logo
Phyllis Jo Raymond | Susan Kay Traver und ihr Ehemann | Harold und Julia Kain | Quelle: facebook.com/ohjuliaann | facebook.com/julia.christensen
Quelle: Phyllis Jo Raymond | Susan Kay Traver und ihr Ehemann | Harold und Julia Kain | Quelle: facebook.com/ohjuliaann | facebook.com/julia.christensen

Opa führt seine Frau, Tochter und Enkelin im selben Hochzeitskleid zum Altar

Edita Mesic
15. Dez. 2022
11:40

Als eine Frau 1953 ihr Hochzeitskleid in einem Kaufhaus gekauft hatte, ahnte sie nicht, dass ihre Enkelin mehr als sechs Jahrzehnte später dasselbe Kleid tragen würde. Eine junge Frau aus Missouri erzählte die Geschichte hinter diesem zeitlosen Kleid.

Werbung

Bevor Julia Cain 2016 das Kleid ihrer Großmutter trug, hatte ihre Mutter Susan Kay Traver dasselbe Kleid mehr als drei Jahrzehnte zuvor als Hochzeitskleid getragen. Außerdem gingen die drei Frauen den Gang entlang und hielten die Hand desselben Mannes.

Cains Großvater Harold hätte nie gedacht, dass seine Tochter und seine Enkelin das atemberaubende weiße Kleid seiner Frau wiederverwenden würden. Er war mehr als glücklich zu sehen, wie Cain das Erbstückkleid in ein trendiges Ensemble verwandelte.

Werbung

Das zeitlose Kleid

Phyllis Jo Raymond trug das zeitlose Kleid zum ersten Mal, als sie am 9. Mai 1953 mit Harold den Bund fürs Leben schloss. Sie sah umwerfend aus, als sie mit ihm den Gang entlang ging und das weiße Kleid trug, das sie in Denver, Colorado, gekauft hatte.

Ungefähr dreißig Jahre später beschloss Cains Mutter Traver, an ihrem großen Tag dasselbe Kleid zu tragen. Allerdings wollte sie keinen Reifrock darunter tragen wie ihre Mutter und ließ den Oberteil so ändern, dass sie auf ihre Schultern passte.

Die dritte Braut, die das weiße Kleid trug, war Cain. "Als ich das Kleid als Teenagerin zum ersten Mal anprobierte, hätten wir nie gedacht, dass ich es zu meiner Hochzeit tragen würde", sagte sie für ABC News.

Werbung
Werbung

Wiederverwendung des Kleides

Während Cains Studium, sprach sie oft mit ihrer Mutter Traver über die Wiederverwendung des Kleides für ihre Hochzeit. Da Cain damals keine Heiratsabsichten hatte, dachte sie nicht viel über die Idee ihrer Mutter nach. Sie zog diese erst in Erwägung, als sie sich Jahre später verlobte.

Nach mehreren Besuchen beim Schneider bekam Cain endlich das Kleid, das sie sich vorgestellt hatte.

Als Cain ihrer Mutter sagte, sie wolle das Kleid anprobieren, brachte Traver es aus Springfield, Illinois, nach St. Louis, Missouri. "Diesmal sah das Kleid nicht schmeichelhaft aus und wir fingen an, uns Sorgen zu machen", erinnerte sich Cain.

Werbung
Werbung

Die Bemühungen, dem Kleid den richtigen Zweck zuzuweisen

Cain sagte, sie habe das Kleid auf verschiedene Arten ausprobiert und sogar die Ärmel entfernt und den Ausschnitt vertieft, aber sie und ihre Mutter mochten einfach nicht, wie es aussah. Sie hatten schon fast aufgegeben, als ihnen klar wurde, was dem Kleid fehlte.

Cain und ihre Mutter hatten keine Ahnung, dass etwas so Kleines wie ein Gürtel um die Taille das Aussehen des Kleides verändern könnte. "Indem ich die Taille optisch ein wenig angehoben habe, verwandelte sich das Kleid in mein Traumkleid!", enthüllte Cain.

Werbung

Monate der Anstrengung

Die junge Frau wusste, dass ihre Großmutter die Idee, das Hochzeitskleid wiederzuverwenden, gelobt hätte, also entschied sie sich dafür und machte sich auf die Suche nach einem Schneider.

Cain ließ das Kleid auch gründlich reinigen, bevor sie darin den Gang hinunterging. Sie enthüllte, dass ihr zukünftiger Ehemann wusste, dass sie ein Erbstückkleid tragen würde, war er nicht im Bilde darüber, wie es nach der Verwandlung aussah. Cain gestand:

"Obwohl es immer noch billiger ist als viele neue Kleider, ist das Ändern eines 60 Jahre alten Kleides nicht billig und es dauert verständlicherweise lange.“

Werbung
Werbung

Das Endprodukt

Nach mehreren Besuchen beim Schneider bekam Cain endlich das Kleid, das sie sich vorgestellt hatte. Sie glaubte, dass sie sich kein besseres Hochzeitskleid wünschen könnte, und die Wiederverwendung des Kleides ihrer Großmutter gab ihr eine fantastische Geschichte, die sie mit der Welt teilen konnte.

