logo
Ein Mann liest einen Bericht. | Ein Musterdokument für ein DNA-Testergebnis. | Quellen: Facebook.com/facednatest | Flickr.com/"Man Reading Paper" (CC BY-ND 2.0) von MaplessInSeattle
Ein Mann liest einen Bericht. | Ein Musterdokument für ein DNA-Testergebnis. | Quellen: Facebook.com/facednatest | Flickr.com/"Man Reading Paper" (CC BY-ND 2.0) von MaplessInSeattle

Mutter ist besorgt, dass die Tochter ihrem Sohn nicht ähnlich sieht, und lässt heimlich einen DNA-Test durchführen

Edita Mesic
06. Aug. 2023
19:00
  • Eine neugierige Mutter kommentierte ständig die Unähnlichkeiten zwischen ihrem Sohn und seiner Tochter.
  • Sie konnte ihre nagenden Gefühle über die deutlich unterschiedlichen genetischen Merkmale der beiden nicht ignorieren und ließ heimlich ihre DNA testen.
  • Sie lud ihren Sohn und ihre Schwiegertochter in ein Restaurant ein, wo sie ihnen das Testergebnis mitteilte.
Werbung

Ein Paar, das seit mehr als zwei Jahrzehnten verheiratet war und drei gemeinsame Kinder hatte, durchlebte eine turbulente Zeit mit der Mutter des Mannes. Lange Zeit kommentierte die Mutter des Mannes immer wieder die Unterschiede zwischen einem ihrer Enkelkinder und ihrem Sohn.

Sie wies sogar der Enkelin auf diese genetischen Unterschiede hin, machte abfällige Bemerkungen und fragte sich, woher das Mädchen bestimmte Merkmale habe. Sie beschloss, heimlich einen DNA-Test bei ihrem Sohn und ihrer Enkelin durchführen zu lassen, um die Vaterschaft festzustellen.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/BearPhotos

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/BearPhotos

Unnachgiebige Mutter lässt heimlich DNA-Tests an Sohn und Enkelin durchführen

Die Frau des Sohnes teilte ihre Geschichte auf Reddit. Sie erwähnte auch, dass sie und ihr Mann eine Zeit lang Probleme hatten, als sie versuchten, ihre Tochter zu zeugen.

Werbung

Als das Kind geboren wurde, war die Großmutter sofort verwirrt, wie es dazu kommen konnte. Was ihre Zweifel und Sorgen noch verstärkte, war die Tatsache, dass das Kind ihrem Vater in keiner Weise ähnelte. Die Schwiegertochter sagt dazu:

"Meine Tochter hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass meine Schwiegermutter in den letzten Monaten übermäßig kritisch gegenüber ihr war und ihre Unterschiede kommentierte. Sie sagte Dinge wie: 'Ich frage mich, woher diese Augen kommen, [auch] diese Haare, [und] diese Größe. Sie sagte sogar zu meiner Tochter: 'Ich frage mich, warum du so dünn bist. "

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/Motortion Films

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/Motortion Films

Die Mutter beharrte darauf, dass ihre Enkelin ihrem Vater zwar nicht ähnlich sieht, aber doch gleicht. Sie haben die gleiche Augenfarbe, die gleiche Haarfarbe und die gleiche Haarstruktur, und sie ist nur deshalb so schlank, weil sie Sportlerin ist. Außerdem habe sie keinen Grund gehabt, allein aufgrund des Aussehens anzunehmen, dass das Mädchen nicht die Tochter ihres Mannes sei.

Werbung

Als sie ihre Schwiegermutter auf die beleidigenden Bemerkungen über ihre Tochter ansprach, tat diese sie einfach ab, nannte sie sensibel und ließ den DNA-Test durchführen, ohne dass ihr Sohn und seine Frau davon wussten.

Obwohl es für ihren Mann schwer zu ertragen war, dass er seine Frau nicht vor dem schützen konnte, was sie erlebt hatte, und er befürchtete, dass das Kind nicht von ihm sein könnte, wollte er das Kind.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/Dina V

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/Dina V

Die Mutter enthüllt, was sie heimlich hinter dem Rücken des Paares getan hat

Nachdem die Schwiegermutter das Ergebnis des DNA-Tests erhalten hatte, lud sie ihren Sohn und seine Frau zum Abendessen ein und bat sie, ihre Kinder zu Hause zu lassen, da sie eine wichtige Angelegenheit zu besprechen habe. Als sie sich gesetzt und mit dem Essen begonnen hatten, übergab die Frau ihrem Sohn und seiner Frau zwei getrennte Umschläge mit den DNA-Ergebnissen.

Werbung

Als das Paar die versiegelten Dokumente öffnete, wurden sie mit DNA-Vergleichstests konfrontiert, die zeigten, dass das Kind tatsächlich nicht die leibliche Tochter ihres Vaters war. Die Schwiegertochter war immer noch verwirrt darüber, wessen DNA verglichen wurde, und bat ihre Schwiegermutter um Aufklärung, worauf die Schwiegermutter antwortete:

"Der Beweis, dass du der Abschaum bist, von dem ich immer wusste, dass du es bist".

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/sebra

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/sebra

Verärgert über das, was die ältere Frau getan hatte, entschlossen sich die Frau und ihr Mann, vom Tisch aufzustehen und das Restaurant zu verlassen, nachdem die Frau ihre Schwiegermutter mit einigen harschen Worten beschimpft hatte. Diese sperrte daraufhin die Anrufe der Frau und der Kinder und wollte keinen Kontakt mehr zu ihr.

