logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Ältere Fremde schenkt armem Mädchen altes Klavier, Eltern schimpfen, bis sie darin eine Schatulle findet - Story des Tages

Maren Zimmermann
12. Juni 2022
13:40
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Adeles Eltern waren wütend auf sie, weil sie ein altes Klavier mit nach Hause gebracht hatte, das ihr von einer unbekannten älteren Frau geschenkt worden war. Ihr Vater beschloss, es an den Secondhand-Laden zu verkaufen, aber eines Tages fand sie eine geheimnisvolle Holzkiste im Inneren des Klaviers und erstarrte, nachdem sie sie geöffnet hatte.

Die 12-jährige Adele war das älteste von fünf Kindern armer Eltern. Ihr Vater, John Woods, arbeitete nach mehreren Jobwechseln als Zimmermann, während ihre Mama, Lily, den Haushalt führte.

Als Älteste hatte Adele mehr Freiheiten als ihre jüngeren Brüder. Das bedeutete aber auch, dass sie bei Bedarf bei kleineren Aufgaben helfen musste, einfach, weil sie das ältere Kind war.

Adele wuchs in schwierigen Verhältnissen auf und wünschte sich immer ein besseres Leben wie ihre reichen Freunde. | Quelle: Pexels

Adele wuchs in schwierigen Verhältnissen auf und wünschte sich immer ein besseres Leben wie ihre reichen Freunde. | Quelle: Pexels

Adele hatte nie eine rosige Kindheit und wünschte sich oft ein schönes Leben wie ihre Freunde. Ihre Eltern kämpften, um über die Runden zu kommen, und sie war froh, dass sie sie zur Schule schickten.

Eines Tages wurde Adele auf dem Heimweg langsamer, als sie seltsame Geräusche an der Straßenecke hörte...

"Wow! Das ist schön!", murmelte sie, als sie sich einer kleinen Kunstschule näherte, die Kinder und angehende Musiker unterrichtete. Adele spähte durch das Glasfenster und starrte auf junge Erwachsene, die verschiedene Instrumente spielten.

Eine bestimmte Melodie erregte ihre Aufmerksamkeit, während in der Ecke verschiedene Melodien widerhallten. Sie kam aus einer tieferen Ecke des Konzertsaals. Sie bemühte sich, hineinzuspähen und sah, dass es das Klavier war. Aus irgendeinem Grund stiegen ihr die Tränen in die Augen.

"ES IST SCHÖN!", flüsterte sie. Sie wünschte sich, sie könnte einfach hineingehen und das Instrument spielen, aber sie musste Musik lernen, und ihre Eltern konnten es sich nicht leisten, sie dorthin zu schicken.

Adele ging schweren Herzens nach Hause und konnte es kaum erwarten, wieder an der Musikschule vorbeizukommen. Sie malte Klaviertasten an die Wand neben ihrem Bett und tippte sie an, als ob sie sie wirklich spielen würde. Ihre Eltern waren verletzt, als sie das sahen, aber sie ignorierten es, weil sie sich etwas wünschte, was ihnen nicht möglich war.

Am nächsten Nachmittag, nach dem Unterricht, schlich Adele leise zu der Stelle, an der sie am Vortag gestanden hatte, und drückte ihre Ohren an das Fenster. Aber sie war verärgert, weil dort alle anderen Instrumente außer dem Klavier gespielt wurden.

Traurig ging sie weg, aber als sie die Straße überquerte, hörte sie eine schöne Klaviermelodie, die sie noch nie gehört hatte. Neugierig folgte sie der wohlklingenden Brise und erreichte bald die Türschwelle eines alten Hauses.

Auf dem Heimweg wurde Adele von melodischer Musik aus einer Kunstschule in den Bann gezogen. | Quelle: Unsplash

Auf dem Heimweg wurde Adele von melodischer Musik aus einer Kunstschule in den Bann gezogen. | Quelle: Unsplash

Adele wurde ungeduldig und wollte herausfinden, wer da spielte. Die Tür war offen, also lud sie sich selbst ins Haus ein. "Ist da jemand? Hallo...Ist da jemand?", rief sie.

