logo

Meghan Markle bricht ihr Schweigen nach den Neuigkeiten, dass ihr Vater die Hochzeit nicht besuchen wird

author
16. Mai 2018
16:27

Ein Statement im Namen von Meghan Markle wurde veröffentlicht im Bezug auf die Tatsache, dass ihr Vater die Hochzeit nicht mehr besuchen wird.

Werbung

Thomas Markle hat vor wenigen Tagen die Hochzeit abgesagt. Es war eigentlich geplant, dass er sie vor den Altar führt, aber er hat sich selbst in einen Skandal befördert.

Jetzt muss seine Tochter den Schock vertragen, dass er es doch nicht zu der Hochzeit schaffen wird, wie People berichtete. Thomas Markle, 73, sollte Prinz Harry, den Verlobten von Meghan Markle, in dieser Woche zum ersten Mal treffen.

Das wird jedoch nicht mehr passieren, weil Thomas die Hochzeit am 19. Mai 2018 nicht besuchen wird. TMZ habe berichtet, dass der Vater der Braut gestellte Paparazzi-Fotos gemacht hätte.

Dieser Skandal ist der Grund, weshalb er die Hochzeit nicht besuchen möchte. Er möchte seine Tochter oder die königliche Familie nicht blamieren.

Werbung

Spät am Montagabend hat der Kensington Palace angekündigt, dass Meghan in einem „tief persönlichen Moment“ sei, weil diese Wendung der Dinge passiert ist.

Bei der Frage, ob sich diese „schwere Situation“ auf die gestellten Fotos oder Thomas' Aussage, dass er in der letzten Woche einen Herzinfarkt hatte beziehen würden, sagte der Sprecher, dass sie keine weiteren Details angeben würden.

„Dies ist ein tief persönlicher Moment für Frau Markle in den Tagen vor ihrer Hochzeit. Sie und Prinz Harry bitten um Verständnis und Respekt gegenüber Frau Markle in dieser schweren Situation“, sagte ein Sprecher des Kensington Palace, wie People zitierte.

Werbung

Am Montag hatte Thomas ebenfalls gesagt, dass er einen Herzinfarkt erlitten hätte, was vor sechs Tagen passiert sei. Er sagte ebenfalls, dass er sich aus dem Krankenhaus entlassen ließ, damit er die Hochzeit besuchen könnte.

Aber jetzt, da dieser Skandal enthüllt wurde, entschied er sich dagegen, die Hochzeit zu besuchen. Früher an demselben Tag hatte Samantha Grant, die Halbschwester von Meghan, zugegeben, dass sie die Fotos mit ihrem Vater arrangiert hatte.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Kate Middleton und Prinz William gehen durch die Hölle - Was die Freundin der Prinzessin über ihren Zustand denkt

09. Mai 2024

Prinz William nimmt an seinem ersten öffentlichen Auftritt seit der Ankündigung der Krebserkrankung seiner Frau teil

22. April 2024

Meghan Markle und Prinz Harry reagieren auf Prinzessin Catherines Krebsdiagnose

25. März 2024

"Omg": Meghan Markle, 42, wird bei einem öffentlichen Ausflug mit Prinz Harry in einem 98-Dollar-Denim-Outfit gesichtet

05. April 2024

12 Promis, von denen du nicht wusstest, dass sie vor ihrer Namensänderung andere Namen hatten

15. Mai 2024

"In Tränen aufgelöst": Prinz Harrys Reaktion auf den neuen Titel, den sein Bruder Prinz William von König Charles erhalten hat, wurde berichtet

13. Mai 2024

Königin Camilla, 76, zeigt sich bei einem öffentlichen Auftritt mit einer 7.100-Dollar-Luxushandtasche und erntet gemischte Reaktionen

02. April 2024

Meghan Markle trägt eine Bluse mit Loch, um Kinder im Krankenhaus in LA zu besuchen und erntet dafür Kritik

04. April 2024

König Charles enthüllt Monate nach der Diagnose die Nebenwirkungen seiner Krebsbehandlung

16. Mai 2024

Meine Mutter hat meine Hochzeit unterbrochen, um mir die Wahrheit zu sagen - Story des Tages

03. April 2024

Warum glauben Online-Nutzer, dass Prinz William den Sohn seiner angeblichen Geliebten zu einem Fußballspiel mitgebracht hat?

16. April 2024

Meine Eltern haben meine Hochzeit geschwänzt, weil der Hund meiner Schwester krank war - ist es falsch, was ich getan habe?

12. Mai 2024

Prinzessin Catherine kehrt unter einer Bedingung ins öffentliche Leben zurück: Ihr Pressesprecher verrät Details

23. Mai 2024

Prinz Harrys Ex wird als "so stilvoll im Vergleich zu Meghan" bezeichnet, als sie in einem schimmernden Ein-Schulter-Kleid gesehen wird

03. Juni 2024