logo
Delicia und Owen Wright | Delicia Wright | Quelle: facebook.com/Inside.Edition
Delicia und Owen Wright | Delicia Wright | Quelle: facebook.com/Inside.Edition

Ein 8-jähriges Mädchen sieht, wie sein kleiner Bruder entführt wird, und jagt selbstlos den Bösewicht, um ihn zu retten

Edita Mesic
22. Nov. 2022
13:40

Als eines Tages ein Fremder auf ein junges Mädchen und ihre Geschwister zuging, spürte sie, dass etwas nicht stimmte. Sie bemerkte, wie freundlich er sich verhielt; Augenblicke später packte er ihren kleinen Bruder und rannte weg. Aber anstatt sich zu fürchten, trat die tapfere Schwester in Aktion.

Werbung

An einem schönen Tag im März 2015 hingen drei Geschwister im Park in der Nähe des Hauses ihrer Babysitterin in der kleinen Stadt Sprague, Washington, herum. Der damals 10-jährige Brenden Wright, die 8-jährige Delicia Wright, und der 22 Monate alte Owen Wright hatten viel Spaß beim Spielen, ohne Anzeichen von Schwierigkeiten.

Sie wussten nicht, was sie um die Ecke erwartete. Nach einiger Zeit sagte Delicia, ein verdächtig aussehender Mann sei auf sie und ihre Geschwister zugekommen und habe versucht, nett mit ihnen zu reden. Laut Delicia, habe er sich ebenfalls sehr bemüht, sich mit den Kindern anzufreunden.

Delicia und Brenden Wright. | Quelle: Facebook.com/Inside.Edition

Delicia und Brenden Wright. | Quelle: Facebook.com/Inside.Edition

Etwas fühlte sich nicht richtig an

Aber die Achtjährige wusste es besser, als einem völlig Fremden zu vertrauen. Brenden sagte, sie habe das Gefühl, dass der Mann nicht so nett sei, wie er erscheinen wolle.

Werbung

Ihr Bauchgefühl erwies sich als richtig, als er kurz darauf ihren kleinen Bruder Owen packte und davonlief.

Im April 2015 belohnte ein freundlicher Fremder Delicia und Brenden mit einem besonderen Geschenk.

Der Entführer flieht mit dem kleinen Owen. | Quelle: Facebook.com/Inside.Edition

Der Entführer flieht mit dem kleinen Owen. | Quelle: Facebook.com/Inside.Edition

Jagd auf den Bösewicht

Als der Entführer mit einem kleinen Jungen auf dem Arm die Straße hinunterraste, wurde er von den Überwachungsaufnahmen eines nahe gelegenen Lebensmittelgeschäfts aufgezeichnet. Im selben Video war ein Mädchen zu sehen, das ihm so schnell nachlief, wie es ihre winzigen Beine erlaubten. Aber das war noch nicht alles.

Ein weiterer Junge folgte dem Mädchen mit einem Kinderwagen. Die beiden Kinder waren keine anderen als Owens ältere Geschwister Brenden und Delicia.

Werbung

Anstatt in Panik zu geraten und an ihre Sicherheit zu denken, legten die mutigen und schnell denkenden Jugendlichen die Angst beiseite und jagten dem Bösewicht nach, um ihren kleinen Bruder zu retten. Delicia sagte gegenüber ABC News:

"Ich dachte, er wollte ihn entführen. Ich bin gerannt und habe geschrien."

Delicia Wright läuft hinter dem Entführer her. | Quelle: Facebook.com/Inside.Edition

Delicia Wright läuft hinter dem Entführer her. | Quelle: Facebook.com/Inside.Edition

Zur Rettung

Wie seine mutige Schwester sagte Brenden, er habe keine Angst und sei sofort in Aktion getreten, um das Leben seines kleinen Bruders so schnell wie möglich zu retten. Er erinnerte sich:

"Ich habe ihn verfolgt, weil ich ihn zum Geburtstag meines Cousins ​​zurückholen wollte."

Werbung
Delicias und Brendens kleiner Bruder Owen. | Quelle: YouTube.com/USA TODAY

Delicias und Brendens kleiner Bruder Owen. | Quelle: YouTube.com/USA TODAY

Hilferuf

Als die beiden älteren Geschwister den Entführer verfolgten, der mit ihrem kleinen Bruder floh, erregten ihre Schreie die Aufmerksamkeit von zwei Passanten, die beschlossen, zu helfen. Das Bruder-Schwester-Duo Wright hatte endlich Hilfe von den Mitgliedern der Gemeinde, und einer von ihnen wählte den Notruf.

Auch die beiden Teenager, die die Hilferufe der Kinder gehört hatten, verfolgten den Entführer. Als der Entführer sah, dass seine Tat die Aufmerksamkeit so vieler Menschen in der Umgebung auf sich gezogen hatte, geriet er in Panik, ließ den kleinen Jungen auf einem leeren Grundstück fallen und floh vom Tatort.

Delicia, Brenden und Owen mit ihren Eltern. | Quelle: YouTube.com/ABC News

Delicia, Brenden und Owen mit ihren Eltern. | Quelle: YouTube.com/ABC News

Werbung

Kathleen Baty, eine Expertin für persönliche Sicherheit, teilte mit, dass es in einem Notfall am besten ist, Lärm zu machen und um Hilfe zu rufen. Sie sagte:

"Vermitteln Sie Ihren Kindern, dass sie, wenn sie in der Öffentlichkeit sind, diese Bauchreaktion haben und in die andere Richtung gehen und so laut wie möglich schreien, wenn ein Erwachsener auf sie zukommt."

