Frau hat ihre Nägel seit über 4 Jahren nicht mehr geschnitten und das Ergebnis ist unglaublich

Im Internet stolpert man öfters über Geschichten ungewöhnlicher Menschen.

Simone Taylor, eine 16-jährige Studentin aus Deutschland, ist eine von ihnen, da sie seit vier Jahren keine Fingernägel mehr geschnitten hat.

Ihre fast 15 Zentimeter langen Nägel sind das perfekte Beispiel für Belastbarkeit und Rebellion.

Wie Unilad berichtet, begann alles im Jahr 2014, als sie sich ein paar Tutorials zum Malen anschaute.

Da viele der Künstler, die sie online sah, lange Nägel hatten, beschloss sie, ihre auch wachsen zu lassen.

Es ist etwas ganz Normales und viele Menschen tun es. Die Dinge gerieten nach dem ersten Jahr außer Kontrolle, als sie sie nicht einmal geschnitten hatte.

Sie gestand, dass die Leute ihr immer wieder Komplimente machten, und sie fühlte sich sehr gut dadurch.

Sie fügte hinzu, dass sie im ersten Jahr immer dachte: "Ich schneide das Morgen.", aber sie hat es nie wirklich getan, und jetzt sind sie ein Teil von ihr.

Ihre Daumennägel sind 14,8 Zentimeter lang, während die anderen etwa 11,8 Zentimeter lang sind.

Da die Nägel nicht so stark sind, hat sie zwei Grundierungen mit Nagelhärter und Nagelhautöl aufgetragen. Tag für Tag muss sie die Unterseiten mit Wattestäbchen reinigen, damit sie nicht schmutzig werden.

Taylor verbringt etwa drei Stunden damit, sie zu bemalen, während sie zwei Grundierungen und eine Deckschicht aufträgt. Wenn das nicht genug ist, muss sie etwa 90 Minuten damit verbringen, die Politur zu entfernen.

Viele Leute haben sie nach der Toilettenzeit gefragt und ob es unangenehm ist. Sie gestand, dass es nicht so schwer ist und dass das Duschen schlimmer ist, da sich die Nägel in ihren Haaren verfangen.

Überraschenderweise hat sie sich in den ganzen vier Jahren nur einmal einen Nagel gebrochen. Es geschah beim Klettern auf ein Tor, das sich nicht öffnen wollte. Als sie nach unten sprang, brach der Nagel am Mittelfinger. Sie hat ihn aber später geklebt.

Einige Freunde und Lehrer - vor allem ihre Sportlehrerin - haben sie gebeten, sie zu schneiden, aber sie weigert sich. Taylor kann nicht Volleyball, Basketball oder irgendeine andere Sportart mit ihren Händen spielen, was bedeutet, dass sie schlechte Noten im Sportunterricht bekommt.

Bis jetzt ist sie mit ihren Nägeln zufrieden und es ist nicht wahrscheinlich, dass sie sie in naher Zukunft schneiden wird.

Was halten Sie von solch ungewöhnlichen Nägeln? Praktisch, stylisch oder hinderlich?