Die Melodie hörte augenblicklich auf, als ob sie ferngesteuert wäre. Adele stand im Wohnzimmer, in dem es nach alten Holzmöbeln und Rosenholzöl roch. Sie wollte schon gehen, als eine Stimme von hinten nach ihr rief. Sie erstarrte vor Angst und drehte sich um.

Eine ältere Frau stand da und lächelte. Ihre faltige Haut und ihr graues Haar verrieten ihre gealterte Schönheit. "Komm her, mein Schatz! Wie kann ich dir helfen?", fragte sie Adele.

Das Mädchen war erschrocken, aber sie ging auf die Frau zu und stellte sich vor, nachdem sie ihr warmes Lächeln gesehen hatte. "Ich bin Adele und ich bin an deinem Haus vorbeigegangen, als ich jemanden Klavier spielen hörte... Es war wunderschön!", sagte sie.

Die Frau starrte Adele an und führte sie dann in einen kleinen Salon, der an das Wohnzimmer angrenzte. Das Mädchen war verblüfft, als die Frau sie zu einem alten, klassischen Klavier in der Ecke lenkte. Adele war neugierig und fragte die Frau, wer es so lieblich spielte...

Eine elegante Frau begrüßte Adele herzlich und führte sie in eine kleine Stube in ihrem Haus. | Quelle: Pexels

Eine elegante Frau begrüßte Adele herzlich und führte sie in eine kleine Stube in ihrem Haus. | Quelle: Pexels

"Frau Lorraine Cooper hat vor einiger Zeit auf diesem Klavier gespielt, Schätzchen!", antwortete die Frau. Adele wollte die Pianistin kennenlernen und fragte sie, ob sie sie hinbringen könne. In diesem Moment setzte sich Frau Cooper auf den Hocker und begann zu spielen.

"ICH BIN LORRAINE COOPER!", sagte sie zu Adele, die erstaunt dastand, denn selbst in diesem Alter konnte die Frau ihre Finger nahtlos über die Klaviertasten gleiten lassen und die Noten mit verblüffender Perfektion spielen.

Bald war das Mädchen in die verschiedenen klassischen Melodien eingetaucht, die Frau Cooper an diesem Nachmittag spielte. Irgendwann begann sie zu weinen, und die ältere Frau hörte auf zu spielen. "Was ist los, mein Kind? Warum bist du so traurig?", fragte sie.

Adele umarmte Frau Cooper und offenbarte ihre Leidenschaft für die Musik. "Ich würde alles für ein Klavier wie dieses tun, aber meine Eltern bräuchten ihr ganzes Leben, um eines nach Hause zu bringen", schluchzte Adele.

Frau Cooper klopfte dem Mädchen auf die Schulter und erzählte ihr, dass eine alte Freundin ihr das Instrument vor mehreren Jahrzehnten geschenkt hatte. "Das Alter verlangt mir mehr ab und ich werde dieses Haus verlassen, um bei meinem Sohn zu leben... aber ich würde dir dieses Klavier gerne geben... unter einer Bedingung", sagte die ältere Frau zu Adele.

Frau Cooper war bereit, das Klavier an Adele zu verschenken, aber nur unter einer Bedingung. | Quelle: Unsplash

Frau Cooper war bereit, das Klavier an Adele zu verschenken, aber nur unter einer Bedingung. | Quelle: Unsplash

Das Mädchen war fassungslos und traute ihren Ohren nicht, als Frau Cooper ihr sagte, dass sie ihr das wertvolle Klavier schenken würde. Sie machte einen Freudensprung, aber die ältere Frau fiel ihr ins Wort und erklärte ihr die Bedingung.

"Ich überlasse es dir nur, wenn du mir versprichst, es auf jeden Fall zu behalten", versicherte sie. "Egal, wie viele Jahrzehnte es noch dauert, selbst wenn ich mit dem Sand der Zeit verschwunden bin, sollst du es sicher aufbewahren, ja?"

Adele weinte vor Freude und versprach es Frau Cooper. "ICH VERSPRECHE ES! ICH VERSPRECHE! VERTRAU MIR, OMA. ICH WERDE ALLES DAFÜR TUN!", rief sie aus.