Werbung

Daraufhin besuchte der Ehemann seine Mutter, um zu verstehen, warum sie etwas tat, was ihm und seiner Familie schadete. Die Mutter erzählte ihm, dass sie schon länger vermutet hatte, dass ihre Tochter nicht seine leibliche war, aber zunächst nicht wusste, wie sie damit umgehen sollte.

Es stellte sich heraus, dass sie es durch ein privates Gespräch zwischen einem anderen Sohn und seiner Frau erfahren hatte. Sie glaubte sofort, dass ihre Schwiegertochter ihren Sohn betrogen hatte, und ließ einen DNA-Test durchführen.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/fizkes

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/fizkes

Die niederschmetternde Wahrheit, warum der DNA-Test negativ ausfiel

Ein weiteres Element der Geschichte, das die ganze Tortur so schmerzhaft machte, war die Tatsache, dass die Frau während eines Einbruchs sexuell missbraucht wurde. Die Tragödie ereignete sich, als ihr Mann einen Tag mit seinem Bruder verreist war und sie gerade ihren Eisprung hatte.

Werbung

Nachdem sie sich nach dem Überfall in ärztliche Behandlung begeben hatte, nahm sie die Pille danach. In den Monaten nach dem tragischen Vorfall fühlte sie sich jedoch krank und unwohl und stellte fest, dass sie schwanger war, was zu großer Unsicherheit über die Vaterschaft des Kindes führte.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/fizkes

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/fizkes

Obwohl es ihrem Mann schwerfiel, zu akzeptieren, dass er seine Frau nicht vor dem schützen konnte, was sie erlebt hatte, und er sich Sorgen machte, dass das Kind nicht von ihm sein könnte, wollte er das Kind. Er hatte kein Problem damit, das Kind als sein eigenes aufzuziehen, selbst wenn sich herausstellen sollte, dass es nicht sein liebliches Kind war. Aus diesen Gründen beschloss das Paar, alle Verbindungen und Kontakte zur Mutter des Mannes abzubrechen:

Werbung

"Wir haben keinen Kontakt zu meiner Schwiegermutter, [und] ich habe seit dem Abendessen nicht mehr mit ihr gesprochen, und mein Mann hat seit ein paar Tagen danach nicht mehr mit ihr gesprochen. Sie weiß, dass ich sexuell missbraucht war, und sie hat versucht, sich bei meinem Mann zu entschuldigen, als er das letzte Mal mit ihr sprach, aber er hat sie im Grunde zurückgewiesen und konnte ihr nicht verzeihen".

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/fizkes

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Shutterstock/fizkes

Nach ihrem ersten Beitrag informierte die Frau ihre Follower darüber, dass sie und ihr Mann ihre Tochter und sich selbst in Therapie geschickt hätten, um den Schmerz zu verarbeiten, den die Taten der Mutter verursacht hatten. Sie sagte, dass es ihrer Tochter gut gehe und sie weiterhin ein starkes Verhältnis zu ihrem Vater habe.

Werbung

War es gerechtfertigt, dass die Schwiegermutter einen DNA-Test durchführen ließ? Sollte man sie verstehen und ihr Gnade gewähren? Oder sollte die Familie Abstand halten?

Klick hier, um eine ähnliche Geschichte zu lesen, in der eine Mutter einen DNA-Test durchführen ließ, um die Vaterschaft ihres Kindes zu beweisen, nachdem sie Kommentare erhalten hatte, dass ihr Kind dem Papa nicht ähnlich sehe.

Werbung
Werbung
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Ich habe vor kurzem ein Kind geboren, und meine Schwiegermutter hat meinem Mann geraten, einen DNA-Vaterschaftstest durchführen zu lassen

07. Februar 2024

Habe ich Unrecht, wenn ich meine Schwiegermutter aus meinem Haus werfe, nachdem sie mir einen Gefallen tun wollte?

11. März 2024

Ich kann meiner Schwiegermutter nicht verzeihen, was sie meiner 10 Wochen alten Tochter angetan hat

19. Februar 2024

Die Großmutter meiner Kinder kam zu uns nach Hause, packte die Weihnachtsgeschenke ein und nahm sie mit

04. Januar 2024

Mama wacht mitten in der Nacht panisch auf, weil ihr Baby aus dem Kinderbettchen verschwunden ist

21. Februar 2024

Meine Schwiegermutter hat versucht, meine Hochzeit zu ruinieren, aber sie hat einen "Walk of Shame" gemacht

25. Februar 2024

Meine Schwiegermutter behandelt mich wie ihre Sklavin - mein Mann hat es nicht geglaubt, bis ich sie heimlich aufgenommen habe

10. Dezember 2023

Frau zeigt ihrem Mann eine private Nachricht ihrer Schwiegermutter - er stürmt spät nachts wütend in die Wohnung der Mutter

20. Dezember 2023

Ist es falsch, meinem Mann zu sagen, dass er mich und unsere Kinder verlieren kann?

25. März 2024

Ist es falsch, meiner Schwiegermutter zu sagen, dass sie unsere Hochzeit verlassen soll, obwohl sie dafür bezahlt hat?

25. Februar 2024

Mein Mann und mein Sohn weigern sich ständig, bei der Hausarbeit mitzuhelfen - ich habe ihnen vor Weihnachten eine harte Bestrafung verpasst

19. Januar 2024

3 dramatische Geschichten, in denen Eltern von ihren Kindern betrogen wurden

25. März 2024

"Ich stand unter Schock": Eine Frau kommt nach Hause und erfährt, dass ihr Mann die Urne mit der Asche ihres Sohnes seiner Mutter überlassen hat.

20. Februar 2024

Mein Mann sagte, er würde am Valentinstag arbeiten, dann entdeckte ich ihn in einem Restaurant

02. März 2024