logo
Prinzessin Diana | Quelle: Getty Images
Prinzessin Diana | Quelle: Getty Images

Fakten über das Leben von Prinzessin Diana und ihr mögliches heutiges Aussehen, wenn sie noch leben würde

Edita Mesic
10. Mai 2023
22:00

Es ist schön, sich Prinzessin Diana als reife, 62-jährige Schönheit vorzustellen, die sich ihren Kindern, Enkeln und geliebten Anliegen widmet und immer noch ihr strahlendes Lächeln in alle Ecken der Welt trägt.

Werbung

Die verstorbene Prinzessin Diana von Wales starb im Alter von 36 Jahren, aber sie wäre in diesem Jahr 62 Jahre alt geworden und Großmutter von fünf wunderbaren königlichen Kindern.

Es ist interessant, sich vorzustellen, wie die letzten 26 Jahre für die Prinzessin des Volkes ausgesehen hätten, eine Frau, die ihren königlichen Status nutzte, um die Welt zu verändern und damit auch die Monarchie selbst.

Diana, Prinzessin von Wales, verlässt die St. Paul's Cathedral mit Charles, Prinz von Wales, an ihrem Hochzeitstag, dem 29. Juli 1981 in London, England | Quelle: Getty Images

Diana, Prinzessin von Wales, verlässt die St. Paul's Cathedral mit Charles, Prinz von Wales, an ihrem Hochzeitstag, dem 29. Juli 1981 in London, England | Quelle: Getty Images

Werbung

Eine schüchterne Prinzessin

Im Jahr 1981 heiratete der begehrteste Junggeselle der Welt, Charles - damals Prinz von Wales -, der britische Thronfolger, eine schüchterne 19-jährige Kindergärtnerin. Aus Lady Diana Spencer wurde Prinzessin Diana, und ihre Herzlichkeit brachte ihr schnell die Liebe des Volkes ein - aber leider nicht die ihres Mannes.

Weder Diana noch das Volk wussten, dass der damals 33-jährige Charles bereits seit Jahrzehnten in eine Frau verliebt war, die als unpassend galt: Camilla Parker-Bowles.

Lady Diana Spencer und Camilla Parker-Bowles bei den Ludlow Races, an denen Prinz Charles 1980 teilnahm | Quelle: Getty Images

Lady Diana Spencer und Camilla Parker-Bowles bei den Ludlow Races, an denen Prinz Charles 1980 teilnahm | Quelle: Getty Images

Werbung

Ende eines Märchens

Während die Welt glaubte, sie lebe einen Traum, kämpfte die junge Prinzessin damit, mit dem Protokoll zurechtzukommen, das ihr durch ihren neuen Status auferlegt wurde. Dann wurde sie Mutter, zunächst von William, der 1982 geboren wurde, und dann von Harry im Jahr 1984.

Mithilfe einer App wurde eine Annäherung daran erstellt, wie Prinzessin Diana heute aussehen würde, wenn sie gelebt hätte.

Die Prinzessin von Wales hatte ihre Pflicht erfüllt und dem Thron einen Erben und den sprichwörtlichen Ersatz gegeben, aber nichts konnte die zunehmende Distanz zwischen Diana und Charles heilen. Nach 14 Jahren ließ sich das Paar scheiden.

Werbung
Diana, Prinzessin von Wales, und Prinz Charles während der königlichen Tour durch Kanada 1983 | Quelle: Getty Images

Diana, Prinzessin von Wales, und Prinz Charles während der königlichen Tour durch Kanada 1983 | Quelle: Getty Images

Dianas tragischer Tod

Die Prinzessin, die damals 35 Jahre alt war und als eine der schönsten Frauen der Welt galt, war frei. Sie fing an, sich zu verabreden, und die Presse war in heller Aufregung. Dies führte schließlich zu ihrem Tod im Alter von 36 Jahren in einem Tunnel in Paris, als ihr Fahrer versuchte, den Paparazzi zu entkommen.

Werbung

Kürzlich wurde eine offizielle Ermittlung der Umstände durchgeführt, die zu Prinzessin Dianas BBC-Panorama-Interview im Jahr 1995 führten. Prinz William ging sogar so weit, die betrügerische Art und Weise, in der das Interview zustande kam, zu kritisieren und die Prinzessin zu verteidigen.

