logo
tiktok.com/kirstenmorgan.poetry
Quelle: tiktok.com/kirstenmorgan.poetry

Frau erwischt Verlobten beim Fremdgehen mit seiner verheirateten Kollegin an ihrem "Hochzeitstag"

Maren Zimmermann
17. Juli 2022
21:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als eine Frau die Tür öffnete und ihr Haus betrat, war sie verblüfft, als sie ihren Verlobten ohne Kleidung und in einem merkwürdigen Zustand vorfand. Sie sagte, dass er anfing, ihr seltsame Fragen zu stellen, und dann bemerkte sie etwas, das ihren Verdacht bestätigte.

Werbung

Nichts schmerzt mehr als Verrat und Herzschmerz von nahestehenden Menschen. Irgendwann träumt jeder davon, mit jemandem zusammen zu sein, der ihn versteht, liebt und sich um ihn kümmert, aber sich von dem Trauma zu erholen, kann entmutigend sein, wenn diese Person dein Vertrauen bricht.

Jeder geht auf seine eigene Weise mit Schmerz und Liebeskummer um, und es ist nicht immer einfach, die Höhen und Tiefen des Lebens zu meistern. Die Geschichte, die wir heute mit dir teilen, handelt von einer Frau, die eine dunkle Zeit erlebt haben soll, die sie und alles, was sie einmal kannte, verändert hat.

Kirsten Morgan. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

Kirsten Morgan. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

Werbung

IHRE GESCHICHTE TEILEN

Im März 2022 teilte die Dichterin Kirsten Morgan auf TikTok einen sehr persönlichen und herzzerreißenden Bericht darüber, wie sich der Mensch, den sie einst liebte, als derjenige herausstellte, der ihr Vertrauen brach.

Sie hatte nicht nur mit einem gebrochenen Herzen zu kämpfen, sondern musste auch mit ihrem Verlobten um ihr Haus kämpfen, weil er es verkaufen wollte.

Sie postete einen dreiteiligen Video-Thread als Antwort auf die Kommentare, die einige TikToker, die ihre Geschichte hören wollten, für sie hinterlassen hatten. Morgan erklärte zunächst, dass sie und ihr Verlobter seit 2014 zusammen waren, sich im März 2017 verlobt hatten und am 30. September 2017 heiraten wollten.

Werbung
Kirsten Morgan teilt ihre Geschichte mit ihren Anhängern. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

Kirsten Morgan teilt ihre Geschichte mit ihren Anhängern. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

KONFRONTATION MIT IHREM VERLOBTEN

Als die Tage vergingen und die Hochzeit näher rückte, sagte die TikTokerin, dass sie kein gutes Gefühl gehabt habe. Morgan erinnerte sich:

Werbung

"Wir waren viel mit seinen Kollegen zusammen und irgendetwas stimmte nicht mit diesem einen Mädchen, mit dem er zusammenarbeitete, sie standen sich sehr nahe."

Als sie ihren zukünftigen Ehemann fragte, ob zwischen ihm und seiner Kollegin etwas vorgefallen sei, nannte er sie "verrückt" und behauptete, sie seien nur Arbeitskollegen.

Kirsten Morgan erzählt ihre Geschichte in einer dreiteiligen Videoserie. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

Kirsten Morgan erzählt ihre Geschichte in einer dreiteiligen Videoserie. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

Werbung

"IRGENDETWAS STIMMTE NICHT"

Morgan sagte jedoch, dass sie ihren Verdacht nicht abschütteln konnte. Sie berichtete, wie ihr Partner ihr sagte, sie sollten die Hochzeit verschieben, weil sie ihm nicht genug vertraute. Daraufhin sagten sie die Hochzeit ab.

Die TikTokerin beschrieb, dass ihr Leben aus den Fugen geriet, und als sie mit ihren Lieben darüber sprach, sagten sie ihr, dass nichts los sei. "Irgendetwas stimmte nicht. Ich habe es einfach gefühlt - ich wusste es", sagte Morgan rückblickend über den Vorfall.

Nachdem die Hochzeit verschoben wurde, bekam Morgan "Angstzustände". Doch auf Anraten ihrer Familie und Freunde beschloss sie, bei ihrem Verlobten zu bleiben und daran zu arbeiten, Vertrauen aufzubauen. Alles änderte sich, als sie fünf Tage später über etwas äußerst Schockierendes stolperte.

Werbung
Kirsten Morgan wischt sich eine Träne aus dem Auge. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

Kirsten Morgan wischt sich eine Träne aus dem Auge. | Quelle: tiktok.com/@kirstenmorgan.poetry

EINE HERZZERREISSENDE ENTDECKUNG

An dem Tag, der eigentlich ihr Hochzeitstag sein sollte, öffnete Morgan die Eingangstür des Hauses, das sie angeblich für sich und ihren Verlobten gekauft hatte. "Er wohnte in dem Haus und ich wohnte bei meinen Eltern, bis wir geheiratet haben", erklärte Morgan.

Werbung

Die TikTokerin sagte, sie sei überrascht gewesen, als sie ihren Verlobten nackt sah. Sie fügte hinzu:

"Er sagte: 'Warum bist du hier, was machst du hier?'... und ich schaute nach unten und sah ein paar Stiefel, ein paar Frauenstiefel auf dem Boden und ich wusste sofort, dass es dieses Mädchen war."

Werbung

VERLETZT, ABER ERLEICHTERT

Morgan erzählte, dass sie die Mitarbeiterin ihres Verlobten in einem der Schlafzimmer antraf, als sie sich ankleidete. Aber das war noch nicht alles. Sie sagte, sie habe auch einen Haushaltsplan gefunden, den sie für ihr zukünftiges gemeinsames Leben vorbereitet hätten.

Die Dichterin erklärte, dass sie damals 25 Jahre alt und ein bisschen naiv war, also rief sie die Polizei und sagte, dass ein Einbrecher in ihrem Haus sei. Nachdem sie mit der Polizei gesprochen hatte, stellte Morgan die Frau zur Rede, die ihr gestand, dass sie in ihren Verlobten verliebt sei und ihren Mann für ihn verlassen würde.

Werbung

Später erfuhr Morgan, dass ihr Verlobter und seine Kollegin seit mehreren Monaten zusammen waren, und obwohl sie sich wütend und verletzt fühlte, war sie auch erleichtert. Sie sagte, sie habe angefangen zu glauben, dass sie vielleicht verrückt geworden sei, aber in Wirklichkeit war ihr Partner derjenige, der gelogen und betrogen hatte.

Werbung

"EINE DUNKLE PHASE"

Morgan musste nicht nur mit einem gebrochenen Herzen zurechtkommen, sondern auch mit ihrem Verlobten um ihr Haus kämpfen, weil er es verkaufen wollte. Sie gab an, dass die Kollegin ihres Verlobten zu ihrem Mann zurückkehrte und er (der Verlobte) ein paar Wochen später eine andere seiner Arbeitskolleginnen ins Haus holte.

Morgan gab zu, dass sie von der Aktion ihres Verlobten überrascht gewesen sei, weil seine neue Kollegin ihre Mama und ihren Hund mitbrachte und das Haus behandelte, als gehöre es ihnen. Die TikTokerin nannte es "eine dunkle Zeit" und sagte, dass sie lange brauchte, um wieder auf die Beine zu kommen und das Leben zu meistern. Sie fügte hinzu:

Werbung

"333 Tage später war ich frei. Und wir feierten. Ich bin zur Therapie gegangen. Ich habe navigiert, viel gelesen und an meiner Heilung gearbeitet."

Werbung

IHREN SCHMERZ IN DAS SCHREIBEN EINFLIESSEN LASSEN

Morgan sagte, sie habe viel Trauma und Schmerz durchgemacht und musste sogar ihren Ehering verkaufen, um den Anwalt zu bezahlen. Aber die Dichterin sagte, dass sie aus ihren schmerzhaften Erfahrungen Kraft und Heilung schöpfte und sie in ihr Schreiben einfließen ließ.

Obwohl es eine unglaublich schwierige Phase in ihrem Leben war, die Morgan zu Tränen rührte, als sie ihren Followern die Geschichte erzählte, teilte die Autorin mit, dass es ihr jetzt gut ginge und sie aus ihrer Erfahrung gelernt habe.

Morgan hat 225.000 Follower auf TikTok, von denen viele Nachrichten der Ermutigung und Unterstützung für sie teilten. Eine Person schrieb: "Du bist eine tolle Frau! Schäme dich niemals für das, was du geworden bist. Du hast dich jetzt selbst gefunden, Mädchen!!! Erstaunlich!!"

Werbung

Ein anderer Nutzer kommentierte: "[Du bist] eine sehr starke Person, weil du diese Informationen mit allen teilst. Ich hoffe, es hilft dir, zu heilen."

Was denkst du über diese Geschichte? Hättest du an der Stelle der Frau anders gehandelt? Bitte teile diese Geschichte mit Menschen, die schwierige Phasen im Leben durchgemacht haben.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Alte Frau sieht Nachbars Drillinge außerhalb der Stadt mit schmutzigem Mann, ihre Mama nimmt ihre Anrufe nicht entgegen - Story des Tages

18. Juni 2022

Zukünftige Braut bereitet das Kleid für den Hochzeitstag vor und muss es stattdessen zum Grab ihres Verlobten tragen

08. Juli 2022

84-jährige Mutter verkündet, dass sie ins Pflegeheim zieht und ihr Haus verkaufen muss, in dem ihre Kinder leben – Story des Tages

18. April 2022

Sohn wirft seine Mama aus dem Haus, sie findet ihn 13 Jahre später obdachlos auf der Straße - Story des Tages

22. Mai 2022