logo
Kara Hoppo und ihre Kinder | Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/Kara.Lousie
Kara Hoppo und ihre Kinder | Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/Kara.Lousie

Schamlose Mutter von 4 Kindern bittet um 40.000 Dollar für den Bau ihres Traumhauses

Edita Mesic
27. Okt. 2023
10:00
  • Eine alleinerziehende Mutter hat einen GoFundMe-Account eingerichtet und andere gebeten, ihr beim Bau ihres Traumhauses zu helfen.
  • Sie behauptete, der Bau des 40.000-Dollar-Hauses würde sicherstellen, dass ihre vier Kinder immer in Sicherheit seien.
  • Die Leute kritisierten sie für ihre Dreistigkeit, andere zu bitten, ihre Wünsche zu finanzieren.
Werbung

Alle Eltern würden sich ein sicheres Zuhause für ihre Kinder wünschen. Die Menschen arbeiten hart, um für ihre Familien zu sorgen und ihnen eines Tages ein schönes und komfortables Zuhause für immer zu bauen.

Eine Frau war jedoch der Meinung, dass es schön wäre, Hilfe von Fremden zu bekommen. Die Australierin Kara Hoppo rief eine GoFundMe-Seite ins Leben, um andere dabei zu unterstützen, ein dauerhaftes Zuhause für sich und ihre vier Kinder zu bauen. Die alleinerziehende Mutter dachte, das wäre ein todsicherer Weg, um endlich etwas für ihre Familie zu tun.

Werbung

Sie wollte ein stabiles Zuhause für ihre Kinder

Die Frau erklärte, dass sie und ihre vier Kinder aus gesundheitlichen und sicherheitstechnischen Gründen von zu Hause ausziehen mussten. Sie wollte ihre Kinder nicht aus der Schule nehmen, sondern ihnen Stabilität geben. Ihre vier Söhne haben in der Schule wunderbare Freundschaften geschlossen, und sie würde ihnen das nur ungern nehmen.

Werbung

Zum Glück für Hoppo besaß ihr Freund ein Grundstück in der Nähe. Sie hoffte, dass ihre Freundin ihnen erlauben würde, es billig zu mieten oder umsonst zu wohnen, wenn sie im Gegenzug einen Beitrag zur Instandhaltung des Blocks leisteten.

Die Frau betonte, dass sie sich in einer schwierigen finanziellen Situation befanden. Sie machte eine Ausbildung zur qualifizierten Energieheilerin, die sie in einem Jahr finanziell stabil machen würde.

Hoppo glaubte, dass der Ausweg aus ihrer schwierigen Lage darin bestand, um Spenden zu bitten. Mit 40.000 Dollar könnte sie zwei wasserdichte Zelte kaufen und sie als endgültiges Zuhause für ihre Familie einrichten. Sie bat darum:

Werbung

"Ich bitte um insgesamt 40.000 Dollar an Spenden. Oder für mind. 400 gutherzige Menschen, die bereit sind, 100 Dollar von ihrem jährlichen Kaffeebudget zu spenden. Oder 2000, die 20 Dollar entbehren können. Das kann sich sehr schnell summieren."

Die Leute schimpften über die Frau, weil sie um Almosen bat

Obwohl Hoppo gute Absichten hatte, nannten einige sie "schamlos". Auch wenn Hoppo davon ausging, dass die Leute sie für verrückt halten würden, kam ihre GoFundMe-Seite nicht gut an.

Werbung

"'Diese Frau muss verrückt sein', denkst du? Hört mich an", schrieb sie. Dann erklärte sie, dass sie mit 40.000 Dollar zwei komplett wasserdichte, abbaubare Häuser kaufen könnte.

Tony Roby Arm's Kommentar zu Kara Hoppo's GoFundMe Initiative | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Tony Roby Arm's Kommentar zu Kara Hoppo's GoFundMe Initiative | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Eines der zerlegbaren Häuser ist autark und verfügt bereits über Stromleitungen sowie eine kleine Küche und ein Bad, da es zuvor als provisorische Unterkunft genutzt wurde. Das zweite würde jedoch leer bleiben.

Deshalb hat Hoppo einen Teil des Geldes für die Inneneinrichtung und den Bau eines sich selbst versorgenden Bio-Gartens in ihrem Hinterhof verwendet. Die Spenden würden ihnen ein dauerhaftes Zuhause geben und ihre Jungs in der Schule halten.

Craig Cassels Kommentar zur GoFundMe-Initiative von Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Craig Cassels Kommentar zur GoFundMe-Initiative von Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Werbung

Nachdem sie aufgezählt hatte, was sie alles tun musste, um die Abbruchbude einzurichten, sagte sie, dass es ihr leichter fallen würde, Rechnungen und andere Ausgaben zu sparen, wenn sie dort wohnen würde. Schließlich erklärte sie ihre Entscheidung, eine Hausfrau und Mutter zu sein.

Anstatt sich einen Vollzeitjob zu suchen, entschied sie sich dafür, zu Hause zu bleiben, weil sie der Meinung war, dass es wichtig ist, eine "gute Beziehung" zu ihren Kindern aufzubauen. Sie hofft jedoch, dass sie mit ihren Energieheilungsdiensten die Dinge für ihre Familie zum Besseren wenden kann.

Carol Blacks Kommentar zur GoFundMe-Initiative von Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Carol Blacks Kommentar zur GoFundMe-Initiative von Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Am Ende ihres Beitrags kündigte die Frau eine Verlosung an, bei der ein Spender ein ganzes Jahr lang kostenlose Energieheilungssitzungen von ihr erhalten würde. Sie wünschte ihren Spendern viel Glück und bedankte sich bei allen, die ihren Beitrag gelesen haben.

Werbung

Die Frau sammelte mehr als 7500 Dollar von ihren 40.000 Dollar Ziel. Unter ihrem Posting stellten einige Leute sicher, dass sie ihr ihre Meinung zu ihrem Anliegen sagen konnten. Die Leute waren der Meinung, dass andere wirklich Hilfe brauchen und verdienen, mehr als sie.

Lauren Henderson's Kommentar zu Kara Hoppo's GoFundMe Initiative | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Lauren Henderson's Kommentar zu Kara Hoppo's GoFundMe Initiative | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Einige Nutzerinnen und Nutzer forderten die Spenderinnen und Spender auf, ihre Aufmerksamkeit und ihr Geld lieber diesen Menschen zu widmen, als einer Person, die einen einfachen Ausweg aus ihrer Situation sucht, aber nicht alle stimmten dem zu.

Georgia Joan Velascos Kommentar zur GoFundMe-Initiative von Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Georgia Joan Velascos Kommentar zur GoFundMe-Initiative von Kara Hoppo | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Werbung

Einige verteidigten die Mutter, von der sie glaubten, dass sie ihr Bestes tat, um ihren Söhnen das beste Leben zu ermöglichen. "Sie hat anderen immer geholfen, wann immer es möglich war, einschließlich der Organisation und Koordinierung von Spenden für die Obdachlosenküche zu Weihnachten", sagte einer ihrer Verwandten.

Luzil Tulo's Kommentar zu Kara Hoppo's GoFundMe Initiative | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Luzil Tulo's Kommentar zu Kara Hoppo's GoFundMe Initiative | Quelle: Facebook.com/DailyMailUK

Was denkst du über die Situation der Frau? Sind ihre Bitten angesichts der aktuellen Lebenssituation ihrer Familie gerechtfertigt?

In einer anderen inspirierenden Geschichte fand eine kranke Lehrerin, die aus ihrem Haus geworfen wurde, dank eines "Wunderfreundes" ein neues Zuhause. Klicke hier, um ihre Geschichte zu lesen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Alice Garvey aus "Unsere kleine Farm" stirbt: Sohn und Enkelkinder trösten sie über den Gedächtnisverlust hinweg

30. August 2023

Mann durchlief 24 Pflegeheime und wurde mit 33 Jahren adoptiert, nachdem seine neuen Eltern seine Lebensgeschichte gehört hatten

15. August 2023

Mama von 2 Kindern wird wegen ihres Aussehens von der Schule verbannt und bekommt nicht einmal einen Job, um Toiletten zu reinigen

04. August 2023

Menschen kritisieren weinende ältere Frau wegen Sitztausch im Flugzeug - nur eine Frau setzte sich für sie ein

03. August 2023

Schwangere Frau mit Zwillingen beschuldigt, den Vater der Babys im Rollstuhl für Geld geheiratet zu haben

25. September 2023

"Die Gefangenen bekommen mehr Platz": Alleinerziehende Mutter von 6 Kindern, wird als "egoistisch" bezeichnet, weil sie alle ihre Kinder in einem Zimmer unterbringt

29. Juli 2023

Frau gewinnt 145 Millionen Dollar in der Lotterie - sie spendet zehn Millionen für wohltätige Zwecke statt für ihre Töchter

02. Juli 2023

Mann nennt todkranke Frau "fette alte Verliererin, die ich hasse" - sie filmt es, um ihre Kinder vor ihm zu "schützen"

05. Juli 2023

Mann heiratet Frau, die wegen ihres entstellten Gesichts "hässlich" genannt wird, aber in seinen Augen "wunderschön" ist - jetzt erwarten sie ein Kind

13. Juli 2023

Eine Frau weigert sich, ihren obdachlosen Sohn mit drei Kindern bei sich aufzunehmen, und bittet ihn Jahre später um Obdach

29. August 2023

Mama kritisiert, damit sie ihr faltiges Baby "versteckt" - Jahre später ist er ein stattlicher Mann geworden

15. Juli 2023

Frau wurde als "egoistisch" bezeichnet, weil sie ihren sterbenden Mann verlassen hat - sie erklärt, warum das richtig ist

15. Juli 2023

Mutter von 5 Kindern lässt sich von ihrem Mann scheiden, der sich weigert, ihr bei der Reinigung des Hauses zu helfen, während sie Überstunden macht

26. September 2023

11 Schwestern, die von ihrer Mutter in einer kalten Wohnung zurückgelassen wurden - 43 Jahre später sind sie wieder vereint

07. August 2023