Hochzeit von Meghan und Harry: Victoria Beckhams Outfit verursachte viele Buh-Rufe

21. Mai 2018
17:02
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Wie bekannt ist, waren viele prominente Gäste auf der royalen Hochzeit auf Schloss Windsor anwesend. So wurden auch die Beckhams, die unter anderem mit dem Brautpaar befreundet sind, auf der königlichen Traumhochzeit gesichtet.

Werbung

Dennoch waren die Beckhams nicht die einzigen Stars, die zur Traumhochzeit eingeladen wurden. Auch die Clooneys waren unter den Eingeladenen, die bei der royalen Hochzeit hautnah dabei sein konnten.

Dem Bericht von „The Mirror“ zufolge, sahen Beckhams stylisch, wie immer aus, als sie zur St. Georges Kapelle entlang spazierten. Während Victoria in gewohnt schlichtem Bleistift-Kleid und roten Highheels kam, war ihr Ehemann David in einem grau-schwarzen Frack-Anzug zu sehen. Das Paar trug unglaublich ähnliche Outfits, wie bei der Hochzeit von Prinz William und Herzogin Kate im Jahr 2011. Die dunklen Outfits schienen, aber, den königlichen Fans nicht zu gefallen.

Werbung

Obwohl Victorias Kleid schlicht aussah, waren die Fans über dessen Farbe empört gewesen. So schrieben viele Internet-Nutzer, dass Beckham den Event verwechselte und schien eher zu einer Beerdigung, als zu einer Hochzeit gekommen zu sein.

Werbung

Für solche Meinung der Fans war nicht nur die Farbe ihres Kleides zuständig. Auch Victorias Mimik drückte keine Freude aus. Währenddessen strahlte ihr Gatte, David, für zwei.

Werbung

Victorias Mimik amüsierte viele Twitter-Nutzer. So schrieben manche im Kurznachrichtendienst, „Hat Victoria Beckham bemerkt, dass sie zu einer Hochzeit und nicht zu einer Beerdigung geht.“

Werbung

Weiterer Nutzer meinte, dass Victoria ihre Einladung an jemanden weitergeben sollte, der diesen Event genießen könnte. Allerdings waren die Fans sich in einer Sache einig, dass Victoria allen Fans ein Lächeln, wie ihr Ehemann David, schenken könnte.

Werbung

Ganz anders Amal Clooney, die an dem Tag schöner als die Sonne strahlte. Natürlich stahl sie mit ihrem Look auf der Hochzeit der Braut nicht die Show, war dennoch ein Hingucker des Tages.

Amal trug ein senfgelbes Kleid, goldene Accessoires und dazu farbpassenden Hut. Ihr Gatte George Clooney hatte einen grauen Anzug mit blauen Hemd und einer senfgelben Krawatte, die sehr zum Amals Kleid passte.

Werbung