logo
Ein Mädchen tröstet ein anderes Mädchen im Rollstuhl. | Quelle: Getty Images
Quelle: Ein Mädchen tröstet ein anderes Mädchen im Rollstuhl. | Quelle: Getty Images

"Sie ist hübsch, aber nicht wie ich", weint ein behindertes Mädchen beim Anblick einer Puppe, Ihr Idol überzeugt sie vom Gegenteil - Story des Tages

Maren Zimmermann
03. Dez. 2022
20:50

Ein behindertes Mädchen erhielt von ihrer kleinen Schwester eine Puppe, aber die machte sie nur traurig, weil sie ihr nicht ähnlich sah. Doch ihre kleine Schwester bereitete eine weitere Überraschung für sie vor, und jemand Unerwartetes tauchte bei ihnen zu Hause auf.

Werbung

"Ellie! Ellie! Ich kann nicht bis zu deinem Geburtstag warten, also hier! Mach es auf!" rief die 11-jährige Alana eines Nachmittags. Sie hatte ihrer jüngeren Schwester Ellie eine Woche vor ihrem Geburtstag eine als Geschenk verpackte Schachtel mitgebracht.

"Oh, du solltest warten, Alana", sagte Ellie, aber sie nahm die Schachtel mit einem Lächeln entgegen. Allerdings bat sie ihre Schwester um Hilfe, weil ihre Arme an diesem Tag zu schwach waren.

Ellie hatte eine zerebrale Lähmung und saß im Rollstuhl. Manchmal waren ihre Gliedmaßen zu schwach, obwohl ihre Arme und Hände normalerweise in Ordnung waren.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

Alana konnte Ellies Geburtstag kaum erwarten und half ihrer Schwester beim Einpacken. Dabei kam eine wunderschöne neue Barbie zum Vorschein, die sich die 12-jährige Ellie genau ansah. Plötzlich tränten ihre Augen, und Alana umarmte sie fest, weil sie dachte, dass sie sich über das Geschenk freuen würde.

"Hallo zusammen! Ich habe eine Überraschung für meine große Schwester, die beste große Schwester aller Zeiten!", sagte Alana neugierig.

"Ist das nicht cool? Ich habe mein ganzes Taschengeld dafür gespart", sagte Alana stolz und drückte ihre Schwester an sich.

"Oh, Allie. Ich...", begann Ellie, aber die Tränen flossen und ihr trauriges Gesicht verriet ihre wahren Gefühle.

Werbung

"Was? Du magst es nicht?"

"Doch... es ist nur... sie ist hübsch, nicht wie ich! Ich werde nie so aussehen!" Ellie weinte und weinte noch mehr.

Das war nicht ungewöhnlich. Ellie weinte oft, weil sie nicht so aussah wie die anderen Mädchen, auch nicht wie ihre kleine Schwester, die groß war und jeden Tag schöner wurde. Ihre Familie tat ihr Bestes, um sie zu beruhigen, aber manchmal brachen ihre Gefühle hervor, wenn sie ihre Situation beklagte.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

"Ellie, denk an Natalie. Sie ist das schönste Mädchen, das es gibt, und sie sitzt im Rollstuhl, genau wie du!" erinnerte Alana sie.

Natalie war ein älteres Mädchen an ihrer örtlichen High School, das als Model arbeitete. Sie war in jungen Jahren gelähmt worden, aber jetzt war sie eine Inspiration für ihre Stadt. Alle liebten sie, und sie war wahnsinnig hübsch.

Ellie und Alana liebten Natalie über alles. Sie war ihr Idol, und ihre Eltern hatten sogar ein paar Bilder von ihr auf Instagram ausgedruckt, damit die Mädchen sie an ihre Wände hängen konnten.

"Du hast Recht. Ich muss an Natalie denken und daran, was sie in dieser Situation sagen würde. Was denkst du, was sie sagen würde?" fragte Ellie ihre kleine Schwester.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

"Ich glaube, Natalie würde uns ermutigen, mit den Puppen zu spielen, die wir wollen, und unserer Kreativität freien Lauf zu lassen!" zwitscherte Alana und brachte Ellie zum Lachen. Die Tränen hörten auf, und sie gingen in Ellies Zimmer, um mit ihren Barbies zu spielen.

Werbung

***

Eine Woche später...

Endlich war Ellies Geburtstag und sie hatte viele tolle Geschenke erhalten. Viele bemerkenswerte Menschen und Freunde waren gekommen, und sie fühlte sich gesegnet.

Plötzlich hörte die Musik im Hinterhof auf. Alle schauten zur Stereoanlage, und Alana war da.

"Hallo, alle zusammen! Ich habe eine Überraschung für meine große Schwester, die beste große Schwester aller Zeiten!" sagte Alana neugierig und verwendete ihre Hände, um auf die Hintertür zu zeigen, wo Ellie und Alanas Mutter gerade jemanden begleiteten.

Werbung

Ellie rollte ihren Rollstuhl näher heran und sah, dass es... Natalie war!

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Natalie!!" rief Ellie aufgeregt. Sie fing an, so gut sie konnte, in die Hände zu klatschen, und alle waren begeistert von der Anwesenheit der lokalen Instagram-Inspiration.

Werbung

Natalie rollte mit ihrem Rollstuhl auf Ellie zu, die eine große Schachtel auf ihrem Schoß bemerkte. "Alles Gute zum Geburtstag, Ellie! Alana und deine Mama haben mir alles über dich erzählt und dass du mich magst. Aber sie haben mir auch noch etwas anderes erzählt. Etwas, das mich zum Nachdenken gebracht hat, und ich glaube, was ich dir mitgebracht habe, wird deine Sichtweise auf viele Dinge verändern", sagte Natalie mit einem breiten, wissenden Grinsen.

Sie nahm die Geschenkbox von ihrem Schoß und gab sie Ellie, deren Arme sich an diesem Tag besser fühlten, so dass sie das Geschenk allein auspacken konnte. Aber sie spürte die Anwesenheit ihrer Schwester und die Blicke der anderen Partygäste.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Ellie konnte es kaum erwarten, zu sehen, welches Geschenk ihr Idol mitgebracht hatte, vor allem, weil es ein großer Karton war. Endlich gab die Verpackung nach, und als sie die rosafarbene Verpackung umdrehte, weiteten sich ihre Augen vor lauter Schreck.

Es war eine weitere Barbie, aber diese kam in einem Rollstuhl wie ihre! Ellies Freude und Dankbarkeit sprudelten nur so aus ihr heraus, und da spürte sie Natalies Hand auf ihrer Schulter.

Werbung

"Was uns einzigartig macht, macht uns schön, Ellie", sagte ihr Idol und lächelte strahlend.

Ellie konnte ihre Mutter neben ihnen weinen hören, und Alana rückte näher, um die neue Puppe zu sehen.

"Und ich hoffe, diese Barbie erinnert dich jeden Tag daran", fügte Natalie hinzu.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

Ellie bedankte sich bei Natalie und ihrer Familie dafür, dass sie sie zu ihrer Party eingeladen hatte. Sie machten Fotos, hatten Spaß und genossen jeden Moment. Es war Ellies Lieblingsgeburtstag, weil sie sich zum ersten Mal schön fühlte und merkte, wie sehr sie geliebt wurde.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Deine Einzigartigkeit macht dich schön. Viele Mädchen denken, dass sie nicht attraktiv genug sind und merken nicht, dass die Einzigartigkeit eines jeden Menschen ein Geschenk ist, das ihn schön macht.
  • Eines der besten Gefühle der Welt ist es, eine Familie und Freunde zu haben, die dich unterstützen. Ellie war zu jeder Zeit von Liebe umgeben, und das ist es, was am Ende zählt.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch diese über eine Frau, die ihre behinderte Tochter wegen ihres neuen Mannes in ein Waisenhaus schickte.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Verlassener Junge steht zum ersten Mal aus Rollstuhl, um mit Krankenschwester zu tanzen, biologische Mutter taucht plötzlich auf – Story des Tages

01. November 2022

Reicher Mann bietet Schwester Unterkunft, am nächsten Morgen ist sie weg und hinterlässt ein Kind, von dem er nichts wusste – Story des Tages

05. August 2022

"Wünschte du wärst hier, Papa" Die verwaiste Braut weint vor Staunen, als eine Schar von Polizisten zur Hochzeit kommt - Story des Tages

29. November 2022

Arme Brüder helfen jahrelang einem behinderten alten Mann auf seinem Hof und finden zufällig etwas im Heu - Story des Tages

22. August 2022

Junge spart ein Jahr lang, um Oma ein Geschenk zu kaufen, und bekommt am nächsten Tag das 20-fache vom Ladenbesitzer - Story des Tages

11. September 2022

Oma macht eine lange Reise zum Geburtstag ihres Enkels; Tochter lässt sie nicht ins Haus – Story des Tages

24. August 2022

Einsame Frau bekommt an ihrem 100. Geburtstag ihre allererste Geburtstagstorte von einem Jungen, der behauptet, ihr Enkel zu sein - Story des Tages

29. Oktober 2022

Ich habe mein Geld ausgegeben, um kleinen Jungen zu retten, und muss meiner Tochter sagen, dass sie kein Geburtstagsgeschenk bekommt – Story des Tages

27. Dezember 2022

Mädchen nimmt verlassenen kleinen Jungen mit nach Hause, Jahre später erfährt sie vom Anwalt, dass er 2,7 Millionen Euro geerbt hat - Story des Tages

08. September 2022

Junge versammelt 22 Verwandte aus der ganzen Welt an Omas Geburtstag, verlässt am nächsten Tag für immer das Zuhause – Story des Tages

19. August 2022

Bettler weigert sich, den Familienring seines Vaters zu verkaufen, bis das Leben eines kleinen Mädchens damit gerettet werden kann - Story des Tages

10. November 2022

Junge trägt behinderten Freund auf dem Rücken nach Hause, die Rechnungen seiner Oma werden als Belohnung vollständig bezahlt – Story des Tages

24. September 2022

Frau feiert allein ihren 100. Geburtstag, bis ein Mann, den sie seit 60 Jahren nicht mehr gesehen hat, vor ihrer Haustür auftaucht – Story des Tages

17. August 2022

Armer Junge weint über undichte Stiefel, bis er einen neuen Mitschüler ohne Beine trifft - Story des Tages

29. Oktober 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited