logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Junge bittet Vater, Mädchen zu adoptieren, das als Waise gehänselt wurde, später erfährt Mann, dass sie Schwester seines Sohnes ist – Story des Tages

Ankita Gulati
01. Sept. 2022
17:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

David wünschte sich, dass sein Vater das neue Mädchen in seiner Klasse adoptieren würde, das er wie seine Schwester betrachtete. Als sein Vater die kleine Jessica kennenlernte, kam ihre tiefere Verbindung aus der Vergangenheit ans Licht.

Werbung

"Mein Sohn hat WAS getan?" Herr Jäger merkte nicht, dass seine Stimme für das Büro eines Schulleiters zu laut wurde.

“Es ist wahr. David hat heute während des Kunstunterrichts einem Jungen eine Haarsträhne abgeschnitten. Jetzt wissen wir, dass das andere Kind, Brad, ein neu hinzugekommenes Mädchen verspottet hatte. David hatte versucht, Brad davon abzuhalten, das Mädchen zu ärgern, und das war der Zeitpunkt. Die beiden Jungs sind in eine Schlägerei geraten.”

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

"Also ist es nicht allein Davids Schuld."

Der Schulleiter ärgerte sich über den abweisenden Ton von Herrn Jäger.

“Das ist keine Entschuldigung für das, was David getan hat. Brad hat zwar zugeschlagen, aber David ist unverletzt geblieben. Er hat sich für eine sorgfältig geplante Rache entschieden. Sehen Sie nicht, wie problematisch das ist, Herr Jäger?”

Der stolze Geschäftsmann verfiel in ein verlegenes Schweigen und erkannte, dass er gerade eingeschult worden war.

“Was soll ich mit diesem Jungen machen?”, dachte er.

Werbung

David war nie ein Problemkind gewesen. Er war kaum zwei Jahre alt, als Freunde und Familie bemerkten, wie “Gentleman” er bereits war.

Der Dank für all das ging natürlich an Davids Mutter. “Rosa ... ich vermisse dich.”

Als er David nach Hause fuhr, durchlebte Herr Jäger leise seine größte Liebe und sein größtes Bedauern.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

Rosa war eine wunderbare Ehefrau und Mutter, aber das war Herrn Jäger damals noch nicht genug.

“Hör auf, deine Zeit mit Nachbarschaftsfahrten und Abendessen zu verschwenden. Hast du keinen Ehrgeiz?”

Seine ständige Enttäuschung über ihre Einfachheit trieb Rosa fort. Sie blieb so lange in der Ehe, wie sie konnte. Für das Glück ihres Mannes und ihres Kindes startete sie ihre Karriere als Stylistin.

Rosa wurde in zwei Jahren von einer Hausfrau zu einer Titelgeschichte für Unternehmerinnen-Magazine. Sie wurde darum beneidet, einen treuen und wohlhabenden Ehemann sowie eine äußerst erfolgreiche Marke zu haben und gleichzeitig ein Kind großzuziehen.

Werbung

Aber nur David wusste, dass Rosa innerlich bitter geworden war. Sie hatte ihre alten Freunde verloren, sie wechselte von freundlich und freundlich zu hart umkämpft, und in der “perfekten” Ehe gab es keine Liebe mehr.

So war es keine Überraschung, als Rosa eines Tages die Scheidung einreichte, ihrem Mann und ihrem Sohn einen Abschiedskuss gab und weitermachte, um ein neues Kapitel ihres Lebens zu beginnen.

Rosa hatte ihm in all den Jahren nur einmal geschrieben. Er hatte diesen Brief immer noch in seiner Brieftasche.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

Herr Jäger wandte sich schließlich an David. "Warum haben sie das Mädchen gehänselt?"

David war überrascht, dass sein Vater es wissen wollte.

“Sie haben sie beschimpft, weil sie ein Waisenkind ist. Jessica hat geweint und sie gebeten, damit aufzuhören, gemein zu sein. Aber diese Jungs wollten einfach nicht aufhören.”

“Ich musste mich für sie einsetzen. Ich weiß, wie es sich anfühlt, gemobbt zu werden, wenn man keine Eltern hat.”

Bei diesem letzten Satz sank Herrn Jäger das Herz.

“Ich habe auch gehört, dass sie bei einer sehr armen entfernten Tante wohnt. Sie schwänzt so viele Tage in der Schule, weil niemand mit ihr reisen will. Sie hat nur die Hälfte der Lehrbücher, die wir brauchen. Und trotzdem lächelt sie immer.”

Werbung

David fing an zu weinen, als er an seine Mitschülerin dachte. “Sie hat so viel Besseres verdient, Papa. Warum können wir sie nicht adoptieren?”

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

"Sie adoptieren?"

“Ja. Ich fühle mich schon, als wäre sie meine Schwester. Wenn sie weint, weine ich.”

“Ich teile mein Mittagessen mit ihr. Warum kann ich nicht auch mein Zuhause teilen? Haben wir nicht mehr als genug?”

Herr Jäger zerzauste Davids Haar und versuchte ihn zu trösten.

“Mein wunderschöner Junge … mit einem Herzen wie seiner Mutter. Auch dieses kann ich nicht brechen.”

“Ich sage dir etwas. Warum lädst du sie nicht am Freitag nach der Schule zum Mittagessen ein? Lass mich deine Freundin treffen. Sorge dafür, dass du die Erlaubnis ihrer Tante bekommst. Wie heißt sie, hast du gesagt?”

Werbung

Davids Gesicht hellte sich auf. "Jessica!"

Tatsächlich kam David beschwingt nach Hause und ging Hand in Hand mit Jessica. Ihre Freundschaft bewegte Herrn Jäger. Das kleine Mädchen hatte ein freundliches Lächeln und sah für David fast wie eine Schwester aus.

“Also, du bist Jessica! Ich habe so viel von dir gehört! Erzähl mir mehr …”

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

Jessica begann, ihre Lebensgeschichte mit nichts als Unschuld in ihrer Stimme zu erzählen. Herr Jäger erfuhr, dass sie von liebevollen Eltern geboren worden war und sie in einem schönen Haus in der Stadt gelebt hatten.

“Aber letztes Jahr sind meine Mama und mein Papa gekommen, um mich von meinem Tanzkurs abzuholen, als sie von vorne von einem großen Lastwagen angefahren wurden. Ich habe stundenlang vor meinem Unterricht auf sie gewartet. Eine meiner Tanten hat mir gesagt, dass Mama und Papa am Abend gestorben seien.

“Zuerst habe ich viel geweint und meine Tante hat sich um mich gekümmert. Aber dann habe ich gehört, dass jemand betrogen und unser ganzes Geld weggenommen hat. Also sind meine Tante und ich in ein winziges Haus gezogen. Es gibt keinen Platz zum Spielen, und mein Bett ist immer nass von einem Loch in der Decke. Jetzt ist meine Tante nicht mehr so ​​gut zu mir. Ich glaube, meine Tante hat vielleicht betrogen.”

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Herr Jäger spürte seinen Herzschmerz, als das kleine Mädchen eine Tortur nach der anderen beschrieb. “Vielleicht sollte ich mich um ein besseres Zuhause für sie kümmern …”

Werbung

“Das mit deinen Eltern tut mir so leid, Jessica. Wie waren ihre Namen?”

"Ja, ich habe auch ein Bild!"

In der Zwischenzeit war David damit beschäftigt, das perfekte Glas Zitronensaft für seine Gästin zuzubereiten.

"Guck mal!", machte Jessica Herrn Jäger auf das Foto aufmerksam, das sie aus ihrer Tasche geholt hatte.

Herr Jäger wurde beim Anblick des Bildes blass. “Nein ... es kann nicht sein ....”

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

“Das ist mein Vater. Sein Name war Thomas. Er war Fotograf. Und das ist meine Mutter. Sie war eine berühmte Stylistin. Ist sie nicht hübsch? Sie heißt…”

"Rosa!"

Herr Jäger versuchte, die erschreckende Wahrheit zu verarbeiten, als er sich an Rosas letzten Brief erinnerte:

Ben,

ich habe es nicht übers Herz gebracht, dir das zu sagen, weil ich es nicht ertragen konnte, länger zu bleiben. Aber jetzt denke ich, dass du es wissen solltest. Als ich gegangen bin, war ich mit unserem zweiten Kind schwanger.

Werbung

Ich erwarte das Baby in ein paar Wochen. Ich weiß, dass du dich darüber aufregst, dass ich dir das verheimlicht habe, aber weißt du:

Ich werde dieses Kind genauso sehr lieben, wie du David liebst. Wenn er 18 wird, erzähl ihm alles über uns. Und sag ihm, dass er eine Schwester hat.

Herr Jäger konnte nicht glauben, dass das kleine Mädchen, das ihm vorsichtig ein Glas Limonade einschenkte, seine Tochter war.

Er rief seinen Anwalt an. Der Anruf war lang und Herr Jäger war entschlossen, einen Weg zu finden, um das Sorgerecht für Jessica zu bekommen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

"Ich lasse meine schöne Tochter auf keinen Fall mehr leiden."

“Rosa…”, rief er ihren Namen und brach weinend zusammen. Jessica und David eilten zu ihrem Vater und umarmten ihn.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Erziehe deine Kinder zu Fürsorge und Freundlichkeit. Ohne Davids Fürsorge und Sorge um Jessica wäre die ganze große Wahrheit über ihre Blutsverwandten nie ans Licht gekommen.
  • Kinder sind am stärksten von der Trennung ihrer Eltern betroffen. Aufgrund der Entscheidungen von Katherine und Herr Jäger mussten Jessica und David ihre ersten Jahre damit verbringen, ohne zu wissen, dass sie Geschwister des anderen waren.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese Geschichte über einen Mann, der einem kleinen blinden Mädchen hilft, ihren Vater zu finden, und am Ende einen Teil seiner eigenen Familie entdeckt.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Jeden Tag kommt ein kleiner Junge weinend von der Schule nach Hause, bis sein Vater in seinem Klassenzimmer auftaucht - Story des Tages

22. Mai 2022

Mann besucht das Haus seines verstorbenen Vaters und sieht dort sein Kinderfahrrad in einem fast perfekten Zustand – Story des Tages

06. Juni 2022

Eltern ziehen jüngeren Sohn seinem Bruder vor, vernachlässigter Junge verschwindet und kehrt nach 11 Jahren zurück – Story des Tages

21. Juni 2022

Reicher Schuljunge bemerkt, dass seine Lehrerin nach dem Unterricht ein verlassenes Haus besucht und beschließt, ihr zu folgen - Story des Tages

22. Mai 2022