Das neugeborene königliche Baby trifft die Geschwister und Verwandten inmitten der Erwartung einer großen Ankündigung

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben schon damit angefangen, ihr drittes Baby den wichtigsten Mitgliedern ihrer Familien zu zeigen.

Telegraph berichtete, dass die Welt im Moment darauf wartet, dass die Herzogin und der Herzog von Cambridge den Namen des Babys verraten. Prinz William und Kate Middleton zogen sich zu dem Kensington-Palast zurück, nachdem sie den Meiden das Neugeborene gezeigt haben.

Dafür standen sie auf den Stufen des Lindo-Flügels des Krankenhauses St. Mary's. Die ersten Besucher der Familie kamen schon bei dem Grundstück im Westen Londons am Dienstag an, wo die jetzt fünfköpfige Familie sich bereits einrichtet.

Pippa Middleton, die Schwester der Herzogin, war die erste, die auf Bildern von den Medien festgehalten wurde, als sie ankam, um den noch nicht benannten Jungen zu sehen. Dies schien seltsam, weil die meisten Menschen erwartet hatten, dass Prinz Harry und Meghan Markle die ersten wären, die zu Beusch kämen.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Das lag daran, dass sie Nachbarn im Kensington-Palast sind. Die Königin, die im Moment 92 Jahre alt ist, ist immer noch im Windsor caslte mit dem Herzog von Edinburgh, der sich von einer Operation an seiner Hüfte erholt.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

In einem Statement, das am Dienstagnachmittag gemacht wurde, erklärte Prinz Charles, dass er und Camilla, die Herzogin von Cornwall, beide sehr erfreut über die Nachrichten waren.

„Es ist eine große Freude, noch ein Enkelkind zu haben, das einzige Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich mit ihnen mithalten soll“, sagte er.

Getty images/Global images of Ukraine

Getty images/Global images of Ukraine

Der Name des neu geborenen Kinds wurde noch nicht verraten. William und Kate wollen den Namen mit Königin Elizabeth zuerst teilen, sowie dem Rest der britischen Königsfamilie, bevor sie den Namen der Öffentlichkeit verraten.

Der Kensington Palace hat zwar angekündigt, dass der Name des Babys „in kurzer Zeit angekündigt wird“, aber es gibt noch immer Gerüchte. Am häufigsten würden die Namen Arthur, James, Philip und Albert genannt.

Ähnliche Artikel
Beliebteste Mar 19, 2019
Meghan und Harry trennen sich offiziell von Kate und William, für eigenen königlichen Haushalt
Mode Feb 22, 2019
Möglicher Grund dafür, dass Kate Middleton & Prinz William Pause von königlicher Pflicht machen
Dec 18, 2018
Meghan Markles Schwester Samantha kritisiert die königliche Weihnachtskarte mit Meghan und Harry für die Fotos
Dec 20, 2018
Kate Middleton wieder in demselben Look, wie 2009, während sie das Weihnachtslunch mit Kindern besuchte