logo
Ein im Rollstuhl sitzender Mann mit seiner Partnerin im Freien. | Quelle: Getty Images
Quelle: Ein im Rollstuhl sitzender Mann mit seiner Partnerin im Freien. | Quelle: Getty Images

Mädchen heiratet rollstuhlfahrenden armen Mann und macht ihn in 3 Jahren zum Millionär - Story des Tages

Maren Zimmermann
05. Nov. 2022
15:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Richard hat nicht damit gerechnet, dass seine Verlobte Kate ihn heiratet, nachdem sein Unfall ihn an den Rollstuhl gefesselt hat. Sie arbeitete mit Richard zusammen und half ihm, sein Geschäft aufzubauen. Und in drei Jahren erreichten sie einen unglaublichen Meilenstein.

Richard war ein nervöses Wrack im Restaurant. Er schaute immer wieder zu Kate am anderen Ende des Tisches auf, während das Paar das Dessert aß. Sie musste sich wohlfühlen, denn Richard war kurz davor, die Frage zu stellen.

Kate hingegen war so ruhig wie immer. Sie aß ihr Lieblingseis in kleinen Löffeln, damit Richard genug Zeit hatte, sich zu beruhigen. Sie wusste, was kommen würde.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

"Richard!" Kate unterbrach Richards rasende Gedanken mit einer ruhigen Stimme. Sie lächelte ihn an und sagte: "Frag einfach."

Richard zog eine kleine Schachtel aus seiner Tasche und ging auf die Knie. Alle im Restaurant applaudierten, nachdem Kate "Ja" gesagt hatte.

Richard hörte einige von ihnen kichern, als sie die bescheidene Größe des Steins bemerkten. Kate war die letzte Person, die sich für die Größe des Steins interessierte, oder für die Tatsache, dass es nicht einmal ein echter Diamant war. Sie liebte Richard, und das war alles, was für sie zählte.

Richard stammte aus ärmlichen Verhältnissen und hatte vor kurzem sein Leben verändert. Er hatte einen festen Job in der Stadt gefunden und war vor zwei Wochen dorthin gezogen. Kate hingegen blieb in der Vorstadt.

Richard war begeistert, als Kate seinen Antrag annahm. Nach ihrem romantischen Date mussten sie getrennte Wege gehen. Richard setzte seine Verlobte bei ihrem Haus ab und fuhr in die Stadt.

Es war der glücklichste Tag in seinem Leben. Aber er währte nicht lange.

Ein greller Lichtblitz von einem Lkw, der aus der Gegenrichtung kam, reichte aus, dass Richard die Kontrolle über sein Auto verlor. Er wich aus und prallte heftig gegen einen Baum neben der Straße.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Richard wachte im Krankenhaus auf. Die Ärzte teilten ihm die schlechte Nachricht mit, dass seine Wirbelsäule so schwer beschädigt war, dass er von der Hüfte abwärts gelähmt war. Richard war am Boden zerstört, als die Ärzte sagten, sie wüssten nicht, ob er jemals wieder laufen könne.

Noch vor ein paar Stunden hatte er sich darauf gefreut, ein neues Leben mit Kate zu beginnen. Aber jetzt war er an den Rollstuhl gefesselt. Er brach in Tränen aus, weil er dachte, dass er Kate bald verlieren würde. Er hatte das Gefühl, dass Kate nicht den Rest ihres Lebens mit einer behinderten Person verbringen wollte; er wollte auch nicht, dass sie so leben musste.

Als Kate das Krankenhaus erreichte, war Richard bereit, Kate aus der Beziehung gehen zu lassen.

Nachdem sie die Nachricht von Roberts Unfall erhalten hatte, nahm Kate ein Taxi zum Krankenhaus.

"Ich suche Robert Garner", fragte Kate am Informationsschalter.

Die Dame sah in ihrem Computer nach und sagte: "Ma'am, er wurde gerade operiert und wir können nur seinen nächsten Angehörigen erlauben, die Intensivstation zu besuchen."

"Ich gehe rein, ich bin seine Verlobte", erklärte Kate und eilte in die nächste Etage.

Als sie auf der Intensivstation ankam, informierten die Ärzte sie über Richards Situation. Kate hielt sich verzweifelt den Kopf.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

"Ist er jetzt wach?", fragte sie den Chirurgen.

"Ja. Aber wir haben ihm erst vor ein paar Minuten die Nachricht überbracht", sagte er.

"Geh bitte weg. Ich muss bei meinem Richard sein", schob Kate den Arzt sanft zur Seite und eilte zu Richards Zimmer.

Als Kate Richards Zimmer betrat, sah sie, wie er sein Gesicht verbarg und schluchzte. Ihr Herz brach, als sie sah, wie die Liebe ihres Lebens nach einer schrecklichen Tragödie hilflos weinte. Sie eilte zu ihm und umarmte ihn.

Sowohl Richard als auch Kate ließen ihr Herz ausschütten und weinten. Nach einer Minute wischte sich Richard die Tränen ab, beruhigte sich und sagte: "Es tut mir leid, Kate. Du weißt, dass ich dich liebe. Aber ich will nur das Beste für dich. Dieser Unfall bedeutet auch, dass ich keinen Job mehr haben werde, wenn ich hier rauskomme. Also, bitte geh..."

"Das reicht, Robert", unterbrach Kate Richard. "Unsere Liebe ist doch nicht so schwach, oder? Wir werden das gemeinsam durchstehen. Und vergiss nicht, das 'Beste für mich' ist genau hier", sagte Kate und legte ihre Hand auf Richards Brust.

Richard war gerührt von Kates Liebe zu ihm. Kate beschloss, Richard trotz seiner schlechten Prognose zu heiraten. Sie war fest entschlossen, die Beziehung zu führen, die sie beide teilten.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Richard und Kate heirateten in einer ruhigen Hofzeremonie im Beisein von ein paar Freunden. Sie freuten sich, den Bund fürs Leben zu schließen, aber sie wussten, dass sie sich auf wichtigere Dinge konzentrieren mussten.

Und anstatt eine Hochzeitsfeier mit ihren Freunden zu veranstalten, ging das frisch verheiratete Paar mit einem Notizbuch und einem Stift direkt in ein kleines lokales Restaurant. Sie beschlossen, ihre Zukunft zu planen, indem sie sich kleine Ziele setzten. Das Restaurant war relativ leer, so dass das Paar die besten Plätze bekam.

"Richard! Weißt du noch, wie du immer davon gesprochen hast, dein eigenes Geschäft zu führen?" fragte Kate und spielte mit ihrem Stift, der über einem leeren Blatt schwebte.

Richard kicherte: "Ja, das ist schon lange her, als ich noch jung und dumm war. Es ist nicht leicht, ein Geschäft zu führen, vor allem ohne Geld. Wir kommen kaum über die Runden, also woher sollen wir das Geld nehmen, um unsere Angestellten und Mitarbeiter zu bezahlen?"

"Hmm!" dachte Kate. "Aber brauchen wir wirklich Angestellte? Kannst du nicht einfach klein anfangen? Zum Beispiel mit einem Freiberufler?"

Richard erkannte, dass Kate Recht hatte. "Sicher. Aber mein letzter Job war der Laufbursche in der Werbefirma, und ich glaube nicht, dass sich das als Freiberufler eignet, besonders jetzt, wo ich im Rollstuhl sitze."

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Kate winkte Richards Aussage ab. "Vergiss diesen Job. Hast du nicht letztes Jahr den Branding- und Marketingkurs gemacht, bevor du den Job angenommen hast? Das kannst du doch als Dienstleistung verkaufen, oder?"

"Ja, aber große Unternehmen wollen nur andere große Unternehmen einstellen. Sie würden nicht zu einem Freiberufler wie mir kommen."

