Prinz Harry und Meghan Markles Ziel für die Flitterwochen wurde angeblich enthüllt

11. Apr. 2018
17:24
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Das Paar, das bald heiraten wird, hat sich vielleicht auf kleine Flitterwochen geeinigt.

Werbung

Closer Weekly berichtete, dass Prinz Harry und Meghan Markle vielleicht nach Irland gehen könnten, nachdem sie am 19. Mai 2018 heiraten.

Die Hochzeit wird wahrscheinlich eine extravagante Sache und das Paar könnte nach Dublin in Irland gehen, sobald sie sich endlich die Ja-Worte gegeben haben. Der Besuch wird als „Mini-Flitterwochen“ bezeichnet und dabei soll auch eine Reihe öffentlicher Anlässe passieren.

Laut einem Bericht, der von Irish Independent veröffentlicht wurde, würden Prinz Harry und Meghan Markle damit ihren ersten Ausflug im Ausland als verheiratetes Paar machen und einige Tage in der irischen Hauptstadt verbringen.

Werbung

Eine Quelle habe gegenüber der Veröffentlichung gesagt: „Es wird möglicherweise die erste Reise ins Ausland nach ihrer Hochzeit.“

Werbung

Trotzdem sei bis jetzt noch wenig über den Besuch bekannt und er wurde von dem Kensington Palace noch nicht bestätigt. Die Leute erwarten ebenfalls eine Ankündigung für den Ort der offiziellen Flitterwochen von Harry und Meghan.

Botswana, wo sie ihren ersten Jahrestag gefeiert hatten, ist ein großer Kandidat, wie mehrere Berichte angegeben hätten.

Werbung

Das Paar wird ebenfalls einen Ausflug auf die griechische Insel Zakynthos machen, bevor sie heiraten. Die Berichte darüber kamen auf, nachdem der Hotelier Spiros Lougaris, der Besitzer des Hotels Castelli, diese Neuigkeit auf Facebook geteilt hatte.

Er sagte, dass Harry und Markle „auf Zakynthos im frühen Mai einen Tag halt machen werden vor ihrer Hochzeit“.

Werbung

Es wurde ebenfalls verraten, dass das Paar einen persönlichen Führer für den kurzen Beruf engagiert hatte. Er sagte, dass es eine Ehre und eine Freude für die ganze Insel und die Führerin, Maria Drogitis, sei.

Der Kensington Palace hat diese Neuigkeiten jedoch noch nicht kommentiert. Zu ihren Flitterwochen 2011 hatten Prinz William und seine Ehefrau Kate einen Urlaub auf dem privaten North Island auf den Seychellen gemacht.

Werbung