logo
Facebook.com/chuck.neese - Twitter.com/LittleThingsUSA
Quelle: Facebook.com/chuck.neese - Twitter.com/LittleThingsUSA

Tage vor der Hochzeit findet die Braut ein Paket und eine Notiz von Fremden auf ihrem Küchentisch

Maren Zimmermann
28. Mai 2022
16:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als eine Frau eines Tages von der Arbeit zurückkehrte, erregte ein geheimnisvolles Paket auf ihrem Küchentisch ihre Aufmerksamkeit. Kurz darauf gesellte sich ihr Verlobter zu ihr, und als das Paar die Schachtel öffnete, staunten sie nicht schlecht, was sich darin befand.

Werbung

Wann hast du das letzte Mal ein unerwartetes Geschenk von jemandem erhalten? Überraschungen gibt es in allen Formen und Größen, aber manche Überraschungen sind besonders herzergreifend und wirklich unvergesslich.

Oft ist es nicht der materielle Wert des Geschenks, sondern sein sentimentaler Wert, der es einzigartig macht. Die Kunst des Schenkens und Beschenktwerdens wird nie ihren Charme verlieren, vor allem, wenn das Geschenk mit Liebe und Herzenswünschen verpackt und verschickt wird.

Werbung

EIN SCHÖNES PÄRCHEN

Interessanterweise hatte ein angehendes Ehepaar ein außergewöhnliches Erlebnis, das ihre Herzen erwärmte und einen bleibenden Eindruck bei ihnen hinterließ. Nur wenige Tage vor ihrem großen Tag erhielten sie etwas, das ihre Freude vervielfachte.

Wie die meisten verliebten Menschen konnten es Chuck Neese und Mary Hall kaum erwarten, für den Rest ihres Lebens die Hand des anderen zu halten. Sie freuten sich riesig auf ihre Hochzeit, die am 20. Januar 2018 stattfinden sollte.

Die Hochzeitsvorbereitungen liefen auf Hochtouren und Hall und ihr Verlobter arbeiteten an den letzten Details für ihre Hochzeit. Sie hofften auf einen perfekten Tag im Kreise ihrer Familie und Freunde, an dem alles nach Plan laufen sollte.

Werbung
Werbung

Doch als Hall nur wenige Tage vor ihrer Hochzeit von der Arbeit nach Hause kam, stolperte sie über etwas, das sie und ihr Verlobter für immer bewahren werden. Lies weiter, um mehr über den aufregenden Fund und die Gefühle des Paares zu erfahren.

DIE GEHEIMNISVOLLE KISTE

Die zukünftige Braut war verblüfft, als sie ein Paket auf dem Küchentisch liegen sah. Ihr Verlobter sah verwirrt aus und wartete darauf, dass sie nach Hause kam, damit sie die Schachtel gemeinsam öffnen und nachsehen konnten, was sich darin befand.

Hall und Neese, die auch eine kleine Tochter namens Lily haben, verrieten, dass sie die alten Gläser nach ihrer Hochzeit an ein anderes Paar mit demselben Namen schicken würden, wo auch immer auf der Welt sie sich befinden.

Werbung
Werbung

Das Paar aus Evansville, Indiana, war völlig verwirrt und schockiert, weil die Schachtel mit den Worten beschriftet war: "Bitte VOR dem Hochzeitstag öffnen". Hall erzählte:

"Als ich von der Arbeit nach Hause kam, stand das Paket auf dem Tisch. Chuck war im Wohnzimmer und ich fragte, was in der Schachtel war."

EIN RÜHRENDER BRIEF

In dem Paket befand sich ein handgeschriebener Brief von völlig Fremden, die dem Paar zu ihrer Hochzeit gratulierten. Hall erzählte von dem Brief:

"Er fing an, den Brief zu lesen, und als er anfing, bekam ich eine Gänsehaut und einen Schauer über den Rücken. Er las weiter... und ich war einfach schockiert."

