logo

Das Tier wurde in ein Käfig gesperrt und ins kalte Wasser geschleudert. Die Szene wiederholte sich mehrmals

author
03. Mai 2018
12:15

Manche Tiere haben einfach das Unglück in gewisse schreckliche Umstände, in denen sie nur Leid erfahren, hineingeboren zu werden. Wenn sie jedoch es schaffen alle Leiden mit Glück auszugleichen, gleicht dies gleich einem kleinen Wunder.

Werbung

Die Liste der Tierquälereien ist unglaublich lang. Das deutsche Tierschutzgesetzt sieht drei Jahre Haft für die grundlose Tötung eines Tieres vor. Trotz der Strafdrohung ist Tierquälerei weit verbreitet. Psychologen erklären dies mit einem unbewussten Machtwunsch. Ein sorgsamer Umgang mit Tieren schult dagegen Mitgefühl und Verantwortung.

Vor kurzem sorgte ein Video, wo Tierquälerei deutlich zu erkennen ist für die Empörung der Internetnutzer.

Dem Bericht von „Goodfullness“ zufolge wurde im November 2017 ein Deutscher Schäferhund während des Drehs von chinesischen Films „Crazy Alien“ mit Matthew Morrison schrecklich misshandelt.

Als das Video im Netz veröffentlicht wurde, sorgte es sofort für Schlagzeilen. Die Menschen waren empört und sehnten sich nach der Bestrafung für die Tierquäler.

Wie berichtet wurde, wurde während des Drehs von „Crazy Alien“, der in China gedreht wird und wo „Glee“-Star Matthew Morrison mitwirkt, ein Deutscher Schäferhund in ein Käfig gesperrt und mehrmals ins Wasser geworfen. Diese Misshandlungen fanden mehrere Stunden lang statt.

Werbung

Das verstörende Video wurde von PETA veröffentlicht, die sofort einen Boykott des Films Crazy Alien verlangte. Den Berichten zufolge, hat PETA ein Crew-Mitglied alarmiert, der unbedingt anonym bleiben wollte.

„Der Regisseur hat mehrere Versuche gemacht. Es war schrecklich, die Leiden des Hundes ansehen zu müssen“, so der anonyme Absender des Videos.

Das Tier war in ein Metallkäfig gesperrt gewesen, der der an einem Kran hing. Der Käfig wurde dann wiederholt mehrmals in die Luft geschleudert und für ca. zehn Sekunden in einen gefrorenen See geworfen. Den Berichten zufolge, war es dem Hund nicht erlaubt, während der zwei Stunden Pausen zu machen oder den Käfig zu verlassen. Dabei sollte die Szene eine Alienentführung darstellen.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Das Nobelanwesen, in dem sich der Bruder von Prinzessin Catherine von einem "geistigen Krebsleiden" erholt

18. April 2024

Ein großer Star verließ seine 14 Monate alte Tochter für die Sekretärin - jetzt ist sie zu dieser Frau herangewachsen

02. April 2024

Mein Mann hat ein Foto von mir gemacht, kurz bevor ich meine Ringe ins Meer geworfen habe - war es richtig, ihm eine echte Lektion zu erteilen?

03. Juni 2024

Die Frau meines Onkels brachte meine Mutter zum Weinen, als sie Witze über meinen verstorbenen Vater machte - ich erteilte ihr eine dringend benötigte Lektion

27. Mai 2024

15 Jahre nach der Scheidung sieht ein Mann seine Ex-Schwiegermutter in einem Müllcontainer wühlen - Story des Tages

20. März 2024

Meine Mama hat mich nach dem Tod meines Vaters zu Hause rausgeschmissen - aber ich bin Jahre später zurückgekehrt, um mich zu rächen

25. Februar 2024

Meine Freundin hat meinen Hund im Tierheim gelassen, während ich auf der Arbeit war - als ich ihn nach Hause bringen wollte, war er weg

13. Mai 2024

Fritz Weppers Frau nahm ihn nach einem Seitensprung und einem Kind wieder auf - er heiratete ein halbes Jahr nach ihrem Tod erneut

10. Juni 2024

4 Prominente, deren Geschwister ebenfalls berühmt oder sogar noch beliebter sind

22. Mai 2024

Dieser Junge ist der Adoptivsohn eines Superstars - er war erst 13, als er seinen geliebten Stiefvater durch eine geheime Krankheit verlor

13. Mai 2024

7 Schönheiten der Vergangenheit: Wie sich berühmte Schauspielerinnen über Jahrzehnte verändert haben

22. April 2024

"Grease"-Star Susan Buckner starb im Alter von 72 Jahren - Was mit anderen Schauspielerinnen des ikonischen Films geschah

02. Juni 2024

Eine Frau lädt ihre Verehrer zu ihrem Geburtstag ein - sie wirft sie raus, nachdem sie ihre Geschenke gesehen hat

17. Mai 2024

"In Tränen aufgelöst": Prinz Harrys Reaktion auf den neuen Titel, den sein Bruder Prinz William von König Charles erhalten hat, wurde berichtet

13. Mai 2024