Mann überraschte Ex-Frau mit Heiratsantrag, nachdem er 40 Jahre lang nicht mit ihr gesprochen hatte

M. Zimmermann
18. Mai 2018
20:34
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

FORT SMITH - Ein Walmart Mitarbeiter, der seit 25 Jahren im Unternehmen ist, hat an diesem Valentinstag eine besondere Überraschung erlebt.

Werbung

5 News Online berichtete darüber und wir von AmoMama wollten Ihnen diesen Artikel nicht vorenthalten.

Louis Demetriades lernte Renate Stumpf 1959 in Deutschland kennen und heiratete sie.

Die Ehe endete 12 Jahre später, und bis zum 2. Dezember letzten Jahres hatten sie etwa 43 Jahre lang nicht gesprochen.

Werbung

Er fuhr zum Walmart auf Rogers Ave. in Fort Smith von Memphis, um ihr am Samstag (den 14. Februar) einen Antrag zu machen.

"Hey, meine Hübsche", sagte Demetriades, als er Stumpf mit einem Schild begrüßte, auf dem stand: "Happy Valentine's Day! Willst du mich heiraten?"

Ihre erste Antwort auf den Vorschlag war "Nein", dann sagte sie "Ja, aber nicht heute!"

"43 Jahre sind eine lange Zeit, um sofort "Ja" zu sagen. Ich werde ihn erst ein wenig testen müssen! Ich werde ihn aber heiraten, weil er ein guter Mann ist", sagte Stumpf.

"Und warum bin ich zu Walmart gekommen, um meiner Frau wieder einen Antrag zu machen?"

Werbung

"Weil sie so viele Freunde hier hat und ich wusste, dass sie das mit ihnen teilen möchte", sagte Demetriades.

"Der beste Valentinstag, den ich je hatte", sagte Stumpf.

Das Paar hat drei Kinder.

Sie lernten sich als Teenager kennen und sind jetzt beide 75 Jahre alt.

Werbung