Dank diesem Mittel werden Deine Haare wieder wachsen. Einfach auf die Kopfhaut auftragen

Dank diesem Mittel wachsen die Haare wieder! Wir erzählen, wie man wieder prächtige Haare haben kann.

Wenn Du Probleme mit den Haaren und mit dem Haarwuchs hast – keine Panik. Dieses Mittel kann man ganz leicht selbst machen, außerdem ist es völlig natürlich!

Nicht nur ältere, sondern auch jüngere Menschen können Haare verlieren. Allerdings muss man zwischen dem einfachen Haarausfall und der Alopezie unterscheiden. Bei Alopezie wird es empfohlen, sich von einem Arzt beraten zu lassen.

Es wurde bewiesen, dass einige Öle helfen können, Haarverlust zu behandeln, darunter Rizinusöl, Kokosnussöl und andere.

Um dieses Wundermittel zu machen, muss man nicht viel Geld haben, alle Zutaten hast Du schon zu Hause!

Es wird auch empfohlen, auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten. Außerdem ist guter Schlaf sehr wichtig, wenn Du bessere Wirkung willst.

Hier ist das Rezept:

60 ml Rizinusöl, 25 ml organisches Kokosnussöl, 15 ml Rosmarin-Essenz und 5 ml Lavendelöl.

Um das Mittel zuzubereiten, gib Rizinusöl in ein Fläschchen mithilfe einer sauberen Pipette. Wenn das Öl dicht wird, dann sofort 25 ml Kokosnussöl geben. Diese zwei Zutaten muss man gut mischen, dann Lavendel und Rosmarinöl geben und weiter mischen.

10-15 Tropfen des Mittels auf betroffene Bereiche des Kopfes mit den Fingern dreimal pro Tag auftragen. Die Wirkung wird schon in zwei Wochen zu sehen sein.