Die Polizei identifizierte den Verdächtigen als einen 15-jährigen Mann aus Sprague. Berichten zufolge wurde er wegen Entführung zweiten Grades angeklagt.

Werbung

Ein stolzer Vater

Delicia erinnerte sich an die Details ihrer kurzen Begegnung mit dem Entführer und sagte, er habe sie angelogen, dass er wirklich nett zu Kindern sei und lange Zeit als Babysitter gearbeitet hatte. Aber die Frage war: Warum waren die Kinder allein auf dem Spielplatz?

Michael Wright, der Vater der Kinder, sagte, er habe sie in der Obhut einer Freundin der Familie gelassen, der dachte, sie wären im Park in der Nähe ihres Hauses sicher. "Ich mache ihr keine Vorwürfe. Das war ein Fehler. Kleinstadt-Szenario", fügte Michael hinzu.

Die Wright-Familie. | Quelle: YouTube.com/USA TODAY

Die Wright-Familie. | Quelle: YouTube.com/USA TODAY

Die Wrights sagten vor allem, sie seien erleichtert, dass der Entführer festgenommen worden sei, und froh, dass ihre Kinder alle in Sicherheit seien.

Werbung

Michael fügte hinzu, er sei unglaublich stolz auf seine Kinder, weil sie gerannt seien, um ihrem kleinen Bruder zu helfen. Er enthüllte:

"Dass meine Kinder ihm so nachlaufen, ist ein Akt des Mutes."

Lob für die kleinen Helden

Im April 2015 belohnte ein freundlicher Fremder Delicia und Brenden mit einem besonderen Geschenk. Die Geschwister erhielten zwei Umschläge mit je 100 US-Dollar und personalisierten Nachrichten. Delicias Notiz lautete:

"Du scheinst zu fliegen, wenn du auf so winzigen Beinen den Bürgersteig hinunterrennst, aber ich vermute, deine wahre Superkraft ist die Liebe, die du für deinen kleinen Bruder hast."

"Du hast getan, was getan werden musste, ohne an deine eigene Sicherheit zu denken. Du hast geholfen, deinen kleinen Bruder zu retten, und dabei wurdest du zu einem echten Superhelden", hieß es in Brendens Notiz.

Werbung

Das Duo kicherte und hüpfte vor Freude, als es seine Geschenke erhielt. Tatsächlich hat der kleine Owen das Glück, zwei entzückende Superhelden zu haben, die auf ihn aufpassen. Die mutige Tat der Geschwister Wright beweist, dass es Helden in allen Formen und Größen gibt.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Reiche Frau verfolgt kleinen Jungen, der jeden Tag Essensreste aus ihrer Mülltonne holt - Story des Tages

30. Juli 2023

Kleines Mädchen wird von ihrem Vater zum Altar geschoben, als sie ihre Jugendliebe heiratet, wenige Tage bevor sie stirbt

17. August 2023

Sohn bringt Mutter ins Pflegeheim, kehrt nach Hause zurück und findet seine Koffer vor der Haustür - Story des Tages

30. Oktober 2023

Opa baut Krippen für Nachbars Babys, Jahre später versammeln sie sich zu seinem 100. Geburtstag - Story des Tages

28. Oktober 2023

Kollegen machen sich über schlecht aussehende Praktikantin lustig und erfahren, dass sie gar nicht so einfach ist, als ihr Chef hereinkommt - Story des Tages

10. Oktober 2023

Frau adoptiert einen Jungen und findet am nächsten Tag zwei weitere identische Kinder in seinem Zimmer - Story des Tages

29. August 2023

"Er ist mein neuer Sohn!" Frau kehrt von der Beerdigung ihres Sohnes nach Hause zurück und hält den kleinen Jungen in den Armen - Story des Tages

20. Oktober 2023

Die 8-jährige Abby findet einen Teddybär im Müllcontainer, sieht den Namen darauf und erinnert sich an das Mädchen aus den Morgennachrichten - Story des Tages

04. Oktober 2023

Vor 17 Jahren hatten wir eine glückliche Familie, bis zu dem Tag, an dem meine älteren Geschwister und ich zu Waisen wurden - Story des Tages

27. Oktober 2023

Kleiner Junge springt in reißenden Fluss, um ertrinkenden Streuner zu retten - Story des Tages

07. September 2023

"Mama und Papa waren einkaufen!" Zwei Kinder erzählen dem Eisverkäufer, dass ihre Eltern nicht zurückkommen - Story des Tages

03. Oktober 2023

Vater lässt Sohn in Waschanlage im Auto zurück, Junge verschwindet spurlos - Story des Tages

19. Oktober 2023

Teenager kauft Elektro-Rollstuhl für alten Mann und erhält Zugang zu seinem Platin-Bankkonto, als er 18 wird - Story des Tages

07. August 2023

Mein Sohn verbot mir, ihm mit dem Baby zu helfen, weil er dachte, er sei ein erfahrener Vater, bis nur noch ich ihm helfen konnte - Story des Tages

02. August 2023