Diana, Prinzessin von Wales, und Charles, Prinz von Wales, mit Prinz Harry und Prinz William an Deck der königlichen Yacht Britannia im Jahr 1985 | Quelle: Getty Images

Diana, Prinzessin von Wales, und Charles, Prinz von Wales, mit Prinz Harry und Prinz William an Deck der königlichen Yacht Britannia im Jahr 1985 | Quelle: Getty Images

Werbung

Die offizielle Ermittlung

In seiner Erklärung bekräftigt er, dass Mitarbeiter der BBC gefälschte Dokumente für das Interview mit Diana verwendet und falsche Behauptungen über die königliche Familie aufgestellt haben, die mit ihren Ängsten spielten und ihre Paranoia schürten. Er fügt hinzu, dass die Art und Weise, wie sie getäuscht wurde, der Grund dafür war, dass sie damals sagte, was sie sagte.

26 Jahre nach ihrem Tod ist Diana immer noch in den Herzen der Menschen. Trauernde Menschen legen vor dem Kensington-Palast Blumen für die Prinzessin nieder, und viele fragen sich, was aus ihr geworden wäre, wenn sie gelebt hätte. Heute wäre Prinzessin Diana 62 Jahre alt - immer noch eine junge Frau.

Werbung
Diana, Prinzessin von Wales, bei den Lawn Tennis Championships in Wimbledon 1995 | Quelle: Getty Images

Diana, Prinzessin von Wales, bei den Lawn Tennis Championships in Wimbledon 1995 | Quelle: Getty Images

Was hätte sein können

Die Prinzessin, die sich in ihre Wohltätigkeitsarbeit stürzte und sich dafür einsetzte, dass die Welt auf die Akzeptanz von Menschen mit AIDS aufmerksam wurde, hätte sich sicherlich weiterhin für diese Anliegen eingesetzt, die sie bis zu ihrem Tod so leidenschaftlich unterstützt hatte.

Werbung

Diana hätte sich über die veränderte Haltung gegenüber AIDS-Kranken gefreut und ihren Kampf für die Inklusion fortgesetzt. Die Prinzessin setzte sich auch für ein Ende des Einsatzes von Landminen ein und zeigte der Welt die verheerenden Auswirkungen dieser Waffen.

Prinzessin Diana bei einem offiziellen Auslandsbesuch in Italien am 22. April 1985 | Foto: Getty Images

Prinzessin Diana bei einem offiziellen Auslandsbesuch in Italien am 22. April 1985 | Foto: Getty Images

Werbung

Eine leidenschaftliche Verfechterin

Heute wäre sie traurig darüber, dass Jahrzehnte später die Ausrottung von Landminen immer noch nicht abgeschlossen ist und der Krieg immer noch zu unserem Alltag gehört.

Im Rahmen ihrer Arbeit wäre Prinzessin Diana vielleicht eine Verfechterin der LGBTQ-Rechte geworden, insbesondere für die Männer und Frauen, die sich in der Transition befinden und gegen die Ausgrenzung durch eine Gesellschaft kämpfen, die sie nicht versteht.

Befreit von den protokollarischen Einschränkungen hätte sie eine aktivere Rolle als humanitäre Helferin übernommen und wäre eine Menschenrechtsaktivistin geworden, die ihren enormen Einfluss genutzt hätte, um Veränderungen zu bewirken.

Werbung
Prinzessin Diana trägt eine der königlichen Diademe, ca. 1992 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Diana trägt eine der königlichen Diademe, ca. 1992 | Quelle: Getty Images

Diana heute zu sehen

Mithilfe einer App wurde eine Annäherung daran erstellt, wie Prinzessin Diana heute aussehen würde, wenn sie gelebt hätte. Das Foto zeigt eine lächelnde, ältere Frau, in deren Gesicht sich die Spuren von Erfahrung und Lachen abzeichnen.

Werbung

Es ist leicht vorstellbar, dass sich die Frau auf dem Porträt in Schale wirft und die Prominenten auf der MET-Gala mit ihrem unnachahmlichen Stil begeistert oder sogar eine Talkshow moderiert.

Diana war auf dem Höhepunkt ihrer Schönheit, stilvoll, elegant, und die Modewelt lag ihr zu Füßen. Es macht Spaß, sich vorzustellen, dass sie für das Cover der Vogue neben Michelle Obama als einflussreichste Frau der Welt posieren würde.

Ungefähre Vorstellung davon, wie Prinzessin Diana mit 62 Jahren ausgesehen hätte | Quelle: Getty Images

Ungefähre Vorstellung davon, wie Prinzessin Diana mit 62 Jahren ausgesehen hätte | Quelle: Getty Images

Werbung

Zu Ehren von Prinzessin Diana

Vor allem hätte die Prinzessin gerne gesehen, wie ihre Söhne aufwachsen und zu den starken, mitfühlenden Männern werden, die sie heute sind. Sowohl Prinz Harry als auch Prinz William haben sich die Anliegen ihrer Mutter zu eigen gemacht und ihren herzlichen Umgang mit den Menschen geerbt.