"Nochmal, Richard. Mach kleine Schritte. Vergiss die großen Unternehmen. Schau dir dieses Restaurant an. Warum ist dieses Restaurant leer? Warum können sie keine Kunden anlocken? Was können sie tun, um mehr Kunden zu bekommen? Kannst du dieses Problem lösen?"

Richards Augen leuchteten auf. Plötzlich sah er es ein! Das Restaurant war eine großartige Fallstudie für Branding und Marketing. Schnell schnappte er sich den Stift und das Notizbuch von Kate und begann zu schreiben.

In der nächsten halben Stunde listete Richard alle Bereiche auf, an denen das Restaurant arbeiten könnte. Er fügte auch Lösungen für jedes Problem hinzu und wie viel es kosten würde, sie zu beheben. Und nicht nur das: Er erstellte einen Sechsmonatsplan, damit das Restaurant seine Probleme schrittweise angehen konnte. Das würde ihnen helfen, alle Probleme zu lösen, ohne dass sie sofort das ganze Geld investieren müssten.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Kate war erstaunt über Richards Gründlichkeit, und sie war stolz auf ihn, dass er die Herausforderung ohne Skrupel annahm.

Als Kate dem Besitzer des Restaurants, Herrn Simmons, Richards Branding- und Marketingstrategie zeigte, war er beeindruckt. Er stellte Richard als Berater auf Honorarbasis ein. Kate und Richard hatten ein funktionierendes Geschäftsmodell und gewannen sogar ihren ersten Kunden beim Mittagessen.

Schon nach dem ersten Monat verbesserten sich die Zahlen des Restaurants. Es hatte mehr Kunden, und Herr Simmons war begeistert. Er gab Richard einen Bonusscheck und erzählte ihm von seinen Dienstleistungen.

Bald hatte Richard mehrere Kunden. Anfangs stellte er Freiberufler ein, aber schließlich hatte er genug Cashflow, um sein eigenes Unternehmen zu gründen und Mitarbeiter einzustellen. Kleine Schritte halfen ihm, ein erfolgreiches Unternehmen zu führen.

Ein Jahr später hatte Richards Unternehmen Kunden in der ganzen Stadt. Und es dauerte nicht lange, bis er auf nationaler Ebene tätig wurde. Er übernahm sogar die Werbefirma, für die er vor seinem Unfall gearbeitet hatte.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nach drei Jahren war Richards Geschäft Millionen wert. An ihrem dritten Jahrestag beschloss er, mit Kate in das gleiche Restaurant zu gehen, in dem sie ihren Geschäftsplan entwickelt hatten.

Auch das Restaurant war gewachsen. Es wurde berühmt, weil es der Geburtsort von Kates und Richards millionenschwerem Unternehmen war.

Als der neue stolze CEO Richard mit seiner Frau Kate das Restaurant betrat, erhielten sie einen üppigen Empfang. Geschäftspartner und Investoren jubelten ihnen zu, als die Feierlichkeiten zu ihrem dritten Jahrestag begannen.

Die Geschäftspartner baten Richard, eine Rede zu halten, was er auch tat.

"Freunde, heute ist ein Tag, an dem wir uns alle freuen. Unser Geschäft läuft gut, und viele weitere Meilensteine warten auf uns. Dieser Erfolg ist das Verdienst aller Mitarbeiter, die ihre Kreativität, ihre harte Arbeit und ihren Einsatz für das Unternehmen eingebracht haben." Richards Worte wurden mit tosendem Applaus quittiert.

"Aber ich möchte dir den wahren Grund für den Erfolg des Unternehmens nennen. Sie sitzt hier, direkt neben mir." Richard zeigte auf Kate, die von Richards überschwänglicher Rede verlegen war.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

"Ohne Kate gäbe es kein Unternehmen und diesen Meilenstein, diesen Traum, der uns alle zusammengebracht hat. Verdammt, ich würde auch nicht vor euch sprechen. Ich würde für den Rest meines Lebens von Invalidenrente leben."