Ein paar Tage später waren Adeles Eltern schockiert, als sie Umzugshelfer vor ihrem Haus sahen. "Was ist hier los, und warum bringen sie ein Klavier ins Haus?", wollte John wissen. fragte John. "Adele, was ist hier los?"

Das Mädchen erzählte von ihrem Treffen mit der älteren Frau und ihrem Versprechen. Aber ihre Eltern waren wütend. Außerdem waren sie nicht bereit, ein Geschenk von einer Fremden anzunehmen. Sie schimpften mit Adele und verlangten, dass sie das Klavier zurückgab, aber sie hörten auf, mit ihr zu reden, nachdem sie sich ständig weigerte.

"Mach, was du willst, und wenn du nicht auf uns hören willst, dann erwarte nicht, dass wir etwas für dich tun", schrie John die arme Adele an.

Kurz darauf stellte Adele das Klavier in ihr Haus, aber ihre Eltern waren wütend auf sie. | Quelle: Unsplash

Kurz darauf stellte Adele das Klavier in ihr Haus, aber ihre Eltern waren wütend auf sie. | Quelle: Unsplash

In den nächsten Tagen hallte das Haus des Mädchens von verschiedenen melodischen Klängen wider. Obwohl Adele nicht perfekt Klavier spielen konnte, hatte sie einen guten Anfang gemacht. Eines Tages hörte die Hälfte der Tasten in der Mitte auf zu spielen. Sie klemmten und Adele holte einen Mechaniker nach Hause, um sie zu reparieren.

"ICH GEBE KEINEN CENT FÜR DIE REPARATUR DIESES MÜLLS!", brüllte John. Er war wütend und wollte das Instrument loswerden. "Ich werde es im Secondhand-Laden entsorgen."

Adele war niedergeschlagen, aber sie hoffte, dass es repariert werden würde. In diesem Moment öffnete der Mechaniker die hölzerne Abdeckung des Klaviers und fand darunter eine Kiste. Adele war fassungslos und erkannte, dass eine kleine Holzschatulle die Tasten verklemmt hatte. Das Instrument wurde repariert, aber irgendetwas an der Kiste verwirrte Adele...

Adele verbrachte die meiste Zeit damit, einfache Melodien auf dem Klavier zu spielen. | Quelle: Pexels

Adele verbrachte die meiste Zeit damit, einfache Melodien auf dem Klavier zu spielen. | Quelle: Pexels

Sie versuchte, sie zu öffnen, aber sie war verschlossen. Dann öffnete sie den Deckel des Klaviers erneut und schaute tief hinein, um zu sehen, ob es so etwas wie einen Schlüssel für die Kiste gab. Sie fand einen kleinen spitzen Gegenstand, der zwischen den Klaviertasten eingeklemmt war und zog ihn vorsichtig heraus.

"Du meine Güte! Ich habe den Schlüssel gefunden!", rief Adele aus. Sie öffnete die Holztruhe und war verblüfft, als sie eine mit Steinen besetzte Brosche sah. Sie sah kostbar und selten aus. Unter dem Ornament lag ein Zettel, auf dem stand: "DIESES KLAVIER BRINGT SEINEM BESITZER GLÜCK, UND JETZT SOLL ES DICH IN REICHTUM TAUCHEN, SOLANGE DU DEIN VERSPRECHEN HÄLTST!"

Adele erstarrte vor Schreck. Sie zeigte ihren Eltern, was sie gefunden hatte, und auch sie waren verblüfft. Sie begannen davon zu träumen, wie sich ihr Leben über Nacht verändern würde. Aber Adele legte die Brosche sofort zurück in die Schachtel und schloss sie ein. Dann eilte sie zum Haus der älteren Frau, um sie zurückzugeben...

Adele hat in der Schmuckschatulle eine seltene, teure Brosche gefunden. | Quelle: Unsplash

Adele hat in der Schmuckschatulle eine seltene, teure Brosche gefunden. | Quelle: Unsplash

"HAUS ZU VERKAUFEN?", murmelte sie schockiert, als sie das Schild vor Frau Coopers Haus sah. Sie erkundigte sich bei den Nachbarn und erfuhr, dass Frau Cooper bereits in das Haus ihres Sohnes in einem anderen Land gezogen war. Es gab keine Hinweise auf ihren Aufenthaltsort, und sie hatte ihre Kontakte streng geheim gehalten.

Adele kehrte nach Hause zurück und dachte über Frau Coopers Worte und den Zettel nach, den sie gefunden hatte. Sie erkannte, dass ihr das Glück hold war und so lange anhalten würde, wie sie das Klavier in ihrem Haus behielt.

Sie erlaubte ihren Eltern, die Brosche zu verpfänden, und zu ihrer Überraschung brachte sie ihnen über eine Million Euro ein, was ihr Leben in kurzer Zeit zum Guten veränderte. Sie renovierten ihr Haus, stapelten reichlich Lebensmittel und John gründete sogar sein eigenes Holzgeschäft.

Einige Monate später hatte die Familie genug Geld gespart und holte die Brosche zurück. Adele legte sie zurück in die Holztruhe und schloss sie in ihrer Kammer ein. Obwohl John mehr als genug Geld hatte, um mehrere neue Klaviere zu kaufen, tat er das nicht, weil er erkannte, dass das in seinem Haus mehr als nur ein Musikinstrument war!

Das versteckte Vermögen in dem alten Klavier hat Adeles Leben für immer verändert. | Quelle: Unsplash

Das versteckte Vermögen in dem alten Klavier hat Adeles Leben für immer verändert. | Quelle: Unsplash

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Beurteile etwas nicht nach seinem Äußeren, denn es kann im Inneren wertvoll sein. John sagte, er würde das alte Klavier wegwerfen, nachdem Adele einen Mechaniker beauftragt hatte, es zu reparieren. Aber er war fassungslos, als sie die Brosche im Wert von Millionen in einer versteckten Schatulle im Inneren des Klaviers fand.
  • Folge deinen Träumen, denn du kannst nie wissen, wann dir das Glück hold ist. Trotz der Schwierigkeiten in ihrer Familie hegte Adele eine Leidenschaft für die Musik und nahm das Klavier an, das die ältere Frau ihr schenkte. Am Ende gab ihr ihre Liebe zur Musik das glückliche Leben, von dem sie geträumt hatte.

Klicke hier, um eine andere Geschichte zu lesen, in der ein älterer Mann mit zittrigen Händen seine Betreuerin schockierte, indem er in seinem Zimmer Klavier spielte.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Mann folgt Ehefrau, die sich jede Nacht herausschleicht und erwischt sie beim Besuch einer riesigen Villa – Story des Tages

24. März 2022

Obdachloser findet Buch im Müll und ein alter Umschlag mit Foto darin fällt heraus – Story des Tages

04. Mai 2022

Jeden Tag kommt ein kleiner Junge weinend von der Schule nach Hause, bis sein Vater in seinem Klassenzimmer auftaucht - Story des Tages

22. Mai 2022

Eine Frau, die Fehlgeburten erlitten hat, wacht jeden Tag auf und hört Kinderlachen in ihrem Garten, geht raus und sieht niemanden - Story des Tages

15. Mai 2022

Reiches Mädchen gibt vor, arm zu sein, um ihren College-Freund zu testen, der aus einer wohlhabenden Familie stammt – Story des Tages

20. Mai 2022

Nach dem Tod des Ehemanns des Millionärs muss die alte Witwe in einem schmutzigen alten Wohnwagen leben – Story des Tages

06. Juni 2022

Frau spürt, dass sie in den Wehen liegt, und ihr Mann sperrt sie zu Hause ein, anstatt sie ins Krankenhaus zu bringen - Story des Tages

05. Juni 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Täglich sieht alte Dame einsame Drillinge barfuß am Teich angeln und folgt ihnen – Story des Tages

23. April 2022

Mann liegt den ganzen Tag auf der Couch und schimpft über seine Frau wegen der Unordnung im Haus, bis sich stummer Sohn einmischt - Story des Tages

14. Mai 2022

Jeden Tag geht der Hausmeister 2,5 Stunden zu Fuß, um zur Arbeit zu kommen, bis die Kollegen davon erfahren – Story des Tages

12. Mai 2022

Junge findet verlassenes Auto im Wald und bemerkt darin eine alte verschlossene Kiste - Story des Tages

27. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited