinem Schwanz und schaut die Leute an. Wir hoffen, dass dieser unsensible Übeltäter die Lektion nach seinem Fehltritt gelernt hat, nachdem er den schutzlosen Hund einfach so angreifen wollte.

Schaue Dir das Video hier direkt an. Es sind Ausschnitte wie dieser, die einen denken lassen, dass es so etwas wie Karma vielleicht wirklich gibt.

Es wirkt tatsächlich, als wäre die Strafe für den bösen Gedanken sogar eingetroffen, bevor der üble Plan vollendet werden konnte. Statt den Hund mit seinem Fuß zu treffen, rutscht der gemeine Mann aus und fällt hin.

Was auch die Ursache für den Fall des Mannes wirklich war, es war Glück im Unglück für das schutzlose kleine Tier, das anscheinend gar nicht verstanden hat, dass ihm jemand etwas sehr Böses wollte. Wir können nur hoffen, dass der Hund nach der Aufnahme sicher war.

Wollen Sie mehr Videos über Ihre Lieblingsstars sehen? Dann folgen Sie uns auf Youtube!