logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

Frida Kastner
04. Mai 2022
18:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Die heutige Geschichte handelt von einem Mann, der wenige Stunden vor seiner Trauung einen Brief seiner Mutter im Jackett fand und nicht aufhören konnte zu weinen.

Kevin Bamford lag rastlos auf seinem Bett. Seit einer Stunde versuchte er, einzuschlafen, aber der Schlaf schien anderweitig beschäftigt zu sein. Was treibst du, Kevin? Der Mann seufzte und vergrub fluchend das Gesicht im Kissen. Du musst schlafen! Was soll Camilla denken, wenn sie dich an eurem Hochzeitstag schlapp sieht?

Doch nach beinahe einer Stunde war Kevin noch immer nicht eingeschlafen. Schließlich stand er auf, zog das alte Familienalbum hervor und begann, die Fotos durchzusehen und an die gute alte Zeit zu denken.

Kevin wurde ein erfolgreicher Software Ingenieur. | Quelle: Unsplash

Kevin wurde ein erfolgreicher Software Ingenieur. | Quelle: Unsplash

Er war erst 5 gewesen, als sein Vater bei einem Autounfall umgekommen war. David hatte einen kleinen Supermarkt geführt und die Familie hatte nicht viel Geld besessen. Es war schwierig genug gewesen und der Tod des Vaters zerbrach seiner Mutter Lillian das Herz, aber sie zeigte ihrem Sohn ihren Schmerz nie und tat ihr Bestes, ihn allein großzuziehen.

Als er 18 wurde hatte sie mehrere Jobs, um ihm die Uni zu finanzieren. Das Geschäft gab es noch, aber es warf nicht genug ab, um seine Bildung zu bezahlen.

Also nahm die ältere Dame mehrere Stellen an, sparte jeden Cent und versprach sich, dass sie ihrem Sohn helfen würde, seinen Traum zu erfüllen und Software Ingenieur zu werden. Und als guter Sohn enttäuschte Kevin seine Mutter nicht.

Er arbeitete hart und machte seinen Abschluss mit Auszeichnung. Er erhielt während des Studiums schon gute Jobangebote.

Zu der Zeit jedoch ging es Lillian gesundheitlich nicht gut. Sie erzählte ihrem Sohn nichts davon, weil sie nicht wollte, dass er sich Sorgen machte. Als Kevin also eines Tages zu ihr aufs Land kam, war er überrascht, seine Mutter beinahe leblos auf dem Bett vorzufinden.

Sofort rief er einen Arzt, der ihm die traurige Nachricht überbrachte, dass seine Mutter an Alzheimer litt. Es war im frühen Stadium, aber ihr Zustand verschlechterte sich rasch, weil sie sich nicht um sich selbst kümmerte.

Kevin brachte seine Mutter in ein Pflegeheim. | Quelle: Unsplash

Kevin brachte seine Mutter in ein Pflegeheim. | Quelle: Unsplash

Man riet Kevin, sie in ein Pflegeheim zu bringen, wo man sich um sie kümmern würde, aber das wollte er nicht. Er versuchte, sich so um sie zu kümmern, wie sie sich um ihn gekümmert hatte und bat auf der Arbeit um eine längere Beurlaubung, um dies zu tun. Doch nichts änderte sich. Lillians Zustand verschlechterte sich so weit, dass sie ihren eigenen Sohn nicht mehr erkannte.

Als Kevin seine Mutter so sah, bekam er Angst und beschloss, sie in ein Pflegeheim zu bringen. Doch er wollte sie nicht allein lassen, also nahm er sie mit zu sich in die Stadt, wo er arbeitete.

So vergingen drei Jahre und zum Glück wurde Lillians Zustand nicht schlimmer, doch sie hatte weiterhin Momente, in denen sie alles vergaß, einschließlich Kevin.

Eines Tages nahm Kevin seine Freundin Camilla mit, um seine Mutter zu besuchen. Sie waren noch nicht lange zusammen und als Lillian Camilla traf, hatte sie Tränen in den Augen. Überraschenderweise erkannte sie Kevin an jenem Tag. Bei ihrem nächsten Besuch jedoch war es wieder dasselbe und Lillian erklärte, keinen Sohn zu haben.

Einige Jahre später waren Kevin und Camilla verlobt und besuchten Lillian, um sie zur Hochzeit einzuladen. Doch die arme Frau erkannte die beiden nicht und fragte immer wieder, woher sie sie kannten.

Kevin lief in Tränen aus dem Pflegeheim. "Was soll ich nur machen, Camilla? Mama erkennt uns nicht einmal! Und die Hochzeit ist schon in zwei Tagen!"

"Es ist in Ordnung, Liebling", tröstete Camilla ihn, "ich habe eine Idee, wenn du deine Mama dabei haben möchtest."

Lilian erkannte Kevin und Camilla nicht. | Quelle: Pexels

Lilian erkannte Kevin und Camilla nicht. | Quelle: Pexels

Camilla schlug vor, dass sie zweimal heiraten sollten. Einmal mit allen Gästen, weil sie schon Einladungen verschickt hatten und das andere Mal mit der engsten Familie in der Kirche beim Pflegeheim, in der Hoffnung, dass Lillian sie dann zumindest erkennen und ihnen ihren Segen geben würde.

Es war bereits 4 Uhr morgens und Kevin konnte nicht aufhören, an seine Mutter zu denken. Seine Hochzeit stand unmittelbar bevor, also beschloss er, das Fotoalbum und seine Augen zu schließen und schaffte es, sich zu ein paar Stunden Schlaf zu zwingen, bis die Türklingel ihn weckte.

Er stand auf, rieb sich die Augen und ging langsam zur Tür. Es war sieben Uhr morgens und ein Lieferbote stand mit einem Paket vom Pflegeheim seiner Mutter vor der Tür. Kevin packte rasch das Geschenk aus und entdeckte darin einen schönen Anzug.

Hat Mama mir den geschickt? Hat sie sich endlich erinnert, dass ich heute heirate? Kevin eilte erfreut zum Spiegel, um den Anzug anzuprobieren. Doch als er das Jackett überstreifte, bemerkte er eine seltsame Beule in der Seitentasche. Er griff hinein und fand einen Brief. "Bitte öffne dies vor deiner Hochzeit", stand darauf. Kevin erkannte die Handschrift seiner Mutter, öffnete sofort und begann zu lesen.

"Lieber Kevin", hieß es, "ich bin froh, dass du jemanden gefunden hast, den du liebst, aber sei gewarnt... die Ehe könnte schwer für dich werden. Deshalb schreibe ich dir, ehe es zu spät ist. "

Kevin entdeckte einen Brief in der Tasche seines Anzugs. | Quelle: Unsplash

Kevin entdeckte einen Brief in der Tasche seines Anzugs. | Quelle: Unsplash

"Zunächst einmal, hab eine wunderbare Hochzeit, mein Sohn. Ich habe heute deine Einladung gefunden. Danke, dass du sie bei der Pflegerin gelassen hast. Ich will wirklich gerne sehen, wie du heiratest, unabhängig davon, ob ich dich erkenne oder nicht. Die Pflegerin hält es für ein Wunder, dass ich mich an dich erinnern konnte, als ich die Einladung sah. Ich wünschte, das Wunder könnte etwas länger dauern, sodass ich mich an alles erinnern könnte."

"Wie dem auch sei, bitte erinnere dich, dass ich immer bei dir bin. Liebe deine Frau und kümmere dich gut um sie. Die Ehe ist eine heilige Verbindung, aber es ist kein Bett aus Rosen. Es wird Höhen und Tiefen geben, aber in einer Beziehung ist das Herz, sich gegenseitig zu verstehen, das Wichtigste."

"Bedenke auch, mein Sohn, dass du nun nicht nur eine Ehefrau und geliebte Frau hältst, sondern den wertvollsten Schatz. Versuche also, ihr zu helfen. Sie ist eine zerbrechliche Frau, die von außen stark wirken mag, aber wie jeder andere Mensch auch Unterstützung braucht. Und bitte, streitet euch nicht um Kleinigkeiten wie Geld. Geld ist nie wichtiger als Liebe und Bindung."

"Liebe deine Frau, versuche, sie zu verstehen und bewundere sie. Wenn sie dich liebevoll ansieht, schau ebenso zurück. Jeder Streit, jedes schmerzliche Wort kann ein Herz treffen. Lass dies nicht zwischen euch stehen und eure Familie zerstören. Lauf nicht anderen Frauen nach; du hast deine Entscheidung getroffen, ihr den Hof zu machen, also schau nicht zurück, sondern sei der Mann ihrer Träume. Ich hoffe, du wirst so ein wunderbarer Mann sein, wie du mir ein wunderbarer Sohn warst. In Liebe, Mama"

Lilian kam zu Kevins Hochzeit. | Quelle: Shutterstock

Lilian kam zu Kevins Hochzeit. | Quelle: Shutterstock

Kevins Augen füllten sich mit Tränen, als er fertig war. Rasch machte er sich fertig und fuhr zum Pflegeheim, um seine Mutter zu treffen. Leider erkannte Lillian ihn nicht, aber er beschloss, sie zur Hochzeit zu bringen, wie sie es gewünscht hatte.

Er kaufte ihr ein schönes Kleid und bat die Pflegerin, sie bereit zu machen. Lillian traf im Rollstuhl bei der Hochzeit ein, völlig ahnungslos, wo sie war, aber sie hatte Tränen in den Augen, als sie hörte, wie ihr Sohn "Ja, ich will" sagte. Vielleicht erkannte sie ihren Sohn und seine zukünftige Frau, wenn auch nur für einen flüchtigen Moment.

Was können wir von dieser Geschichte lernen?

  • Liebe und respektiere deine Eltern. Kevin liebte seine Mutter und ließ sie nie allein, trotz ihres Zustands. Wir alle sollten versuchen, so zu sein.
  • Wunder geschehen. Lillian hatte ihren Sohn beinahe vergessen, aber sie erinnerte sich eines Tages an ihn und schrieb ihm einen rührenden Brief.

Teile diese Geschichte mit deinen Freund*innen. Vielleicht inspiriert sie Menschen dazu, ihre eigenen Stories zu teilen oder anderen zu helfen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, magst du vielleicht auch diese über eine alte Dame, die allein Ostern feiert, weil ihr Sohn herausgefunden hat, wo sie arbeitet.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Ein alter Mann sieht eine obdachlose Frau und erkennt die Krankenschwester, die vor 27 Monaten an seinem Bett war - Story des Tages

17. März 2022

Mann findet verlassenen Kinderwagen mit Neugeborenem in der U-Bahn, Jahre später taucht die Mutter auf – Story des Tages

22. März 2022

Mann sieht Bräutigams Mutter bei Hochzeit der Tochter und erkennt Frau aus seiner Vergangenheit – Story des Tages

09. Mai 2022

Sohn schickt 80-jährige Mutter ins Pflegeheim, findet sie Jahre später dort nicht – Story des Tages

16. Mai 2022

Reiches Mädchen gibt vor, arm zu sein, um ihren College-Freund zu testen, der aus einer wohlhabenden Familie stammt – Story des Tages

20. Mai 2022

Nach dem Tod ihres Mannes kriegt Witwe Job als Haushälterin in Haus reicher Frau und sieht ihn dort – Story des Tages

12. Mai 2022

Söhne erfahren, dass ihre Mutter ihre 3,7 Millionen Euro teure Villa einem jungen Mann schenkte, der nicht ihr Kind war – Story des Tages

10. März 2022

84-jährige Mutter verkündet, dass sie ins Pflegeheim zieht und ihr Haus verkaufen muss, in dem ihre Kinder leben – Story des Tages

18. April 2022

Frau ignoriert Briefe eines Mannes, den sie vor 53 Jahren verlassen hatte, besucht ihn einmal und findet ein zerstörtes Haus – Story des Tages

02. März 2022

Frau besucht Grab des Mannes und hört dort ein kleines Kind weinen – Story des Tages

05. Februar 2022

13 Jahre nach Tod des Sohnes erhält Mutter Brief von Jungen, der sie 'Mama' nennt und zum Abschlussball einlädt – Story des Tages

06. Februar 2022

Bei Beerdigung der Frau trifft Witwer Zwilling der Stieftochter, von der er nie wusste – Story des Tages

13. Februar 2022

Jeden Morgen findet eine alleinerziehende Mama ein neues Spielzeug im Bett ihres Sohnes und beschließt, eine Kamera zu installieren - Story des Tages

17. April 2022

Sohn, der seine Mutter jahrelang nicht besucht hat, kommt und sieht ihr zerstörtes Haus - Story des Tages

08. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited