logo
Eine Frau schimpft mit jemandem | Quelle: Shutterstock
Eine Frau schimpft mit jemandem | Quelle: Shutterstock

Neue Frau zwingt Mann, Kind aus früherer Ehe loszuwerden, bald muss sie ihre Sachen packen - Story des Tages

Maren Zimmermann
18. Nov. 2023
16:20

Als ein Mann nach dem plötzlichen Tod seiner Frau eine andere Frau heiratete, dachte er, sie würde glücklich mit seinem Sohn zusammenleben. Bald belauschte er das Gespräch seiner neuen Frau am Telefon, was ihn dazu zwang, sie hinauszuwerfen.

Werbung

Als Lindsey ihren Freund Gary zum ersten Mal traf, erholte er sich noch immer von dem Schock über den Tod seiner Frau. Lindsey bot ihm eine Schulter zum Ausweinen und munterte ihn an seinen schlechten Tagen auf.

Bald verliebte sich Gary in Lindsey und dachte daran, sie zu heiraten. Doch bevor er den Bund fürs Leben schließen konnte, musste er sicherstellen, dass sein Sohn Anthony sich in ihrer Nähe wohlfühlte.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Als er Lindsey Anthony vorstellte, war er überrascht, wie gut sie sich verstanden. Nachdem er noch ein paar Wochen mit ihr verbracht hatte, machte Gary Lindsey schließlich einen Heiratsantrag, ohne zu ahnen, dass sein Leben bald eine unerwartete Wendung nehmen würde.

Werbung

Gary war überglücklich, als er Lindsey heiratete, denn das bedeutete, dass seine Familie nach dem plötzlichen Tod seiner Frau endlich komplett sein würde. Lindsey hat Gary jedoch nicht geheiratet, um seinen Sohn aufzuziehen oder seine Frau zu ersetzen. Sie hatte andere Dinge im Sinn.

Schon bald nach der Hochzeit beschwerte sich Lindsey bei Gary darüber, dass Anthony so anders sei. "Er ist überhaupt nicht wie du, Gary", sagte sie zu ihrem Mann.

"Ich weiß. Anthony ist selbstbewusst wie seine Mutter", lächelte Gary.

"Ja, er ist selbstbewusst. Aber er ist nicht so süß wie du, Schatz", sagte Lindsey. "Er ist beim Frühstück aus der Küche gestürmt, als ich ihn gefragt habe, wann er von seinem Freund nach Hause kommen würde. Er ist manchmal so unhöflich."

"Ach, komm schon, Lindsey", sagte Gary. "Er ist nur ein Teenager. Du weißt doch, wie sie sind."

Er hatte keine Ahnung, dass Lindsey sich tatsächlich mit Anthony stritt, weil das zu ihrem Plan gehörte.

Lindsey rollte mit den Augen und verließ den Raum, aber Gary verstand nicht, was seine Frau ihm damit sagen wollte. Lindsey wollte ihm sagen, dass sie nicht mehr mit seinem Sohn auskommen konnte.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Ein paar Tage später war Gary im Wohnzimmer, als er Lindsey in der Küche mit Anthony reden hörte.

"Ich werde nichts Besonderes für dich kochen, Anthony. Du wirst verhungern müssen, wenn du das nicht isst, denn ich kann nicht meine ganze Zeit damit verschwenden, für dich zu kochen, verstanden?" sagte Lindsey.

"Aber meine Mutter hat mich nie gezwungen, Gemüse zu essen. Sie hat immer etwas anderes für mich gekocht, wenn ich ihr gesagt habe, dass ich kein Gemüse essen will", antwortete Anthony.

"Nun, weißt du was, Anthony? Ich bin nicht deine Mutter!" grummelte Lindsey und stürmte aus der Küche.

Soll ich mit ihr darüber reden? fragte sich Gary. Er befürchtete, dass er Lindseys Beziehung zu Anthony ruinieren könnte, wenn er sich einmischte. Er wollte, dass sie sich unabhängig voneinander verstehen und dachte, dass Streitereien dazugehören.

Werbung

Anstatt Lindsey mit den Geschehnissen von vorhin zu konfrontieren, ignorierte Gary sie und machte mit seinem Tag weiter. Er hatte keine Ahnung, dass Lindsey tatsächlich Streit mit Anthony anzettelte, weil das zu ihrem Plan gehörte.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Am nächsten Tag rief Gary auf der Arbeit Lindsey an und bat sie, Anthony von der Schule abzuholen, weil er mit der Arbeit beschäftigt war.

"Schatz, ich wäre dir dankbar, wenn du Anthony heute abholen könntest. Ich schaffe es nicht rechtzeitig zu seiner Schule", sagte er.

"Oh, klar, Schatz", antwortete Lindsey. "Ich werde ihn abholen."

Lindsey tat so, als würde sie sich freuen, Anthony von der Schule abzuholen, aber in Wirklichkeit wollte sie es nicht tun. Ich will das Gesicht dieses Jungen nicht sehen, dachte sie, während sie zu Anthonys Schule fuhr.

Werbung

Später am Tag fragte Anthony Gary, warum er Lindsey schickte, anstatt selbst zu kommen. "Dad, ich will nicht mit Lindsey im Auto fahren. Ich möchte, dass du mich abholst", sagte der Teenager.

"Ich war mit der Arbeit beschäftigt, Anthony", antwortete Gary. "Aber warum fährst du nicht gerne mit deiner Stiefmutter im Auto?"

Anthony erzählte seinem Vater, dass Lindsey ihn auf der Heimfahrt grundlos beschimpft hatte und ihn später zum Abwaschen zwang. "Ich bin so müde, Dad", beschwerte sich Anthony.

Garys Herz setzte einen Schlag aus und er spürte, wie seine Wangen heiß wurden, als er von Lindseys bösen Plänen erfuhr.

"Sie ist wie deine Mutter und will nur das Beste für dich, Anthony", versuchte Gary seinen Sohn zu trösten. "Mach dir keine Sorgen. Ich werde sie nicht noch einmal schicken, um dich abzuholen, okay?"

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Am nächsten Tag saß Gary im Schlafzimmer, als Lindsey plötzlich hereinplatzte und ihm erzählte, dass sie sich mit Anthony gestritten hatte.

"Warum kannst du deinem Jungen nicht ein paar Manieren beibringen?", knurrte sie.

"Was ist passiert? Beruhige dich, Schatz", hielt Gary ihre Hände fest.

"Hör zu, Gary", sagte Lindsey streng.

"Wenn du willst, dass ich mit dir in diesem Haus wohne, dann musst du diesen Jungen loswerden. Ich kann seine Wutanfälle nicht mehr ertragen!"

"So funktioniert das nicht, Lindsey", sagte Gary ruhig. "Du musst dich beruhigen und eine Weile über die Sache nachdenken. Ich kann Anthony nicht einfach so zurücklassen. Er ist mein Sohn, und ich liebe ihn."

"Warum verlässt du mich dann nicht?" Lindsey verdrehte die Augen.

"Komm schon, Süße", umarmte Gary sie. "Du weißt, dass ich dich so sehr liebe. Du darfst dich nicht mit Anthony vergleichen. Ihr beide habt einen besonderen Platz in meinem Herzen, und ich weiß, dass du dich bald mit ihm vertragen wirst."

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Ein paar Stunden später telefonierte Lindsey im Wohnzimmer, als Gary ihr Gespräch mitbekam. "Ich glaube, ich kann Gary überzeugen, seinen nervigen Sohn loszuwerden", sagte Lindsey.

"Sobald Gary ihn zur Adoption freigibt, kann ich alles in die Hände bekommen, was Anthony in Zukunft erben würde. Ich werde dafür sorgen, dass der Junge nicht einmal einen Cent bekommt, wenn er 18 wird", fügte sie hinzu.

Garys Herz setzte einen Schlag aus und er spürte, wie seine Wangen heiß wurden, als er von Lindseys bösen Plänen erfuhr. Er konnte nicht glauben, dass die Frau, von der er glaubte, sie zu lieben, an seinem Reichtum interessiert war.

Ich hätte auf Anthony hören sollen, dachte Gary und stapfte ins Wohnzimmer. "Das hätte ich von dir nicht erwartet, Lindsey!", schrie er.

"Hey, Gary. Es ist nicht so, wie du denkst. Lass es mich erklären..."

