logo
Älteres Pärchen am Tisch | Quelle: Shutterstock
Älteres Pärchen am Tisch | Quelle: Shutterstock

Alte Frau schmeißt Ehemann nach 52 Jahren aus dem Haus, nachdem sie ihn jahrzehntelang unterstützt hat - Story des Tages

Maren Zimmermann
11. Juni 2023
12:50

Betty war fast 40 Jahre lang die Alleinverdienerin ihrer Familie, nachdem ihr Mann Robert seinen Job verloren hatte. Doch eines Tages begann er sich darüber zu beschweren, dass sie nie reisten oder überhaupt lebten. Betty erinnerte ihn daran und es kam zu einem heftigen Streit zwischen den beiden, der zu einer schockierenden Entscheidung führte.

Werbung

Betty putzte die Küche und dachte an nichts anderes, während ihr Mann Robert auf der Couch saß und etwas im Fernsehen sah. Sie hat immer die Hausarbeit gemacht, besonders jetzt, wo sie im Ruhestand war. Aber es schien nicht fair zu sein.

Sie hatten mit 22 Jahren geheiratet und seitdem waren 52 Jahre vergangen. Doch mit 32 Jahren verlor Robert seinen Job, weil die Firma, für die er arbeitete, bankrott ging. Das Land machte schwere Zeiten durch, und es gab keine anderen Stellen für ihn.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Glücklicherweise machte Betty ihre Arbeit gut, so dass sie Robert ermutigte, sich Zeit zu nehmen, und sie würde ihre Familie unterstützen. Obwohl Robert zu Hause war, war es auch Betty, die mit Hilfe ihrer Mutter den Großteil der Hausarbeit und der Kindererziehung erledigte.

Werbung

"EXAKT! ICH HABE ALLES GEMACHT! UND WEISST DU WAS? ICH BIN MÜDE!"

Eines Abends, als sie in einer Bar etwas tranken, hörte sie, wie Robert seinen Freunden erzählte, dass er es nicht eilig habe, einen Job zu finden, weil seine Frau alles für ihn mache. Betty tat das als Scherz ab, aber diese Worte blieben ihr viele Jahre lang im Kopf.

Aus ein paar Monaten wurden Jahre, und es vergingen Jahrzehnte. Robert probierte viele Hobbys und Nebenjobs aus, aber nichts davon war von Dauer. Irgendwann hatten sie sich daran gewöhnt, dass Betty die einzige Ernährerin war und lebten ihr Leben.

Eines Tages, als Betty mit dem Ausmisten fertig war, sprang Robert von der Couch auf - so schnell er das in seinem hohen Alter noch konnte - und rief: "Wir haben nichts aus unserem Leben gemacht!"

Betty drehte sich um und starrte ihn mit einem Stirnrunzeln an. "Wovon redest du?"

"Wir sind nie gereist, Betty! Wir haben die Welt nicht gesehen! Wir haben unser Leben in diesen vier Wänden vergeudet und nichts getan!" erklärte Robert, hob seine Hände und wirkte aufgeregt.

Betty stand für eine Sekunde der Mund offen vor Erstaunen. "Du weißt doch, warum wir das nie gemacht haben, oder?", fragte sie mit einem sarkastischen Unterton in ihrem Ton.

Werbung

"Was? Nein... Ich meine, wir mussten uns wohl um unsere Familie kümmern und sind entgleist. Aber wir hatten so viele Pläne!", beklagte er sich.

Irgendetwas in Bettys Kopf zerbrach, oder vielleicht war es auch ihr Herz. Sie konnte die Worte aus seinem Mund nicht glauben und konnte ihre Gefühle in diesem Moment nicht unter Kontrolle halten. "WILLST DU MICH VERARSCHEN?"

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Betty... warum schreist du mich an?" fragte Robert mit großen Augen, überrascht von der Reaktion seiner Frau.

"WIR HABEN NIE ETWAS GEMACHT, WEIL DU KEINEN JOB HATTEST! ICH MUSSTE JEDEN TAG VON 9 BIS 17 UHR ARBEITEN UND MICH NOCH UM UNSERE KINDER KÜMMERN! UND DAS HAUS! UND ALLES ANDERE!" Betty schrie noch mehr, und Robert wurde blass, als ihre Worte ankamen.

Werbung

"Wovon redest du? Ich habe im Haus geholfen", antwortete er, schaute aber auf den Boden, um den Blickkontakt mit seiner Frau zu vermeiden.

Betty lachte sarkastisch. "Klar, du hast geholfen. Klar."

"Betty!"

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Robert, du wurdest dein ganzes Leben lang ausgehalten. Du kannst dich nicht über dein Leben beschweren, wenn ich die ganze Zeit die schwere Arbeit gemacht habe. Ich habe nie Urlaub gemacht. Ich habe nie getan, was ich wollte, weil ich für uns alle arbeiten musste. Und du hast immer noch die Frechheit, von Reisen und einem ungelebten Leben zu sprechen? Bist du wahnsinnig?", fragte sie, jetzt etwas ruhiger.

