Die Eltern begraben das fünfte Baby in demselben Grab wie ihre vier Geschwister, die an derselben Ursache verstorben sind

Die Trauer dieser Familie kann mit keinen Worten der Welt getröstet werden.

Wie in einem Artikel von Mirror UK berichtet wurde, hat Lacey Pollock aus Dundonald, County Down, am 26. Februar ihr Leben verloren, nachdem ihre Eltern beschlossen, die lebenserhaltenden Maschinen abstellen zu lassen.

Sie war erst vier Jahre alt. Die seltene Krankheit, die ihr das Leben nahm, wurde von den medizinischen Experten im Krankenhaus als nicht diagnostizierbar bezeichnet.

Die Familie Pollock hatte bereits vier Kinder verloren. All ihre Kinder waren an derselben nicht diagnostizierten Krankheit verstorben.

Lacey wurde in dem Ort Roselawn begraben, wo ihre Mutter, Jamie Pollock, darum gebeten hatte, dass alle Mitglieder der Familie und Freunde Kleidung mit hellen Farben tragen sollten. Das Begräbnis fand am 2. März 2018 statt und Lacey wurde bei ihren Geschwistern begraben.

Die Verwaltung der Stadt hatte eingerichtet, dass die Familie Pollock ihre Tochter in demselben Grab beisetzen durfte wie ihre Geschwister. Das Gesetz sieht vor, dass nur vier Kinder gleichzeitig in einem Kindergrab sein dürfen.

Die Eltern waren der Stadtverwaltung sehr dankbar, dass sie ihre sentimentale Bitte erlaubten und sie dankten ihnen dafür öffentlich auf sozialen Medien.

„Es gibt Platz für Lacey, was das ist, was wir wollten - alle Kinder zusammen. Unsere Herzen sind komplett gebrochen. Wir können noch nicht einmal glauben, dass wir diesen Post schreiben. Der Post wurde seitdem gelöscht.“

So zitierte Belfast Live Jamie Pollock am 28. Februar 2018.

Die fünf Kinder der Familie Pollock verloren ihre Leben an unterschiedlichen Zeiten im Leben. Das erste Baby des Paares starb 2001, als er einen Monat vor seinem ersten Geburtstag war.

Ihre Tochter Ellie verstarb im Alter von 6 im Jahre 2011 und Lexie starb im nächsten Jahr mit nur neun Wochen.

Die Pollocks mussten sich von ihrem 13-jährigen Sohn Jamie-Lee 2014 verabschieden. Die Ärzte berichteten, dass die Kondition nicht diagnostiziert ist und es gibt keinen Konsens oder einen medizinischen Namen dafür.

Alle Geschwister Pollock hatten dieselben Symptome. Sie konnten nicht sprechen oder sich bewegen und brauchten manchmal nachts Sauerstoff, um zu überleben.

Ähnliche Artikel
Gesundheit Apr 13, 2019
Junges Mädchen zog 5 jüngere Geschwister groß, nachdem Eltern an Krebs starben
Jan 24, 2019
Ein Kind kam wegen Krebs ums Leben, einige Stunden später, nachdem seine Eltern um Hilfe gebeten hatten
Gesundheit Mar 12, 2019
Junge Frau, die ihr 7kg schweres Herz im Rucksack trug, ist verstorben
Dec 21, 2018
Ein Paar adoptiert sieben Geschwister, die 1035 Tage in einer Pflegeunterbringung waren, erst einige Tage vor Weihnachten