logo
Quelle:

Königin Camillas großer Schritt in Richtung Krone: Es liegt alles an Charles, wenn die Zeit gekommen ist....

Maren Zimmermann
27. März 2018
20:02
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Berichten zufolge soll Prinz Charles, wenn er König wird, seine Frau zur Königin machen wollen.

Werbung

Und das obwohl entschieden worden war, dass sie die Prinzessin Consort werden sollte.

Laut Fabiosa, soll Charles die Macht haben, diese Entscheidung zu treffen, wenn er König wird.

Aber seine Söhne, Prinz William und Prinz Harry, könnten gegen diese Entscheidung sein.

Prinz Charles, 69, und Camilla Parker-Bowles, 70, heirateten 2005.

Werbung

Gegenwärtig gibt es eine Menge Kontroversen um ihren zukünftigen Titel. Der königliche Kommentator Richard Fitzwilliams sagte Express, dass der Prinz von Wales ihr wahrscheinlich den Titel Queen Consort geben würde, wenn er König würde.

Die aktuellen Umfragen zeigten, dass die Mehrheit der britischen Öffentlichkeit dagegen war, dass Camilla eine Königin wird.

Nur 19 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass sie die neue Rolle übernehmen sollte.

Aber Fitzwilliams meinte, dass er dachte, die Herzogin von Cornwall könnte sich für das königliche Leben als tauglich erwiesen habe.

Werbung

"Obwohl die offizielle Ansage immer noch lautet, dass die Herzogin von Cornwall Prinzessin Consort sein wird, wenn Prinz Charles den Thron besteigt, ist die Wahl Charles überlassen und er wird es innerhalb eines Tages nach dem Tod der Königin treffen. Sie wird als Königin adressiert, da jeder König eine Königin hatte." Richard Fitzwilliams, Fabiosa

Werbung

"Es wird akzeptiert, dass sie in ihrer aktuellen Rolle sehr gut abgeschnitten hat und ihn sehr glücklich gemacht hat. Sie sind offensichtlich ideal aufeinander abgestimmt", sagte er.

Camillas potenzieller Titel würde erst dann offiziell werden, wenn Prinz Charles die Nachfolge der Königin antritt.

Berichte besagen jedoch, dass er sich bereits auf "Showdown-Gespräche" mit hochrangigen königlichen Helfern vorbereitete.

Diese Treffen würden sehr bald stattfinden und auch Regierungsbeamte einbeziehen.

Berichten zufolge hat Königin Elisabeth II. darüber nachgedacht, zurückzutreten, wenn sie 95 Jahre alt wird.

Werbung

Wenn das Regentengesetz in Kraft tritt, würde es Charles zu einem Prinzregenten machen, der im Grunde genommen ein König ist.

Aber irgendwann wird er offiziell König werden.

Es wird behauptet, dass die Prinzen William und Harry Camilla nicht erlauben würden, Königin zu werden, und ihr Vater braucht tatsächlich ihre Unterstützung.

Werbung