logo
Shutterstock
Shutterstock

Braut verschwindet spurlos von der Hochzeit und trifft Bräutigam 5 Jahre später wieder - Story des Tages

author
03. Juli 2024
15:25

Patricks Verlobte, Marianne, ist vor ihrer Hochzeit spurlos verschwunden. Niemand wusste, was passiert war, nicht einmal ihre eigene Mutter. Aber Jahre später musste er ein Paket in ein wohlhabendes Viertel in New York liefern und entdeckte die schockierende Wahrheit.

Werbung

Patrick war Paketzusteller und mochte sein Leben, zumindest früher. Er hatte den Job schon seit mehreren Jahren und hatte schon immer von einem einfachen Leben geträumt.

Er hatte vor, dieses Leben mit seiner Freundin Marianne zu teilen. Sie wollten vor fünf Jahren heiraten, aber plötzlich verschwand sie. Selbst ihre Mutter, Mrs. Young, hatte keine Ahnung, wohin sie gegangen war.

Er konnte sie nicht erreichen, aber er sah, dass sie ihre Sachen vorher gepackt hatte, was ihn zu der Annahme brachte, dass sie es absichtlich getan hatte. Daher beschloss er, sie aufzugeben. Wenn sie mich nicht heiraten wollte, bin ich allein besser dran, dachte er damals.

Aber sein Leben wurde leer. Seine Träume von einem einfachen Leben mit einer Familie, die ihn liebt, waren im Nu vorbei, und es schien, als ob es nichts mehr gab, wofür es sich zu leben lohnte.

Als Zusteller stellte er normalerweise Pakete vor den Türen ab und ging wieder. Diejenigen, die seine Pakete erhielten, sah er nur selten. Aber dieses Mal war es anders. Er fuhr durch ein teures Viertel in New York, voll mit Brownstone-Häusern, die Millionen von Dollar kosten mussten, und war beeindruckt.

Er fuhr zu einer Adresse, schnappte sich ein Paket und legte es vor die Tür, wobei er ein Foto mit seinem Handy als Beweis machte. Als er ging, blieb er stehen und bewunderte einige der Pflanzen, die direkt am Eingang standen. Sie waren wunderschön. Plötzlich öffnete sich die Tür.

Werbung

"Oh, hallo! Sie haben mein Paket schneller als erwartet gebracht. Vielen Dank", sagte eine weibliche Stimme, und Patrick drehte sich um, um die Frau zu begrüßen. Dann erstarrte er.

"Marianne?", flüsterte er, nachdem der erste Schock verschwunden war.

Die Frau blickte auf, und ihre Lippen begannen zu zittern. "Patrick?", kam es aus ihr hervor. "Mein Gott. Was machst du denn hier?"

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

"Was meinst du? Ich bin Lieferant. Das weißt du doch. Was ich wissen will, ist, warum du hier bist? Ist das dein Haus?", fragte er entrüstet.

"Ja, das ist mein Haus. Und jetzt verschwinde, bitte. Ich habe keine Zeit für ein Theater", antwortete Marianne und wies ihn an, wieder zu fahren.

Werbung

"Nein! Du musst mir erklären, was passiert ist. Du hast mich vor dem Altar stehen lassen! Du hast mich und unsere Beziehung im Stich gelassen. Es war unsere Hochzeit, Marianne, ich denke, ich verdiene eine Erklärung!", forderte Patrick und hielt sie davon ab, sich in ihrem Haus zu verstecken, indem er sie am Arm festhielt.

"Ich bin dir nichts schuldig, Patrick. Geh jetzt, bevor ich die Polizei rufe, und komm NIEMALS wieder hierher!", schrie Marianne, befreite sich und schlug ihm die Tür vor der Nase zu.

Patrick konnte nichts tun, schon gar nicht in einer so noblen Gegend. Aber er musste die Wahrheit erfahren.

Als Marianne ihn verlassen hatte, hatte selbst ihre Mutter keine Ahnung gehabt, was passiert war. Und dann verlor Patrick den Kontakt zu der älteren Frau. Aber jetzt musste sie es wissen. Deshalb rief er sie an.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

"Mrs. Young, ich habe gerade Ihre Tochter in einem der teuersten Viertel von New York gefunden. Sie wissen doch bestimmt, wo sie wohnt. Bitte sagen Sie mir die Wahrheit", flehte er.

Die ältere Frau schien Mitleid mit ihm zu haben. "Es tut mir leid, Patrick. Ich wusste die ganze Zeit, was sie tun würde, obwohl ich gehofft hatte, sie würde zur Vernunft kommen. Es ist an der Zeit, dass du die Wahrheit erfährst", begann Mrs. Young. "Marianne erfuhr einen Monat vor der Hochzeit, dass sie schwanger war, aber sie wollte mehr als ein durchschnittliches Leben für ihr Kind."

"Damit meinen Sie Geld, nicht wahr?"

"Ja. Sie fing an, mit diesem Mann auszugehen und gab vor, mit seinem Kind schwanger zu sein. Sie haben geheiratet und leben seitdem dort", verriet Mrs. Young. "Bitte, Patrick. Mein Enkel hat ein tolles Leben verdient. Dieser Mann ist wahnsinnig reich. Er wird dem Kind alles bieten können, was es sich wünscht. Im Gegensatz zu dir."

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

"Aber er ist mein Sohn, Mrs. Young", murmelte Patrick und weinte fast, nachdem er diese schrecklichen Neuigkeiten erfahren musste.

"Das ist egal", sagte die ältere Frau kalt und legte den Hörer auf.

