Der Mann ist mit einer obdachlosen Frau jeden Tag zum Mittag, bis sie etwas gesteht, das alles änderte

Als persönlicher Trainer und Finanzexperte hat Greg Smith aus Orlando in den USA einer obdachlosen Frau namens Amy geholfen, lesen zu lernen.

Amy Jo hat jetzt ihre eigene Wohnung und das hat sie zum Teil Greg zu verdanken. Der 25 Jahre alte Greg berichtete darüber auf Facebook.

„Ich habe eine Reihe von Leuten, die daran arbeiten, eine Wohnung für sie zu finden, wo sie für den Rest ihres Lebens bleiben kann“, sagte er.

„Hoffentlich kann sie einen Ort finden, wo sie leben und arbeiten kann.“ Die beiden ungleichen Menschen sind jetzt Freunde geworden, wie So Share This berichtete.

Greg ging jeden Tag auf dem Weg zu seiner Arbeit an Amy Jo vorbei. Sie bettelte nicht, sondern sagte nur einen freundlichen Gruß.

Eines Tages setzte er sich zu ihr. Sie unterhielten sich und er fand heraus, dass sie ein schlechtes Schicksal ereilt hat. Es entwickelten sich daraus wöchentliche Treffen zum Mittagessen.

Greg teilte die Geschichte, wie er Amy Jo kennenlernte und wie sie sein Leben verändert hat.

„In den letzten Paar Wochen haben Amy Jo und ich uns jeden Dienstag an der Ecke von Pine Street und S. Orange Ave in der Innenstadt von Orlando getroffen“, schrieb Greg auf Facebook.

„Etwa eine Woche lang sah ich Amy Jo jeden Tag an dieser Ecke sitzen und sie bat nie um Geld. Sie sagte einfach nur: 'Guten Morgen, einen schönen Tag. Gottes Segen!', und ich lächelte. Ich trage jeden Tag zur Arbeit einen Anzug, also werde ich oft nach Geld gefragt, wenn ich in der Stadt bin... aber nie von Amy Jo.

Jeden Dienstag essen wir zusammen Mittag. 30 Minuten bis eine Stunde lang höre ich, wie positiv sie ist, obwohl sie wirklich nichts hat.

In der letzten Woche überraschte Amy Jo mich komplett... sie kann nicht lesen.“

Also beschloss Greg, ihr bei ihren wöchentlichen Treffen das Lesen beizubringen und er hatte Erfolg.