logo
Quelle: undefined

Der Soldat kämpft um das Sorgerecht für das Baby, auf das seine Frau nach der Geburt verzichtete

author
22. Mai 2018
14:07
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Steven Garcia will unbedingt Sorgerecht für sein kleines Kind haben, der allerdings nicht von ihm ist. Seine bald Ex-Frau verzichtete auf das Baby nach der Geburt.

Werbung

Sergeant Garcia, der sich in Südkorea befindet, erzählte über seinen Fall in einem Skype-Interview mit News 4 Tucson.

Eines Tages fand der Soldat, dass das Kind tatsächlich nicht von ihm war.

Sein Töchterchen wurde am 2. Februar 2018 geboren. Die Frau von Garcia, Marina Garcia, sagte ihrer Schwester, dass das Baby ein Mädchen war und kurz nach der Geburt verstarb. Als Steven Garcia das hörte, war er zerstreut.

Später erfuhr der Soldat, dass ihn Marina Garcia angelogen hatte. Das Baby war erstens kein Mädchen, sondern ein Junge und zweitens noch am Leben.

Werbung

Am 5. Februar wurden nämlich in Arizona Alex und Leslie Hernandez aufgehalten. Zusammen mit ihnen war ein Neugeborener. Der Polizist bemerkte, dass das Paar sehr nervös war. Es stellte sich heraus, dass sie nicht die Eltern waren.

Marina sollte die Geburtsurkunde angeblich gefälscht haben. Dort stand, dass Alex Hernandez der Vater war. Marina war mit dem Paar befreundet.

Werbung

Wie Marina behauptet, sei Sergeant Garcia nicht der biologische Vater des Kindes. Der wirkliche Vater bleibt aber unbekannt.

DNA-Tests wiesen später nach, dass Steven Garcia tatsächlich nicht der Vater war. Er beantragte deshalb die Scheidung von seiner Frau. Außerdem plant Steven Garcia, das Sorgerecht für den Jungen zu übernehmen.

Steven Garcia ist selbst ein adoptiertes Kind. Er will sich um den Kleinen kümmern. Leider machte er schulden, als er in die USA reiste, um das Baby zu besuchen. Marina besteht aber darauf, dass Steven Garcia das Sorgerecht nicht bekommen wird.

Allerdings wird Marina die Fälschung der Geburtsurkunde vorgeworfen. Das Gleiche gilt auch für Alex und Leslie. Die Drei werden vier Jahre überwacht.

Mittlerweile befindet sich das Baby in einer Pflegeunterbringung. Ein Cousin von Steven Garcia machte eine Seite auf GoFundMe, um dem Soldaten zu helfen, in die USA und zurückzufliegen.

Sergeant Garcia hofft darauf, dass er das Sorgerecht bekommt, und dass das Baby zu ihm einmal „Vater“ sagen wird.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Frau adoptiert armes Mädchen, dessen Mutter bei der Geburt gestorben ist, ohne zu wissen, dass sie ihr Ebenbild ist - Story des Tages

26. März 2022

Babys einer reichen Frau und einer armen Witwe wurden bei der Geburt versehentlich vertauscht, was sie 27 Jahre später herausfinden - Story des Tages

08. Mai 2022

Vater isst mit Sohn zu Abend, als es an der Tür klingelt, er öffnet die Tür und sieht seine Ex-Frau - Story des Tages

07. Mai 2022

Mann sieht sein neugeborenes Mädchen und verdächtigt Frau der Untreue – macht später einen DNA-Vaterschaftstest

03. Mai 2022