Aber Patrick ließ die Sache nicht auf sich beruhen. Er fand den Namen von Mariannes Mann, Thomas, heraus und besuchte ihn eines Tages in seinem Büro. Er enthüllte die ganze Wahrheit über das, was vor fünf Jahren passiert war. Thomas wollte es nicht glauben.

"Du kannst einen DNA-Test für das Kind machen, dann wirst du sehen, dass es nicht dein Sohn ist. Bitte, Marianne hat mir schreckliches Unrecht angetan, und ich verdiene es, meinen Sohn in meinem Leben zu haben", flehte Patrick. Thomas nickte sanft und ging. Patrick konnte nur hoffen, dass er seinen Rat befolgen würde.

Danach hörte er lange Zeit nichts mehr von Marianne oder Thomas und dachte, dass Thomas beschlossen hatte, dass ein DNA-Test keine Rolle spielen würde. Doch eines Tages klopfte es an seine Tür. Es war Marianne.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

"Was machst du denn hier?", fragte Patrick und fing die Tüte mit den Klamotten auf, die Marianne ihm entgegen schleuderte.

"Ich hoffe, du bist jetzt glücklich! Mein Mann hat mich und unser Baby rausgeworfen! DU IDIOT! DEIN KIND HATTE ALLES!", schrie sie und warf noch mehr Sachen nach ihm. Dann ging sie zurück zu ihrem Auto.

"Du meinst, DU hattest alles!", rief Patrick ihr zu und beobachtete, wie ein fünfjähriger Junge aus ihrem Auto stieg.

"Ja, was ist daran so schlimm? Jetzt habe ich nichts, also musst du jetzt die Verantwortung übernehmen. Billy, das ist dein richtiger Vater. Du wirst von jetzt an bei ihm wohnen", sagte Marianne, schob den Jungen von sich und ging.

Patrick konnte es nicht fassen. Sie hatte ihr Kind einfach im Stich gelassen, und der Junge begann zu weinen. "Hey, Billy. Mach dir keine Sorgen, okay? Ich bin dein Vater. Ich kümmere mich von jetzt an um dich", sagte er zu dem Kind, aber der arme Junge hörte lange nicht auf zu weinen.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Zum Glück sind Kinder unverwüstlich. Sie können sich leichter an Dinge anpassen als die meisten Erwachsenen, und schließlich gewöhnte sich Billy daran, einen neuen Vater zu haben und mit der Abwesenheit seiner Mutter zu leben. Patrick beschloss, bei der Arbeit sein Bestes zu geben, um seinem Sohn alles zu geben, was er jemals brauchen würde, und sie hörten nie wieder etwas von Marianne.

Endlich hatte er etwas, wofür es sich zu leben lohnte, und das Leben war süßer als je zuvor.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Kinder haben eine Art, das Leben lebenswert zu machen. Patrick hatte nicht viel in seinem Leben, bis Billy vor seiner Haustür auftauchte, denn unsere Kinder bringen uns dazu, bessere Menschen zu sein und mehr zu tun.
  • Geld kann einen blind machen für das, was im Leben am wichtigsten ist. Marianne war so überwältigt von der Vorstellung, Geld zu haben, dass sie einen guten Mann gehen ließ und einen anderen belog.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die über eine eitle Mutter, die auf der Hochzeit ihrer Tochter die Bestgekleidete sein wollte, aber die Mutter des Bräutigams stellte sich ihr in den Weg.

Dieser Bericht wurde von der Geschichte unserer Leser*innen inspiriert und von professionellen Autor*innen geschrieben. Jede Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen oder Orten ist rein zufällig. Alle Bilder dienen nur der Illustration. Teile deine Geschichte mit uns; vielleicht verändert sie das Leben eines anderen Menschen. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Frau geht auf ein Speed-Date und trifft einen Mann, der eine Begleitung für seine letzte Reise sucht - Story des Tages

01. Juli 2024

Ehemann verlässt seine im Rollstuhl sitzende Frau und sieht sie wenige Jahre später mit einem anderen Mann im Park spazieren

28. April 2024

Frau lässt Neugeborenes auf Business-Class-Sitz zurück und findet es 13 Jahre später - Story des Tages

28. Mai 2024

Busfahrer findet ein verlassenes Kind auf dem Rücksitz, das behauptet, sein Sohn zu sein - Story des Tages

20. Juni 2024

Straßendieb hat mein Herz erobert - Story des Tages

10. Mai 2024

Mein Verlobter verhielt sich schon vor unserer Hochzeit verdächtig - sein Geheimnis wurde beim Austausch unserer Gelübde gelüftet

20. April 2024

Bruder schmeißt seine kleine Schwester nach dem Tod der Eltern raus, Karma trifft ihn hart - Story des Tages

21. April 2024

Ich fand Quittungen für Kleider und Schmuck im Wert von Tausenden von Dollar in der Schublade meines Mannes - die Wahrheit dahinter brach mir das Herz

20. Mai 2024

5 Geschichten von Menschen, die in schweren Zeiten obdachlos wurden

12. Mai 2024

Chef sieht Narbe bei Putzfrau und fällt ihr weinend in die Arme - Story des Tages

21. Juni 2024

Ehemann verlässt Frau und Kind für jüngere Frau, Jahre später wird die Tochter sein Boss - Story des Tages

02. Juli 2024

Mein Mann hat mich betrogen, dann rief mich seine schwangere Freundin an und sagte: "Es hat geklappt"

24. Mai 2024

Das sind ich und meine Eltern, Minuten bevor ich sie von meiner Hochzeit rausgeschmissen habe, als ich die Wahrheit herausfand

30. Juni 2024

Alte Frau enterbt ihre Kinder, nachdem sie sie im Krankenhauszimmer streiten hört - Story des Tages

07. Juni 2024