Diana wäre für Meghan und Kate eine verständnisvolle und unterstützende Schwiegermutter gewesen und hätte ihnen vielleicht gute Ratschläge gegeben, wie sie mit dem Leben als königliche Braut umgehen sollten.

Obwohl es ein schöner Anblick gewesen wäre, sie alle zusammen zu sehen, haben ihre Söhne dafür gesorgt, dass ihr Andenken lebendig bleibt, indem sie ihren Kindern ihre Statue gezeigt haben.

Werbung
Ungefähre Vorstellung davon, wie Prinzessin Diana mit 62 Jahren ausgesehen hätte | Quelle: Getty Images

Ungefähre Vorstellung davon, wie Prinzessin Diana mit 62 Jahren ausgesehen hätte | Quelle: Getty Images

Prinzessin Diana - Großmutter

Wenn Prinzessin Diana gelebt hätte, wäre sie eine liebevolle Großmutter für ihre 5 Enkelkinder gewesen: George, Charlotte, Louis, Archie und Lilibet Diana, benannt nach ihr und Königin Elizabeth.

Werbung

Den Umzug ihres Sohnes Harry in die USA hätte Prinzessin Diana sicherlich gutgeheißen, da sie selbst vor ihrem Tod den gleichen Schritt in Erwägung gezogen hatte.

Anlässlich des 60. Geburtstags von Prinzessin Diana enthüllten Prinz William und Prinz Harry eine Statue zu ihren Ehren im Sunken Garden des Kensington Palace, wo sie viele Jahre lebte. Die Brüder standen trotz ihrer angeblichen Fehde Seite an Seite, alles aus Liebe zu ihrer Mutter.

Ungefähre Vorstellung davon, wie Prinzessin Diana mit 62 Jahren ausgesehen hätte | Quelle: Getty Images

Ungefähre Vorstellung davon, wie Prinzessin Diana mit 62 Jahren ausgesehen hätte | Quelle: Getty Images

Die Prinzessin des Volkes mag tot sein, aber ihr Geist und ihre Inspiration haben ihre Söhne und deren Frauen dazu gebracht, ihr Erbe auf ihre eigene Weise fortzuführen. Und für alle anderen wird Diana für immer in ihren Herzen weiterleben.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Einsamer Vater wirft schwangere Tochter raus, 38 Jahre später besucht ihr Sohn ihn im Pflegeheim - Story des Tages

19. Februar 2023

Söhne überrascht, reichen Vater im Pflegeheim vorzufinden, "Sie ist der Grund" Er zeigt auf die Frau dort - Story des Tages

01. März 2023

Tochter sieht, wie sich ihr Vater jede Nacht aus dem Haus schleicht und erzählt es ihrer Mutter - Story des Tages

06. April 2023

Fans meinten, Richard Gere sei mit 69 Jahren "zu alt", um neuer Vater zu werden - jetzt spielen er und seine junge Frau mit 2 Söhnen auf einer ruhigen Ranch

17. März 2023

Pierce Brosnan ist ein echter beschützender Sohn - er besucht seine 90-jährige Mama mit Blumen und lädt sie zum Mittagessen ein

10. März 2023

Polizist außerhalb des Dienstes isst mit seiner kleinen Tochter zu Mittag, als ein bewaffneter Mann das Cafe von innen blockiert - Story des Tages

30. April 2023

Junge findet Luke mit codiertem Schloss im Haus seiner verstorbenen Oma, "3-2-9" sagt ihr alter Papagei - Story des Tages

12. März 2023

Mama schickt Kinder im Bus zu ihrem Onkel: "Sie sind nie angekommen!", sagt er Stunden später - Story des Tages

13. April 2023

Mutter fleht Gott an, ihre Tochter zu retten, während die Ärzte das Kind von den lebenserhaltenden Maschinen trennen, und hört ihr Baby schreien

16. März 2023

'Du bist hässlich geworden!' Mann trennt sich von seiner Frau und ist fassungslos, als er sie später auf dem Magazincover sieht - Story des Tages

11. März 2023

Liam Neesons Sohn, der seine Augen geerbt hat, machte seinen Vater stolz, indem er den Nachnamen in den der verstorbenen Mutter änderte

16. Februar 2023

Hochzeit wird zur Hölle, als der Bräutigam unerwartet erfährt, dass er seine Schwester heiratet - Story des Tages

24. April 2023

"Who’s the Boss?": Was mit den Stars der legendären Serie im Laufe der Jahre geschah

21. März 2023

Tom Hanks' Frau, die seit 34 Jahren verheiratet ist, wird für ihren "schlaffen" Körper kritisiert, während er mit 66 Jahren in Topform ist - er sagt, sie sei "wunderschön"

24. März 2023

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited