Unglaubliche Fotos der Tiermütter, die bald gebären werden

15. Mai 2018
12:54
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Die Natur hat viele unglaubliche Dinge, eins davon ist das Benehmen der Weibchen in der Tierwelt, wenn sie trächtig sind.

Werbung

Viele Tierarten genießen das Wunder der Geburt. In diesem Artikel kann man viele Fotos sehen, die das beweisen.

Die Tragezeiten unterscheiden sich vielleicht, aber jede Tierart erfährt dieses Wunder.

Bei den Pantern dauert die Tragezeit 92 Tage, während Schimpansen 255 Tage trächtig sind.

Diese Sammlung von Fotos ist so süß! Auch tierische Mütter sind froh, während der Schwangerschaft zu posieren.

Leopard: Tragezeit der Leoparden beträgt ungefähr drei Monate. Die Tiere sind von 90 bis 105 Tage trächtig.

Werbung

Gorilla: Gorillas sind unsere nächsten Verwandten. Auch die Schwangerschaft ist dem Menschen sehr ähnlich: Die Tragezeit beträgt zwischen acht und neun Monate. Die Kleinen bleiben bei ihrer Mutter 3-4 Jahre.

Werbung

Elefanten: Die Tragezeit der Elefanten ist die längste in der Tierwelt: bis zu zwei Jahren. Das ist das Tier mit der längsten Tragezeit, die im Durchschnitt 22 Monate beträgt.

Ziege: Die Tragezeit der Ziegen beträgt ungefähr 5 Monate. Die trächtigen Ziegen brauchen Pflege, sie trinken viel Wasser und essen viel vor und nach der Geburt.

Makake: Die Makaken sind die am meisten verbreitete Tierart in Asien. Die Tragezeit beträgt zwischen 166 und 185 Tage.

Werbung

Murmeltier: Die Murmeltiere haben es schnell, sie sind erst 32 Tage trächtig. Sie leben wie eine Familie, mit ihren Partnern und Babys.

Erdmännchen: Erdmännchen sind im Süden Afrikas zu Hause. Die Tragezeit beträgt 70 Tage.

Jaguar: Das ist das schnellste Tier auf der Erde, die Tragezeit beträgt 3 Monate. Meistens gebären die Weibchen bis zu drei Kätzchen und kümmern sich darum 2 Jahre lange.

Werbung

Kojote: Die Tragezeit beträgt neun Wochen. Sie gebären von 2 bis 9 kleine Kojote.

Pferde: Die Tragezeit von Pferden beträgt 10-12 Monate. Es gibt nur ein Kind, Pferde haben nur selten Zwillinge.

Werbung

Hier sind auch weiter Fotos:

Werbung
Werbung
Werbung