Ingwer ist eine sehr gesunde Pflanze, aber es kann für diese 4 Menschen schädlich sein

Bei mehreren gesundheitlichen Beschwerden greifen wir immer zum Ingwer. Es ist bekannt, dass der Ingwer ein Gewürz mit einer unglaublichen Heilwirkung ist. Allerdings sollte man bei dem höllisch aufpassen, denn manchmal kann Ingwer auch unangenehme Nebenwirkungen haben, wenn man mit der Dosierung übertreibt.

Immer wieder werden diesem Gewürz verschiedenste gesundheitliche Wirkungen nachgesagt. Unter anderem soll Ingwer einen positiven Einfluss auf Herz und Blutgefäße haben.

Doch nicht nur das! Egal ob Erbrechen, Schnupfen oder Halsschmerzen – Ingwer ist das Heilmittel gegen viele unterschiedliche Krankheiten! Außerdem wurde die Pflanze zum 2018 Pflanze des Jahres gewählt. Dennoch soll Ingwer nur in Maßen konsumiert werden, denn es können bestimmte unangenehme Nebenwirkungen auftreten.

Quelle: pexels.com

Quelle: pexels.com

Obwohl Ingwer den Verdauungstrakt anregt, wird zugleich auch mehr Magensäure produziert, was wiederum zu Sodbrennen führen kann. Aus diesem Grund sollen Menschen, die darauf empfindlich reagieren den Ingwer-Tee nur in Maßen genießen.

Ingwer beinhaltet auch viele Nebenwirkungen für Menschen, die Medikamente einnehmen oder vor einer Operation stehen. Eine Studie hat nachgewiesen, dass Ingwer das Blut verdünnt. Deswegen sollte vor der Operation kein Ingwer konsumiert werden. Wer, aber, sonstige Blutverdünner wie ASS bereits zu sich nimmt, kann auch ein Ingwer-Tee, natürlich nur in Maßen, genießen. Trotz allem sollte noch Sicherheitshalber die Dosierung mit dem Hausarzt besprochen werden.

Da Ingwer das Blut verdünnt, kann es auch Menstruationsbeschwerden verschlimmern. Die heilende Pflanze kann die Blutung mehrmals verstärken. Aus diesem Grund wird es empfohlen während der Periode auf ein anderes schmerzlinderndes Mittel zurückzugreifen.

Quelle: pxhere.com

Quelle: pxhere.com

Ingwer verdünnt nicht nur das Blut, es kann auch in der Schwangerschaft eine wehenfördernde Wirkung haben. Aus diesem Grund wird den schwangeren vor dieser Pflanze abgeraten.

Obwohl eine kleine Dosierung nicht schädlich ist, reagiert der Körper jeder schwangeren Frau anders darauf. Gefährlich wird es dann mit der Dauer der Schwangerschaft. Deswegen soll die Dosierung mit dem Arzt besprochen werden.

Ähnliche Artikel
International Feb 09, 2019
Frau half über 100 Menschen aus der eisigen Kälte und erhielt unerwartetes Geschenk von Ellen
Beziehung Feb 25, 2019
Mormonische sechsfache Mutter verrät eigenen Vorschlag zur Reduzierung von Abtreibungen
International Feb 10, 2019
Vater am Boden zerstört nachdem 4-jährige Tochter an Grippe starb
Virale Videos Feb 18, 2019
Der Welpe weckte seinen Herrn aus dem Koma und hilft seither Menschen in ihrer Heilung