Als sie an ihrem großen Tag das weiße Kleid trug und an der Hand ihres Großvaters den Gang entlangging, fühlte sie, dass es nichts weniger als ein Traum war. Sie enthüllte, dass Harold erfreut war, sie in diesem Kleid zu sehen, und scherzte:

"Das ist nicht nur sentimental, sondern dieser Mann liebt einen guten Rabatt."

Werbung
Werbung

Ein einzigartiges Erlebnis

Cain ging am 12. März 2016 mit ihrem Großvater den Gang entlang, weil ihr Vater vor Jahrzehnten gestorben war. Sie enthüllte, dass Harold aus Colorado kam, um an ihrer Hochzeitszeremonie teilzunehmen.

"Ich bin das erste der Enkelkinder, das geheiratet hat, also war es ein emotionaler Tag für alle", sagte Cain. Sie riet auch anderen Bräuten, ihre Erbstückkleider zu verwenden, um ein einzigartiges Stück zu bekommen. Sie warnte sie jedoch vor dem ermüdenden Prozess.

Cain riet zunächst anderen Bräuten zu prüfen, ob ihre Erbstückkleider eine gründliche Reinigung vertragen und sie dann neu zu gestalten. Sie war überzeugt, dass eine klare Kommunikation mit dem Schneider der Schlüssel zum Traumkleid ist.

Werbung

Das Kleid zu tragen, das ihre Mutter und Großmutter an ihrem Hochzeitstag trugen, und mit demselben Mann, der sie begleitete, den Gang entlangzugehen, war für Cain ein unvergessliches Erlebnis. Teile diese Geschichte mit deinen Freunden und deiner Familie und gib uns dein Feedback auf Facebook.

Klicke hier, um eine weitere Geschichte über einen Mann zu lesen, der sich weigerte, einen Cent für die Hochzeit seiner Tochter zu geben, nachdem er ihr Kleid gesehen hatte. Es war ein Erbstückkleid ihrer Mutter, das sie sich anpassen ließ.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Mädchen schämt sich für "schmutzigen" Vater, der als Bergmann arbeitet, weint, als er bei ihrer Abschlussfeier das Mikrofon nimmt – Story des Tages

18. November 2022

Mädchen besuchen das Grab des Vaters, um ihre neuen Kleider zu "zeigen", wie er es verlangte; bemerken dort 2 Kisten mit ihren Namen – Story des Tages

27. Oktober 2022

Braut kauft Hochzeitskleid im Billigladen für 3 Dollar - sie sieht aus wie Meghan Markle

04. September 2022

Als ich mein zweites Baby zum ersten Mal hielt, erfuhr ich, dass mein älterer Sohn eine Stunde zuvor gestorben war – Story des Tages

13. September 2022

Meine Tochter beschwert sich, dass ich überfürsorglich bin, bis sie ein Jahr später alleinerziehende Mutter von Zwillingen wird – Story des Tages

02. Dezember 2022

Sohn schämt sich für arme ältere Mutter bei der Hochzeit, bis sie Mikro nimmt und einen Toast ausbringt– Story des Tages

09. November 2022

Michelle Obama dachte, dass es "völlig kitschig" wäre, mit Barack auszugehen, doch sie war bei ihrem ersten Date "verkauft"

01. Dezember 2022

Mädchen wurde von 15 Familien abgelehnt, wird von alleinerziehendem Vater adoptiert. Später erfährt er, dass sie Millionärin ist - Story des Tages

14. September 2022

Busfahrer bringt Schwangere ins Krankenhaus, adoptiert ihr verwaistes Kind zwei Jahre später – Story des Tages

11. November 2022

Ich schmiss den Verlobten, den mir meine Tochter vorstellte, raus und erfuhr später, dass er der Besitzer meiner Firma ist - Story des Tages

30. November 2022

24-jähriger Postbote brachte mich zu sich nach Hause, nachdem ich von meinem eigenen Sohn völlig vergessen wurde – Story des Tages

06. Oktober 2022

Lehrer bemerkt, dass Mädchen nicht mehr zur Schule geht; erfährt, dass sie keine Kleidung hat, und besucht sie – Story des Tages

23. August 2022

"Raus, du alte Kuh!" Anwalt kommt früh von der Arbeit und hört, wie seine Frau seine Mutter zum Weinen bringt – Story des Tages

05. Dezember 2022

Alte Frau fängt an, in Wohngruppe zu arbeiten, nachdem sie erfährt, dass die drei Kinder ihrer Nachbarin dorthin gebracht wurden - Story des Tages

20. August 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited