Esther Schweins: der Tod ihres Mannes Lorenzo Mayol Quetlas und ein neues Leben als alleinerziehende Mutter

Schauspielerin Esther Schweins hatte es nicht leicht und hat dennoch bewiesen, dass man einfach nie aufgeben darf und das Leben weitergeht.

Sie fand nach dem Tod ihres Partners und dem Vater ihrer Kinder wieder ins Leben zurück.

Ein herber Verlust

Im Jahr 2004 verlor Esther Schweins zusammen mit ihrer Mutter fast das Leben, als sie in Sri Lanka in einen Tsunami gerieten. Nur 13 Jahre Später, im September 2017 kam dann der nächste Schicksalsschlag. Ihr Lebensgefährte Lorenzo Mayol Quetlas (53) starb an Darmkrebs. Er ist der Vater ihrer Kinder; Mina (12) und Pau (10). Er war mit Chemotherapien und alternativen Heilmethoden behandelt worden - doch vergebens. Man konnte ihm nicht mehr helfen. Doch mittlerweile hat Esther Schweins wieder gelernt, zu Lächeln.

Sie hat die Erkenntnis erlangt, dass man die Toten nur auf eine Weise ehren kann, und das ist mit dem Leben. Sie änderte ihres radikal, ebenso wie ihre Einstellung zu vielen Dingen.

„Freu dich, bleib wach, sei ein Segen und zünde so viel Licht an, wie du kannst.“, sagte sie.

Sie war nicht allein

Trotz aller Widrigkeiten und Umstände musste Esther diese schwierige Zeit in ihrem Leben nicht völlig alleine durchstehen. Ihre Familie war für sie da und unterstützte sie. Sie lebt mit ihren Kindern auf Mallorca und ist auch dort nicht allein. Ihre Mutter, sowie ihre beiden Schwägerinnen greifen ihr stets unter die Arme. Zwar wohnt ihre Mutter nicht auf Mallorca, scheint aber kein Problem damit zu haben, in den Flieger zu springen, wenn "Not am Mann" ist. Sie sagte dazu:

"Mütter mit gleichaltrigen Kindern, meine beiden Schwägerinnen, die immer bereit sind einzuspringen, und meine 83-jährige Mutter, die, wenn alles zu viel wird, in den Flieger steigt"

Die Power-Frau hat also Glück und kann auf ein liebendes Support-Netzwerk zurückgreifen, wenn sie es braucht.

"Alle waren sofort da, die Familie und viele Freunde, als sie von dem Tod meines Mannes erfuhren.", verriet sie.

Ihre Wurzeln in Deutschland

Ganz die heimischen Zelte hat sie in Deutschland jedoch nicht abgebrochen. Wenn sie beispielsweise aufgrund der Arbeit im Land ist, wohnt sie zusammen in einer Berliner Wohnung.

Ihren Alltag als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern meistert Esther Schweins dank der liebevollen Unterstützung, die sie aus ihrem Umkreis erhielt und noch immer erhält. Auf Mallorca betreibt sie einen Bauernhof und kommt nur noch gelegentlich für Fernsehprojekte nach Deutschland. Ganz bricht sie diese Zelte jedoch nicht ab.

Auch wenn ein solches Unterfangen alles andere als leicht ist - besonders für eine alleinerziehende Mutter - sieht Esther sich selbst als glücklich und zufrieden und beweist damit einmal mehr, was für eine positive Einstellung sie zum Leben hat:

"Selbst wenn ich jammere, bin ich glücklich, solange es den Kindern gut geht [...] Auch wenn das Leben unabdingbar Leid bringt, [...] sind wir hier, um Freude zu empfinden", verriet sie.

Esther Schweins ist daran gewachsen

Sie verriet gegenüber der Gala, dass der Weg dorthin alles andere als leicht war:

"Betroffen und berührt zu sein, darf man nicht mit Unglücklichsein verwechseln [...] Auch wenn das Leben unabdingbar Leid bringt, sind wir hier, um Freude zu empfinden. Keiner hat gesagt, dass es leicht ist."

Was hälst du von solch einer Einstellung? Hast du vielleicht sogar selbst schon solche Erfahrungen in deinem Leben gemacht?

Ähnliche Artikel
Medien Feb 07, 2019
John Travolta spricht 10 Jahre nach dem tragischen Unfall über den Tod seines Sohnes
Eltern Apr 06, 2019
Ehemalige Polizistin weint, als sie wegen Todes ihrer Tochter zu 20 Jahren verurteilt wird
Eltern Mar 20, 2019
2-jähriger Junge erbte nach dem Tod seines Vaters 30.000 € Schulden und schuldet nun 60.000 €
Eltern Apr 11, 2019
Travoltas Frau teilt herzliche Botschaft über verstorbenen Sohn Jett 10 Jahre nach seinem Tod