31. Mai 2018

Diese zusammengeschnittenen Videos zeigen, wie schnell Kinder aufwachen und zu deren Lieblingsmusik tanzen können

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Nur die ganz kleinen können plötzlich aufwachen und anfangen zu tanzen. Dieses Video zeigt allen, wie niedlich die Kleinen dabei aussehen.

Ein Video, das von einem Kanal namens „DS2DIO“ auf YouTube veröffentlicht wurde, zeigt 12 kleine Babys, die sich prächtig zu deren Lieblingsliedern amüsieren.

Das Video startet mit einem berühmten Lied „Gangnam Style“ von Psy. Eine Zweijährige schläft zunächst, aber als die Musik zu spielen beginnt, wacht sie sofort auf und fängt an ihren Köper im Rhythmus zu bewegen.

Sie wacht auf und fängt sofort an zu tanzen. Ihre Mutter filmte die ganze Situation und war entzückt von der Reaktion ihrer Tochter.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 Das nächste Baby wacht zu Kanye Wests „Runaway“ auf. Das kleine Kind scheint glücklich zu sein seine Lieblingsmusik hören zu können.

Ein anderes Baby muss während des Spiels eingeschlafen sein, wacht dennoch schnell zu „Baby“ von Justin Bieber auf. Alle, die um das Kind herum waren, fanden es urkomisch.

Wird geladen...

Werbung

Danach folgte ein Clip von einem Mädchen namens Bella. Sie wacht zu „Till I Forget About You“ von Big Time Rush auf. Sie beginnt sofort in die Hände zu klatschen und zu springen, während visuell sie immer noch fest zu schlafen schien.

Das nächste Kind liegt auf dem Boden, dreht sich jedoch um, als die Musik zu „Show Me the Money“ von Petey Pablo zu spielen beginnt.

Auf dem nächsten kurzen Clip ist zu sehen, wie ein Kind fest schläft. Doch als sie „Dora the Explorer“ hört, beginnt sie sofort zu tanzen.

Die nächtsen fünf Clips wurden in Autos aufgenommen. Darauf ist zu sehen, wie Babys zu verschiedenen Liedern wie „Grove St. Party“ von Waka Flocka, „Rock It“ von Herbie Hancock, „The Downfall of Us All“ und „Breed“ von Nirvana aufwachen.

Das kurze 2 minütiges Video wurde nach einer kurzen Zeit viral und wurde über 1.6 Millionen Mal angeschaut und mehr als 4.000 Mal auf YouTube geliket.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung