Über Camillas gefederten Hut, den sie zum ersten Mal 2011 anhatte, wird immer noch heftig diskutiert

Am Dienstag war Camilla Parker Bowles mit einem ungewöhnlichen Accessoire zu sehen.

Dem Bericht von „Good Housekeeping“ zufolge, war die Herzogin von Cornwall am 15. Mai zusammen mit ihrem Ehemann, Prinz Charles, in der St. Martin-in-the-Fields bei einem Gottesdienst in London zu sehen.

Camilla hatte einen cremefarbenen Mantel mit ihren charakteristischen Perlen und dazu passenden Ohrringen an.

Die 70-Jährige vervollständigte ihr Look mit einem cremefarbenen Hut, der mit langen weißen Federn geschmückt ist. Die Federn gaben nicht nur mehr Volumen ihrer Frisur, sie machten die Herzogin um 5 cm höher.

Quelle: Getty Images/GlobalImagesUkraine

Quelle: Getty Images/GlobalImagesUkraine

An dem Event machte Camilla auf jeden Fall ein Fashion-Statement mit ihrem Hut. Mit der gleichen Feder-Kreation war sie im Jahr 2011 auf der Hochzeitszeremonie ihres Neffen Ben Elliot und Mary-Clare Winwood zu sehen.

Dem Bericht von „Town And Country Mag“ zufolge, war die seltsamste Outfit-Entscheidung der Herzogin bie ihrer eigenen Hochzeit auf Schloss Windsor im Jahr 2015 zu sehen. Die Zeremonie fand im Guidhall in Windsor statt.

Die Herzogin von Cornwall trug einen enormen weißen Hut, das mit mehreren dekorativen Elementen auf einer Seite des Hutes geschmückt ist. Mit einem goldenen Kranz, den sie nach der Zeremonie anhatte machte sie auf jeden Fall ein Fashion-Statement.

Auf der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle, die am 19. Mai stattfand, sah Camille ebenfalls sehr stilvoll aus. Die Herzogin von Cornwall trug einen Hut von Philip Treacy und kombinierte ihn mit einem Mantel-Klein von Anna Valentine.

Quelle: Getty Images/GlobalImagesUkraine

Quelle: Getty Images/GlobalImagesUkraine

Camillas Fashion-Wahl ist einzigartig und erhielt unterschiedliche Kommentare von Internet-Nutzern. So verglich eine Nutzerin der sozialen Medien, Lilith Leone, Camillas Hut mit einer flachen Schale.

 Ein anderer Nutzer, George D´Amico, verspottete Camilla und verglich ihr Hut mit einem Ablagekorb mit Fleisch.

Daaimaah Neely, ein andere Follower veröffentlichte ein Foto von Camilla und Herzogin Kate und schrieb dazu, dass Camillas Hut nach der Tötung mehreren Flamingos gemacht wurde.