Ein Lippenleser verrät die ersten intimen Worte von Harry gegenüber Meghan bei ihrer Hochzeit

24. Mai 2018
08:28
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Ein Lippenleser, der von Inside Edition angestellt wurde, hat das süße Geflüster zwischen Meghan Markle und Prinz Harry enthüllt, als sie sich am Samstag vor dem Altar sahen.

Werbung

„Du siehst umwerfend aus“, sagte Prinz Harry seiner Braut, als sie sich näherte. Dies gab Larry Wenig an, wie Inside Edition berichtete.

Es gab einen interessanten Moment am Samstag, als der Bräutigam und sein Bruder, Prinz William, sich unterhielten, als sie auf dem Weg zu der Kapelle waren. Anscheinend beschwerte William sich, dass seine Hosen ein bisschen zu eng wären.

Er sagte: „Meine Unterhosen sind zu eng“, laut Wenig. Danach hätte Harry die Hosen seines Bruders einmal angeschaut.

Als sie auf die Braut warteten, unterhielten sich die Brüder flüsternd. Ein Bericht behauptete, dass Harry sagte: „Während ich auf Meghan warte, wird mein Haar grau werden.“

Werbung

Prinz Harry und Meghan Markle haben am 19. Mai geheiratet. Die prunkvolle Zeremonie fand in der Kapelle St. George's im Windsor Castle statt.

Es waren zahlreiche prominente und wichtige Gäste vorhanden, auch wenn es weniger Gäste waren als bei der Hochzeit von William und Kate.

Werbung

Unter den Gästen war zum Beispiel Oprah Winfrey, die berühmte Moderatorin aus den USA. Sie trug ein rosa Kleid von Stella McCartney.

Werbung

Aber ein Experte für Lippenlesen, der Inside Edition informiert hat, hat verraten, was außer Hörweite der Gäste und der Medien zwischen den wichtigsten Personen bei der Hochzeit angeblich so gesagt wurde.

Werbung

Das ist etwas, das die meisten Gäste und Zuschauer auf der ganzen Welt gerne gehört hätten.

Er sagte: „ich warte einfach auf den Stein meiner Mutter“, wie Wenig sagte. Später an diesem Abend überreichte Harry Meghan den Aquamarin-Ring von seiner Mutter.

Es gab ebenfalls einen süßen Moment, als die frisch Verheirateten aus der Kapelle St. George's herauskamen. Wenig sagte, dass die Braut ihrem Ehemann sagte: „Ok, küssen wir uns!“, während sie auf den Stufen der Kapelle posierten.

Werbung