"Ich wünschte, ich hätte deine böse Seite schon früher gesehen", schüttelte Gary den Kopf.

"Nein, Gary. Ich bin nicht böse. Bitte hör mir zu..."

"PACK SOFORT DEINE SACHEN UND VERSCHWINDE!" brüllte Gary.

Werbung

In diesem Moment wurde Gary klar, wie sehr er seinen Sohn liebte und dass niemand ihn zwingen konnte, Anthony zu verlassen. Nachdem Lindsey gegangen war, ging Gary zu Anthonys Schlafzimmer und umarmte ihn.

"Niemand kann uns trennen, mein Schatz", sagte Gary. "Ich werde nie zulassen, dass dir jemand wehtut."

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Böse Pläne haben nie Erfolg. Nachdem sie Gary geheiratet hatte, dachte Lindsey, sie könnte ihre bösen Pläne verbergen und ihren Mann später davon überzeugen, seinen Sohn loszuwerden, aber sie konnte ihre bösen Pläne nicht durchsetzen.
  • Die Familie steht immer an erster Stelle. Lindsey dachte, sie könnte Gary davon überzeugen, seinen Sohn zur Adoption freizugeben, aber sie wusste nicht, dass es kein größeres Band als das der Blutsverwandtschaft gibt. Sie könnte niemals einen Vater gegen seinen Sohn aufbringen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden und deiner Familie. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Eine Frau erfuhr, dass ihr Sohn verschwunden war, nachdem er mit seinem Stiefvater, der ihn nicht mochte, campen gegangen war. Klicke hier, um zu lesen, wie es weiterging.

Dieser Artikel wurde von Geschichten aus dem Alltag unserer Leserinnen und Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jede Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen oder Orten ist rein zufällig. Alle Bilder dienen nur der Illustration. Teile deine Geschichte mit uns; vielleicht verändert sie das Leben eines anderen Menschen. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Sohn lädt Mutter von der Hochzeit aus, weil sie sich weigert, ihm 8300 Dollar zu schenken - Story des Tages

10. Juli 2024

Unser Sohn fing an, mit seinen Spielsachen und Klamotten seltsam umzugehen - der Grund führte zu einer schockierenden Wahrheit

08. Juli 2024

"Putz meine Schuhe!" Ein Ladenbesitzer hört, wie sein Sohn einen Jungen auslacht, dessen Oma als Putzfrau arbeitet - Story des Tages

18. Juni 2024

Vater verbietet seinem Sohn, Tänzer zu werden und erhält später einen plötzlichen Anruf aus dem Krankenhaus - Story des Tages

30. Mai 2024

Chef sieht Narbe bei Putzfrau und fällt ihr weinend in die Arme - Story des Tages

21. Juni 2024

Meine Schwiegereltern haben mich mit einem Neugeborenen aus dem Haus geworfen - das haben sie schnell bereut

12. Juli 2024

Millionärstochter verkleidet sich wenige Tage vor der Hochzeit als Obdachlose, um ihren reichen Bräutigam zu testen - Story des Tages

10. Mai 2024

Mein Sohn setzte die teure Handtasche, die mir meine Schwiegertochter zum Geburtstag geschenkt hatte, in Brand, nachdem er gesehen hatte, was sich darin befand

08. Mai 2024

3 spannende Geschichten, in denen das Ausspionieren von Ehepartnern verborgene Wahrheiten ans Licht brachte

04. April 2024

Reicher Mann vertreibt arme Frau vom Geburtstag seines Sohnes, das Leben lehrt ihn eine brutale Lektion - Story des Tages

01. Juli 2024

Waisenkind führt verlorenen Hund mit Besitzerin zusammen und gewinnt eine Familie - Story des Tages

30. Juni 2024

Neugeborenes schreit den ganzen Tag, egal was die Eltern tun, nach einer Weile kontrollieren sie sein Bettchen - Story des Tages

11. Juni 2024

Mein kleiner Sohn nannte eine Verkäuferin in einem Geschäft seine Mama - ich war schockiert, als ich die Wahrheit erfuhr

14. Mai 2024

Frau lässt Neugeborenes auf Business-Class-Sitz zurück und findet es 13 Jahre später - Story des Tages

28. Mai 2024