Brandenburg: Hausumbau für 15-jährige Delia. Sie wurde nach der OP plötzlich gelähmt

Delia Lorenz kam selbst ins Krankenhaus, aber das Gebäude verließ sie im Rollstuhl. Die 15-jährige ist nach einer Rückenmarks-OP pflegebedürftig geworden.

Delia Lorenz fühlte oft ihren Arm nicht mehr. Die Ärzte verschrieben ihr Physiotherapie, weil sie dachten, dass etwas eingeklemmt war, berichtete Wunderweib. Alle Maßnahmen waren erfolglos.

Später kamen Nackenschmerzen und die Ärzte entschieden sich für einen MRT. Es stellte sich heraus, dass Delia einen Tumor hatte, gegen den eine Operation helfen sollte.

Der Tumor wurde nach einem neunstündigen Eingriff entfernt, aber dabei wurde höchstwahrscheinlich das Rückenmark verletzt. Die 15-jährige, die noch vor Kurzem selbst auf zwei Beinen stand, war unerwartet gelähmt, und zwar vom Hals abwärts.

Nun ist die Operation neun Monate her, diese Zeit wurde leider auch von Aufenthalten auf der Intensivstation geprägt. Delia kann ihren Körper immer noch nicht bewegen. Das Mädchen ist gezwungen, Sauerstoff über ein Beatmungsgerät zu bekommen.

Die 15-jährige befindet sich seit sieben Monaten in einer Rehaklinik in Brandenburg, wo sie lernen muss, wieder eigenständig zu sprechen und sogar zu atmen. Jeden Tag werden neue Ziele gesetzt. Eines Tages wird sie selbst ihren Rollstuhl steuern können.

Neue Technologien helfen ihr zwar, selbstständiger zu werden, aber der Weg zum Ziel ist weit.

Die Mutter des Mädchens, Delisa Lorenz bleibt jeden Tag bei Delia. Die Mutter von drei Kindern gab ihre Arbeit auf und fuhr nach Brandenburg. Mittlerweile kümmert sich der Vater um Delias Geschwister. Delisa Lorenz wohnt seit sieben Monaten am Krankenbett ihrer Tochter, 500 Kilometer weg vom Zuhause.

Delia kann nicht zurück, weil das Haus zuerst umgebaut werden muss. Die Familie wollte zuerst alles alleine schaffen, aber die eigenen finanziellen Mittel reichten nicht aus. Deshalb beschloss man, eine Spendenaktion zu starten.

Mehr als die Hälfte ist bereits gesammelt worden. Die ganze Familie ist überwältigt. Noch 50.000 Euro fehlen, aber die Familie gibt nicht auf und bleibt positiv.

Alles muss umgebaut werden: Hauseingang, Türen, Badezimmer, auch ein Treppenlift muss installiert werden. In einem Pflegeheim will man Delia nicht lassen, die 15-jährige soll bei der Familie sein.

Ähnliche Artikel
Beziehung Mar 14, 2019
Frau der nur wenige Stunden zu Leben gegeben wurden, überrascht Ärzte, erholt sich und heiratet
International Feb 10, 2019
Vater am Boden zerstört nachdem 4-jährige Tochter an Grippe starb
Dec 20, 2018
Ein inoperabler Hirntumor einer 11-jährigen verschwindet und überrascht alle Ärzte
Dec 18, 2018
Eine 82-Jährige wurde obdachlos, weil sie von ihrer Familie verlassen wurde