Robert sah sie ernst an und schaute sich in ihrem Haus um. Betty konnte fast sehen, wie die Glühbirne in seinem Kopf aufleuchtete. "Lass es uns jetzt tun! Lass es uns tun! Lass uns sofort reisen!"

Werbung

"Was?"

"Wir können es tun. Wir haben freie Zeit! Lasst uns Abenteuer erleben!" schlug Robert aufgeregt vor.

"Du bist verrückt. Wir sind 74 Jahre alt, Robert, und ich bin jetzt im Ruhestand. Wir müssen auf unser Geld aufpassen", erwiderte Betty und schüttelte den Kopf über die verrückten Mätzchen ihres Mannes um diese Zeit.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Siehst du! Deshalb machen wir nie etwas! Du bestimmst alles in unserem Haus. Was wir tun können, wohin wir gehen, unsere Kinder. Du machst alles!" sagte Robert und wurde selbst wütend.

"GENAU! ICH HABE ALLES GEMACHT! UND WEISST DU WAS? ICH BIN ES LEID! ICH HABE GENUG VON DIR! ICH HABE ES SATT, DEINE SUGAR MOMMA ZU SEIN, OKAY? VERSCHWINDE AUS MEINEM HAUS! SOFORT!" schrie Betty und deutete mit dem Finger auf die Tür.

Werbung

"Was? Das kann nicht dein Ernst sein", Robert sah sie mit Wut in den Augen an und wollte protestieren. Sie hatte Recht, aber er war zu stolz, um es zuzugeben. Anstatt sich also für seine Worte und dafür zu entschuldigen, dass er sie 40 Jahre lang alles alleine machen ließ, ging er. Er blieb die Nacht über bei seinem Sohn Kyle, weil er dachte, Betty bräuchte nur etwas Zeit, um sich zu beruhigen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Stattdessen rief Betty noch am selben Abend ihren Anwalt an und reichte sofort die Scheidung ein. Ihre Kinder versuchten, sie davon abzubringen, aber sie verstanden schließlich, warum sie es tat.

Und nach ein paar Monaten, als sie etwas Geld sparen konnte, weil sie mit ihrer einzigen Rente nicht mehr zwei Leute unterstützen musste, machte sie ihre erste Reise nach Paris. Alleine. Es war herrlich.

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Lass dich nicht ausnutzen, auch nicht von deinem Ehepartner. Betty ließ Robert viel zu lange ein faules Leben führen, bis sie schließlich ausrastete und ihn rauswarf.
  • Du solltest dich nicht selbst in Brand stecken, um andere warm zu halten. Betty hat alles getan, vom Brötchenholen bis zur Kindererziehung, und Robert hat das nicht zu schätzen gewusst. Also musste sie endlich die beste Entscheidung für sich selbst treffen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch diese über eine Frau, die sich nach 63 Jahren Ehe von ihrem Mann scheiden ließ.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

5 Erstaunliche Geschichten, in denen Betrüger bekamen, was sie verdienten

27. Mai 2024

Frau teilt jahrelang die Miete mit Freund, dann entdeckt sie einige Dokumente - Story des Tages

14. März 2024

Ehemann vergisst, seine Frau an ihrem 50. Hochzeitstag zu begrüßen, kehrt nach Hause zurück und findet seine Sachen draußen vor - Story des Tages

07. Juni 2024

5 Geschichten von Menschen, die in schweren Zeiten obdachlos wurden

12. Mai 2024

Meine Mama hat mir gesagt, ich solle mich wegen ihrer Entdeckung von meinem Mann scheiden lassen, aber ich habe den Kontakt abgebrochen, nachdem ich die Wahrheit aufgedeckt hatte

26. Mai 2024

7 Albtraum-Hochzeitsgäste, die den großen Tag komplett ruiniert haben

12. Mai 2024

5 Geschichten über eine große Erbschaft mit einer unerwarteten Wendung der Ereignisse

10. Mai 2024

Mein reicher Ehemann verbot mir, einen Raum in unserem Haus zu betreten - ich konnte nicht aufhören zu weinen, als ich sah, was er versteckt hatte

12. März 2024

Frau verlangt, die Hochzeit ihres Sohnes abzusagen, nachdem sie den Vater der Braut erkannt hat - Story des Tages

07. Juni 2024

Ich habe einen Mann in unserer Garderobe erwischt und meine Frau zunächst des Betrugs verdächtigt, aber die Wahrheit war viel schockierender

07. Mai 2024

5 schockierende Geschichten über Großeltern, die sich als schlauer erwiesen und allen eine Lektion erteilt haben

20. Mai 2024

Erbstück-Halskette, die mir meine Eltern zur Hochzeit schenkten, verschwand - Jahre später enthüllte mein Vater die schockierende Wahrheit über sie

10. Mai 2024

Ich fand Quittungen für Kleider und Schmuck im Wert von Tausenden von Dollar in der Schublade meines Mannes - die Wahrheit dahinter brach mir das Herz

20. Mai 2024

Ich habe den bösen Plan des Partners meiner verwitweten Mutter belauscht - ich habe ihn nicht davonkommen lassen

15. Juni 2024