"Aber so rein ist Kates Seele, sie sah das Potenzial eines an den Rollstuhl gefesselten Mannes, der in seinem eigenen Unglück verloren war. Wenn sie nicht gewesen wäre, wäre ich unter dem Berg meines Schmerzes erdrückt worden. Sie lehrte mich, kleine Schritte zu machen, um meinen Berg zu bezwingen."

"Und das ist die Kultur, die ich in diesem Unternehmen geschaffen habe. Mit anderen Worten: Kates Weisheit und Zuversicht sind der wahre Grund für den Erfolg dieses Unternehmens. Die Leute glauben mir nicht, wenn ich das sage, aber es ist wahr - sie hat mich zum Millionär gemacht."

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Wahre Liebe findet immer einen Weg. Selbst Tragödien können wahre Liebe nicht zerstören. Kate hätte nach Richards schrecklichem Unfall aus der Beziehung aussteigen können. Stattdessen arbeitete sie mit ihm an einem Geschäftsplan, der ihn schließlich zum Millionär machte.
  • Du bist dazu bestimmt, das zu sein, was du sein willst. Nur du selbst kannst dich davon abhalten, dein Ziel zu erreichen. Hätte Richard die Herausforderung von Kate nicht angenommen, hätte er nicht den einfachen Geschäftsplan entwickelt, der sich zu einem erfolgreichen Geschäftsimperium entwickelt hat.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die über einen Jungen im Rollstuhl, der seine Behinderung in den unerwartetsten, aber entscheidenden Momenten seines Lebens überwindet.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Junge beschuldigt Mutter, nach Vaters Tod auszugehen; eines Nachts bietet sie ihn, sie zu begleiten – Story des Tages

03. August 2022

Alleinstehende Frau adoptiert obdachloses Mädchen und bemerkt einen Anhänger an ihrem Hals, der ihrer vermissten Tochter gehört – Story des Tages

23. September 2022

Plus-Size-Frau wird von den Eltern des Verlobten abgelehnt; sie bitten sie, ihn später zu heiraten – Story des Tages

14. Juli 2022

Alleinerziehende Mama von zwei Kindern kann den Burger nicht bezahlen: "Deine Rechnung ist schon bezahlt", hört sie dann - Story des Tages

04. September 2022

Elite-Restaurantbesucher verspotten behinderte alte Dame; mitten im Abendessen ruft der Besitzer ihren Namen – Story des Tages

23. August 2022

Busfahrer bemerkt, dass Junge an der letzten Haltestelle nicht ausstieg: "Kann ich die Nacht hier verbringen?", fragt der Junge - Story des Tages

21. August 2022

Oma opfert Ersparnisse, um dem Enkel den besten Tag seines Lebens zu schenken, und sieht ihn erst nach 15 Jahren wieder - Story des Tages

20. August 2022

Verwitweter dreifacher Mutter geht das Geld aus und sie bekommt unerwarteten Bonus von 150.000 Euro bei ihrem Job – Story des Tages

17. August 2022

Arme Brüder helfen jahrelang einem behinderten alten Mann auf seinem Hof und finden zufällig etwas im Heu - Story des Tages

22. August 2022

“Du bist gefeuert, alter Mann”, sagt die Chefin dem Hausmeister, ohne zu wissen, dass er am nächsten Tag ihr Chef sein wird – Story des Tages

25. Oktober 2022

Chef feuert Kellnerin, weil sie Reste aus dem Restaurant mitgenommen hat, am nächsten Tag gibt er ihr sein ganzes Geld - Story des Tages

30. Oktober 2022

Alleinerziehende dreifache Mutter wird gefeuert, weil sie Mann im Rollstuhl hilft, jüngster Sohn hilft, ihren Job zurückzubekommen – Story des Tages

14. September 2022

24-jähriger Postbote brachte mich zu sich nach Hause, nachdem ich von meinem eigenen Sohn völlig vergessen wurde – Story des Tages

06. Oktober 2022

Frau sieht kleines Mädchen allein Autobahn überqueren, "Ich suche meine Eltern", sagt sie – Story des Tages

26. August 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited