Das Bild eines weißen Babys in den Armen eines schwarzen Mannes wurde viral. Das ist die wahre Geschichte dahinter

Das Bild eines weißen Babys in den Armen eines schwarzen Mannes in Texas ist viral geworden.

Sein Autor, der Vater des Kindes, hat die Geschichte hinter dem Foto erklärt; "eine Botschaft der Liebe, der Positivität - eine Geschichte des Sieges" in einer Zeit, in der Rassenkonflikte an der Tagesordnung zu sein scheinen.

Cody Shugart wuchs in Texas ohne einen Vater auf.

Obwohl er anerkennt, dass seine Kindheit aus diesem Grund nicht einfach war, hatte er das Glück, von anderen unterstützt zu werden, die in der Lage waren, seine Abwesenheit zu minimieren.

Nun, da er Vater war, wollte er seinen Sohn so erziehen, dass er "zu einem großen Sohn, Mann und Vater" heranwachsen konnte.

Also nimmt er, wann immer er kann, seinen kleinen Nachkommen Bob Wayne Shugart mit zu seinen alten farbigen Nachbarn - Mr. Chip und seine Frau.

Anfang April veröffentlichte sie ein Bild von ihrem Baby mit Mr. Chip auf ihrer Facebook-Seite und dieses wurde schnell viral.

Durch eine Veröffentlichung in den Netzwerken erklärte Cody die schöne Geschichte dieses Fotos:

"Viele Leute mochten dieses Bild. Deshalb wollte ich für eine Minute anhalten, um die Geschichte zu erzählen. Milton West war mein Nachbar, ich kannte ihn als Mr. Chip. Er zog sich als Chemiker zurück. Es war immer für mich da, seit ich zwei Jahre alt war. Ohne Vater aufzuwachsen, war sehr schwierig für mich. Aber der liebe Gott umgab mich mit großen Männern, Mr. Chip war einer von ihnen.

Er predigte immer den Wert der Erziehung, lehrte mich, wie man den Garten pflegt, lehrte mich, die Menschen so zu sehen, wie sie sind, nicht wie sie aussehen, lehrte mich, meine Mutter wie eine Heilige zu behandeln und viele andere Lebenslektionen. Seine Lektionen halfen mir, ein guter Sohn und ein großer Mann und Vater zu werden. Ich werde ewig dankbar sein, dass Gott ihn in mein Leben gesetzt hat.

Im Mai dieses Jahres hatten meine Frau und ich einen kleinen Jungen namens Bob Wayne Shugart.

Als Mr. Chip und seine Frau Shirley ihn trafen, verliebten sie sich in ihn. Manchmal kümmern sie sich um ihn und wir besuchen sie, wenn wir können.

Als wir das letzte Mal dort waren, sagte Mr. Chip, er will 'Pop' genannt werden. Er sagt, er ist wie sein Enkel. Also mussten wir einen Namen für seine Frau finden. Wir haben uns für Lolli entschieden. Jetzt sagen wir Bob Wayne, wir gehen zu Lolli und Pop.

Ich bin dankbar, dass Lolli und Pop Teil des Lebens meines Sohnes sind. Wenn er die Hälfte der Dinge lernt, die Mr. Chip mir beigebracht hat, wird er ein großer Sohn, Mann und Vater werden.

Jeden Tag lese ich etwas Negatives darüber, wie die Rassenverhältnisse am schlimmsten sind. Ich bin anderer Meinung und hoffe, dies ist eine Botschaft der Liebe und Positivität für viele Menschen wird.

Das ist nur eine Geschichte über den Sieg in Klein-Texas. Ich bin sicher, es gibt Millionen von ähnlichen Geschichten in den Vereinigten Staaten." 

Ähnliche Artikel
Beziehung Mar 05, 2019
Fremder, der die Tochter des Mannes schwängerte, sagte ihm, dass er sie nicht liebte
Virale Videos Feb 19, 2019
Mann erwischte seine Frau, beim Schaukeln der Wiege, während das Kind in ihren Armen liegt
Beziehung Mar 21, 2019
Frau ist am Boden zerstört, da ihr Mann nur 4 Tage nach ihrer Hochzeit starb
International Feb 21, 2019
Frau des Mannes, der in der Massenschießerei starb, erhielt eine letzte Nachricht von ihm