Werbung
Werbung

Der Brief wurde von den Felker-Kindern geschrieben, die Hunderte von Meilen entfernt in Illinois lebten. Die Familie Felker hatte das Paket verschickt, nachdem sie durch eine einfache Google-Suche die Hochzeitsliste von Neese und Hall im Internet gefunden hatte.

MIT LIEBE UND BESTEN WÜNSCHEN GESCHICKT

Interessanterweise hatten Neese und Hall die gleichen Vornamen wie die verstorbenen Eltern der Familie Felker aus La Crosse, Wisconsin. Sie wollten dem baldigen Ehepaar ein Zeichen der Liebe und ein Erinnerungsstück mit auf den Weg geben. Der Brief begann:

"Ihr kennt uns nicht, aber wir haben eure Namen durch eine Google-Suche gefunden. Durch ein wenig 'Detektivarbeit' in der Hochzeitsgeschenkeliste haben wir eine Adresse gefunden, an die wir dieses Geschenk schicken können."

Werbung
Werbung

SECHS JAHRZEHNTE DER ZUSAMMENGEHÖRIGKEIT

In dem Brief wurde auch beschrieben, dass die Eltern der Felker-Kinder seit 62 Jahren glücklich und zufrieden verheiratet waren. Er lautete:

"Chuck und Mary Felker waren Säulen ihrer Gemeinde und sehr, sehr liebevolle Menschen. Am liebsten tanzten sie zusammen und unterrichteten sogar viele Jahre lang Gesellschaftstanzkurse."

Aber das war noch nicht alles. In dem Paket befand sich ein Paar alte Sektgläser mit der Gravur: "Lass mich für immer mit dir tanzen, Mary & Chuck". Damit wünschte Felker dem süßen Paar auf einzigartige Weise Glück und Freude bei ihrer Verbindung.

Werbung
Werbung

DIE UNENDLICHEN ÜBERRASCHUNGEN

Wie zu erwarten war, waren Neese und Hall unglaublich gerührt von der freundlichen und liebevollen Geste der Familie Felker. In dem Brief heißt es weiter:

"Die Sektgläser gehörten einst den ursprünglichen Chuck und Mary. Sie waren unsere geliebten Eltern von sieben Kindern."

Werbung

Das Paar aus Evansville schwärmte noch immer von dem herzergreifenden Geschenk, als es eine weitere Überraschung entdeckte: Die Sektgläser waren in einem Schuhkarton mit Converse-Aufschrift verpackt. "Ich dachte, das gibt's doch nicht", verriet Hall.

EIN SCHÖNER ZUFALL

Es stellte sich heraus, dass Hall und die Brautjungfern schon lange geplant hatten, die bequemen Converse Chuck Taylor Schuhe unter ihren Kleidern zu tragen. Hall erzählte 14 News:

Werbung

"Es war einfach alles ein Haufen von Zufällen. Das ist alles wirklich cool."

Außerdem hat das verlobte Paar eine besondere Einladung an die Felkers geschickt, um an der Hochzeit teilzunehmen. Hall erwähnte, dass sie die Familie wissen lassen wollte, dass sie und Neese die Gläser erhalten hätten und dass sie ein Teil ihres besonderen Tages sein würden.

Werbung

DIE TRADITION FORTSETZEN

Hall und Neese, die auch eine kleine Tochter namens Lily haben, verrieten, dass sie die alten Gläser nach ihrer Hochzeit an ein anderes Paar mit demselben Namen schicken würden, wo auch immer auf der Welt sie sich befinden.

Die liebevolle Geste der Familie Felker hat zweifelsohne einen großen Unterschied im Leben von Neese und Hall gemacht. Liebe und warme Wünsche von Familie und Freunden sind nichts Ungewöhnliches, aber wenn sie von Fremden kommen, sind sie noch viel schöner.

Was denkst du über diese phänomenale Geschichte? Hast du selbst schon einmal etwas Ähnliches erlebt? Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, vergiss nicht, sie mit deinen Lieben zu teilen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu