Eine 62-jährige hat keine Falten mehr dank diesem hausgemachten Arzneimittel, das sie selbst zubereitet

16. Apr. 2018
12:33
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Die Haut ist ein sehr wichtiger Organ, der verschiedenen negativen Faktoren unterworfen ist. Wenn man sich um die Haut nicht kümmert, wird es Falten, Pickel und andere Unvollkommenheiten geben. Wir wissen aber, wie man diesen Alptraum vergessen kann.

Werbung

Jede Person ist anders und nicht alle Mittel passen jedem. Allerdings ist das kein Geheimnis, dass wir alle gute „Ernährung“ und Pflege für unsere Haut brauchen.

Werbung

Die Haut ist viel delikater, als andere Körperteile. Alle Unvollkommenheiten kann man klarer, als irgendwo sonst sehen.

Damit die Haut schön und klar bleibt, gibt es verschiedene Methoden. Einige gehen in die Spa, die anderen benutzen Cremen und Lotion. Die dritten unterziehen sich verschiedener Operationen, die nicht nur teuer, sondern auch gefährlich sind.

Einige entscheiden sich allerdings für natürliche Methoden, weil sie sicherer sind.

Werbung

Um eine natürliche Hautkreme vorzubereiten, braucht man 2 Esslöffel Kokosöl und ein Teelöffel Backpulver. Dann muss man beide Zutaten mischen und das Gemisch auftragen.

Diese Cremepaste wird die Haut strahlend machen“, so Schönheitsexperten

Es wird empfohlen, die Creme besonders dort aufzutragen, wo Falten entstehen können. Dann fünf Minuten einwirken lassen und abspülen“.

Es wird betont, dass man diese Prozedur dreimal die Woche wiederholen muss, am besten vor dem Schlafen. Dann werden die Falten und Pickel verschwinden.

Werbung