logo
Ein kleiner Junge umarmt seinen Großvater | Quelle: Shutterstock
Quelle: Ein kleiner Junge umarmt seinen Großvater | Quelle: Shutterstock

Nur Opa kümmert sich während der Scheidung seiner Eltern um den kranken Enkel, bis das Kind vor Gericht erscheint – Story des Tages

Edita Mesic
15. Nov. 2022
13:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Während Dennis' Eltern in ihrer erbitterten Scheidung feststeckten, war sein Opa der einzige, der sich krank um ihn kümmerte. Monate später war Dennis an der Reihe, sich vor Gericht für eine Seite zu entscheiden.

Werbung

Dennis war sich sicher, dass seine Eltern ihn vergessen hatten. "Wie kommt es, dass sie nicht angerufen haben, Opa? Es ist eine ganze Woche her …" Er versteckte sein Gesicht in der Decke und weinte.

"Weine nicht, mein Junge. Wir wollen das Fieber doch nicht wieder hoch schüren, oder?", versuchte Peter, seinen 12-jährigen Enkel zu trösten.

"Natürlich lieben sie dich, Dennis. Sie machen eine hektische Woche durch, das ist alles. Jetzt komm schon, sei ein guter Junge und iss den Rest deiner Suppe auf", lächelte Peter und brachte auch Dennis zum Lächeln.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

In Peters Grinsen lag Schmerz, denn er musste noch einen Weg finden, dem Jungen zu sagen, dass seine Eltern dabei waren, ihre Scheidung abzuschließen.

An diesem Abend beschloss Peter, zu versuchen, Dennis die Neuigkeit noch einmal sanft zu überbringen.

"Oh, das ist nur vorübergehend, Opa. Ich finde Mama und Papa sind süß zusammen! Sie haben sich in letzter Zeit viel gestritten, aber ich bin sicher, sie werden es schaffen. Nichts, was ein schöner Urlaub nicht wiedergutmachen kann", sagte der Junge und vereitelte unschuldig Peters Bemühungen wieder.

Die Wahrheit war, dass Peters Tochter Sylvia und ihr Ehemann Gary seit über einem Jahr unglücklich in ihrer Ehe waren, und es half nicht, dass ihr einziger Sohn in diesem Jahr auf mysteriöse Weise häufig krank geworden war.

Werbung

"Sie sind zu wütend. Ich möchte nicht mit jemandem zusammen sein, der wütend ist."

Zwischen schlaflosen Nächten, Überarbeitung und Krankenhausbesuchen hatten sich Sylvia und Gary so sehr auseinandergelebt, dass sie einander nicht mehr ausstehen konnten.

Sie lebten nun seit fast einem Jahr getrennt, und der arme Dennis blieb mit der schwachen Hoffnung zurück, dass seine Eltern die Dinge regeln und bald wieder zusammenziehen würden.

Dann hatte Sylvia Dennis eines Nachts beim Haus ihres Vaters abgesetzt. "Papa", sagte sie zu Peter, "es tut mir leid, aber ich lasse Dennis für eine Weile bei dir. Ich habe die Scheidung eingereicht, und Gary und ich arbeiten die Einzelheiten unseres Eigentums, des Sorgerechts und so weiter aus. Ich werde zurückkommen, um ihn zu holen, sobald es vorbei ist. Es wird nicht länger als eine Woche dauern, das verspreche ich!"

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Es war zwei Monate her.

Während Sylvia und Gary darüber stritten, wer das Kind behalten sollte, hatten sie schließlich vergessen, nach ihm zu sehen.

Werbung

Peter, der Eigentümer einer Farm war und sparsam lebte, war inzwischen der einzige Betreuer für seinen kranken Enkel geworden. Peter hatte sein Leben auf den Kopf gestellt, sein Haus neu eingerichtet und seinen Tag um die Betreuung seines einzigen Enkelkindes herum neu organisiert.

Er war jeden Nachmittag nur zwei Stunden unterwegs und verkaufte Produkte auf dem örtlichen Markt. Den Rest des Tages würde er an Dennis' Seite sein, sein Fieber kontrollieren, ihm warme Mahlzeiten zubereiten, ihm amüsante Geschichten aus der guten alten Zeit erzählen und ihm beibringen, mental stark zu sein, egal wo er im Leben war.

"Opa, du kannst zu uns kommen, wenn das alles vorbei ist", hätte Dennis gesagt und Peter umarmt.

Werbung

Der Junge würde von ihrem neuen gemeinsamen Leben träumen, bis er eines Tages vor Gericht saß und zusah, wie seine Welt zusammenbrach.

Dennis saß still da, während er beobachtete, wie seine Eltern brutal kalt miteinander umgingen und sich gegenseitig mit harten Worten unwürdig und verantwortungslos nannten. Er erkannte sie fast nicht als die gleichen Eltern, die sich immer an den Händen hielten, immer träumten und sich mit Liebe und Wärme ansahen.

Dennis' Herz brach bei jedem erbitterten Blickwechsel zwischen Sylvia und Gary, während ihre Anwälte sich um bedeutungslose Dinge wie das Haus, das Auto und das Geld stritten.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Ihm wurde wieder schlecht und er zupfte am Mantel seines Großvaters, der direkt neben ihm saß. "Ich kann das nicht, Opa", sagte Dennis unter Tränen.

Werbung

"Mach dir keine Sorgen, Kind. Denk daran, wenn sie dich etwas fragen, sei ehrlich. Und folge deinem Herzen. In Ordnung, mein tapferer Junge? Opa ist gleich hier, okay?"

Als der Richter Dennis bat zu sprechen, war der gesamte Gerichtssaal am Rande ihrer Sitze. Der Junge sah seinen Vater und seine Mutter verständnislos an und wollte dem Gericht sagen, bei wem er leben wollte.

"Ich möchte mit jemandem zusammenleben, der mich liebt, der sich um mich kümmert, selbst in der schlimmsten Zeit meines Lebens. Ich möchte mit …", der Junge hielt inne, schloss die Augen und hörte auf sein Herz, "mit Opa leben!" Dennis zeigte auf Peter, der sichtlich geschockt war.

Werbung

"Sohn, nein, du musst dich zwischen …"

"Nein, Herr Anwalt. Ich möchte bei meinem Großvater wohnen, weil er die einzige Person war, die sich um mich gekümmert hat, als ich krank wurde. Meine Eltern waren so sehr mit ihrem Streit beschäftigt, dass sie monatelang vergessen haben, mich anzurufen oder zu besuchen. Ich möchte nicht mit Mama oder Papa zusammen sein. Sie sind zu wütend. Ich möchte nicht mit jemandem zusammen sein, der wütend ist. Ich liebe sie, aber ich glaube, mein Großvater liebt mich mehr", sagte Dennis und brach in Tränen aus.

Sylvia und Gary starrten auf den Boden und spürten, wie sich der Vorhang ihres Hasses und ihrer Gier endlich öffnete. Sie wollten jedes gemeine Wort zurücknehmen, das sie an diesem Tag gesagt hatten, aber es war zu spät.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Das Gericht ernannte Peter zum Vormund von Dennis, und die Eltern des Jungen sahen zu, wie er von ihnen wegging, ohne ihm zum Abschied zuzuwinken.

Werbung

Glücklicherweise erlaubte das Gericht den Eltern dennoch, ihr Kind ohne zeitliche Beschränkung zu sehen. Am Tag nach dem Gericht fuhren die getrennt lebenden Eltern zu Peter und Dennis und ließen seine kleinen Hände nicht los.

"Mama tut es so leid, Schatz! Ich war so in all dem gefangen, dass ich vergessen habe, was wirklich zählt. Und das bist du, Dennis!"

"Papa tut es auch leid, Dennis! Ich habe viel Zeit damit verschwendet zu denken, dass ich für dich gekämpft habe. Aber jetzt sehe ich, dass es dir nur noch mehr wehgetan hat." Gary ließ zum ersten Mal seine Wachsamkeit vor seinem Sohn nach.

"Eigentlich, Dennis", unterbrach Peter und legte einen Arm um Dennis' Schulter, "deine Eltern sind mit einer Idee zu dir gekommen. Ich denke, du solltest darüber nachdenken!"

Werbung

Nachdem er gehört hatte, was Sylvia und Gary vorhatten, zögerte Dennis einen Moment, obwohl sein Herz vor Freude schrie.

"Los, Dennis, genieße einen schönen Urlaub mit deinen Eltern. Du hast es dir verdient!"

In den nächsten zwei Monaten reiste die dreiköpfige Familie durch das Land und entdeckte wieder die Freude, eine Familie zu sein.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Sylvia und Gary hatten begonnen, sich daran zu erinnern, was sie aneinander liebten. Seltsamerweise wurde Dennis während der gesamten Reise kein einziges Mal krank.

Als sie aus den Ferien zurückkamen, besuchten sie Peter, der sich wieder mit der Landarbeit beschäftigte.

"Ich – ich will dich nicht verlassen, Opa …", sagte Dennis und umarmte ihn. Er weigerte sich, ihn loszulassen.

"Verstehst du nicht, Kind? Dein Traum ist wahr geworden … deine Mutter und dein Vater haben beschlossen, wieder zusammenzuleben. Du hast daran geglaubt, als es sonst niemand tat! Was mich betrifft … ich erwarte, dich hier jedes zweite Wochenende zu sehen. Es gibt noch so viele Geschichten, die ich dir erzählen muss …"

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Die Scheidung ist für die Jungen in der Familie am schwersten. Sylvia und Gary bemerkten das erst später, aber ihr Streit hatte eine erschütternde Wirkung auf Dennis' unschuldigen Verstand.
  • Vergiss nicht die Herzen, die sich um dich gekümmert haben. Wir alle haben eine Version von Peter in unserem Leben, der sich in einer dunklen Phase unseres Lebens für uns eingesetzt hat.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wird dir vielleicht diese über einen kleinen Jungen gefallen, der der einzige Gast am Geburtstag seiner Urgroßmutter war und sein Geschenk sie dazu inspirierte, am nächsten Tag etwas Schockierendes zu tun.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Junge versammelt 22 Verwandte aus der ganzen Welt an Omas Geburtstag, verlässt am nächsten Tag für immer das Zuhause – Story des Tages

19. August 2022

Ein alter Mann, der sein Eigentum verkauft, um die Behandlung seines Enkels zu bezahlen, bekommt sein Haus später zurück – Story des Tages

11. Oktober 2022

"Putze meine Schuhe": Ladenbesitzer hört seinen Sohn einen Jungen verspotten, dessen Oma als Reinigungskraft arbeitet – Story des Tages

09. November 2022

Mein Zwillingsbruder hat meinen Teil des Erbes gestohlen und ist verschwunden. 35 Jahre später sucht er nach Hilfe - Story des Tages

27. Oktober 2022

Kind hört Mutter weinen, nachdem ihr das Geld für das Essen ausgegangen ist; sie findet am nächsten Tag 300 Euro in ihrer Handtasche – Story des Tages

12. Oktober 2022

Niemand will Jungen adoptieren, außer der beste Freund seiner verstorbenen Mama - nach 13 Jahren taucht der biologische Vater auf - Story des Tages

12. November 2022

Meine Kinder ließen mich an meinem 86. Geburtstag im Stich, nachdem sie am Vortag einen Brief von unbekannter Frau erhalten haben - Story des Tages

24. Juli 2022

“Ich will nicht, dass dein Sohn bei uns lebt”, sagt Mann zu seiner Frau, nachdem sie zusammengezogen sind, und bringt sie zum Weinen – Story des Tages

27. Oktober 2022

Ich habe mein Geld ausgegeben, um kleinen Jungen zu retten, und muss meiner Tochter sagen, dass sie kein Geburtstagsgeschenk bekommt – Story des Tages

23. Oktober 2022

Alleinerziehende Mama von zwei Kindern kann den Burger nicht bezahlen: "Deine Rechnung ist schon bezahlt", hört sie dann - Story des Tages

04. September 2022

"Würden Sie mir Ihren Donut schenken?": reicher Mann dreht sich um und sieht sein kleines Ebenbild – Story des Tages

10. November 2022

Frau bringt lang ersehntes Baby nach Hause, ihre blinde Mutter behauptet, er sei nicht ihr Enkel – Story des Tages

18. August 2022

Armer Junge kümmert sich täglich um den kranken alten Lehrer; sein Sohn taucht ein Jahr später auf – Story des Tages

18. Oktober 2022

Alleinerziehender Vater kämpft darum, Kind mit Down-Syndrom aufzuziehen, vermisste Mutter taucht am Geburtstag des Jungen auf – Story des Tages

14. Oktober 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited