logo
Shutterstock - Flickr/SETAF-Africa
Quelle: Shutterstock - Flickr/SETAF-Africa

Mann macht Vaterschaftstest für sein Neugeborenes nach Gespräch mit Kollege der Ehefrau

Maren Zimmermann
07. Mai 2022
14:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der Mann war überglücklich, als seine Frau ihren kleinen Jungen willkommen hieß. Trotzdem konnte er nicht umhin, sich über die seltsam faszinierende Kinnspalte seines Neugeborenen zu wundern, die er nicht hatte.

Die Ehe von Redditor throwracuckoldtom lief gut, bis ihm vor einem Jahr ein Arbeitskollege, der mit der Kollegin seiner Frau verheiratet war, eine niederschmetternde Wahrheit über sie anvertraute.

Die Saat des Zweifels keimte allmählich im Kopf des Ehemanns auf, als er hörte, wie sein Freund erklärte, dass seine Frau das Gefühl hatte, dass zwischen der Frau des Redditors und einem anderen männlichen Arbeitskollegen etwas faul war. Aber nichts übertraf das, was der Ehemann während einer Babyparty erlebte.

OP war verärgert, als Jane ihm sagte, Ryan sei ihr "Arbeits-Ehemann". | Quelle: Unsplash

OP war verärgert, als Jane ihm sagte, Ryan sei ihr "Arbeits-Ehemann". | Quelle: Unsplash

Die Frau des ursprünglichen Posters (OP) "Jane" und ihr Kollege Ryan verbrachten oft Zeit miteinander und standen sich seltsam nahe, obwohl sie nicht direkt zusammenarbeiteten. Ihr fragwürdiges Verhalten im Büro, vor allem hinter verschlossenen Türen, sorgte für Gerüchte unter den Kollegen.

Aber Jane reagierte auf solche Bemerkungen immer gleichgültig und wischte sie mit der Begründung ab, die Genetik sei nur seltsam.

OP war davon etwas erschüttert und fragte Jane sofort danach. Aber zu seinem Unglauben tat sie die Sache ab und bezeichnete Ryan als ihren "Arbeitsmann". Sie betonte, dass ihre Freundschaft rein platonisch sei, aber OP war anderer Meinung.

Er sagte Jane, dass ihm ihre Freundschaft mit Ryan nicht gefalle und bat sie, weniger Zeit mit ihm zu verbringen. Es überraschte ihn nicht, dass seine Frau zustimmte, und er dachte, das sei das Ende der Sache.

Nachdem er seinen neugeborenen Jungen gesehen hatte, stellte OP fest, dass er keine seiner Gesichtszüge hatte. | Quelle: Unsplash

Nachdem er seinen neugeborenen Jungen gesehen hatte, stellte OP fest, dass er keine seiner Gesichtszüge hatte. | Quelle: Unsplash

Ein paar Monate später war das Paar überglücklich, als Jane schwanger wurde. In diesem Moment traf OP zufällig Ryan auf einer Babyparty. Er beobachtete ihn und überließ die Dinge eine Zeit lang seinen Lauf.

Währenddessen genossen er und Jane ihre Schwangerschaft und begrüßten schließlich ihren kleinen Jungen. Doch OP brauchte keinen zweiten Blick, um zu erkennen, dass das Baby den beiden nicht ähnlich sah.

OP und Jane waren blasshäutig, hatten helles Haar und blaue Augen. Im Gegensatz dazu war ihr Sohn einige Nuancen dunkler, hatte braune Augen, dunkles Haar und seltsamerweise eine Kinnspalte. Als OP sich das Baby genauer ansah, erinnerte er sich an diese Merkmale bei Ryan.

Jane beichtete ihre Affäre mit Ryan. | Quelle: Unsplash

Jane beichtete ihre Affäre mit Ryan. | Quelle: Unsplash

In den nächsten Monaten kämpfte OP gegen seine schlimmsten Befürchtungen bezüglich der Vaterschaft des Babys. Die Kommentare von Freunden und Verwandten darüber, wie wenig der Junge ihm und Jane ähnelte, nährten seine Zweifel. Aber Jane reagierte immer gleichgültig auf solche Bemerkungen und wischte sie mit der Begründung ab, dass die Genetik einfach seltsam sei.

Nachdem die Tatsache von Janes Untreue ihn jeden Tag verfolgte, beschloss OP, nicht mehr cool zu bleiben. Er gestand Jane seine Befürchtungen und fragte sie, ob es möglich sei, dass das Baby nicht von ihm sei. Jane war wütend. Sie drohte ihm mit der Scheidung und verlangte einen Vaterschaftstest für ihr Kind, um den Frieden in ihrer Ehe zu wahren.

Janes wütende Reaktion verstärkte den Verdacht von OP nur noch mehr, so dass er in einem anderen Subreddit nach Rat suchte. Schließlich erhielt er einen Einblick in die Angelegenheit. Einige machten Andeutungen, dass sein Kind nicht von den beiden sein konnte, es sei denn, es wäre eine genetische Anomalie. Als OP diese Details an Jane weiterleitete, gestand sie schließlich ihre Affäre mit Ryan.

OP konnte die bittere Wahrheit über die Untreue seiner Frau nicht mehr verdauen. | Quelle: Pexels

OP konnte die bittere Wahrheit über die Untreue seiner Frau nicht mehr verdauen. | Quelle: Pexels

OP war außer sich und kontaktierte sofort seinen Anwalt, obwohl Jane ihn anflehte und darauf bestand, dass ihre Affäre mit Ryan vorbei sei. Er behauptete, sie habe sogar versucht, seine Liebe für Kinder zu verwenden, um ihn davon abzuhalten, die Scheidung einzureichen.

Der Ehemann befand sich in einer Sackgasse, weil er eine Bindung zu dem Baby entwickelt hatte. Er beteuerte, dass er den Jungen liebte, aber nicht bereit war, ein fremdes Kind großzuziehen, obwohl Jane ihm versicherte, dass Ryan sich aus der Verantwortung stehlen würde.

OP musste sich auf Janes Drängen hin um das Baby kümmern, da ihre Mutterschaftspause vorbei war. Er konnte das Baby, das ihn ständig an die Affäre seiner Frau erinnerte, nicht mehr sehen und sich nicht mehr um es kümmern, was seinen Seelenfrieden beeinträchtigte.

Im Subreddit "Surviving Infidelity" (Untreue überleben) erzählte OP, dass er befürchtete, rechtlich und finanziell für den Jungen verantwortlich zu sein, auch wenn der Vaterschaftstest ihn nicht als Vater auswies.

Ein Redditor riet OP, sich sofort juristische Hilfe zu suchen. | Quelle: Pexels

Ein Redditor riet OP, sich sofort juristische Hilfe zu suchen. | Quelle: Pexels

Der bestbewertete Kommentator des Beitrags, putsch80, schlug OP vor, eine gerichtliche Verfügung zu erwirken, um die rechtliche Vermutung der Vaterschaft zu widerlegen.

"Wenn du deine Anfechtung nicht wenigstens bis zum gesetzlich vorgeschriebenen Datum bei Gericht einreichst, wirst du für immer gesetzlich als Vater des Kindes gelten, unabhängig davon, was der DNA-Beweis beweisen kann", sagte die Person und fügte hinzu:

"Frag deinen Anwalt, wie du die Dokumente zum Anfechten in die Akten bekommst. Wenn du das getan hast, kannst du entscheiden, ob du deine Vaterschaft anfechten willst.

In seiner Antwort gab OP zu, dass er seinen Anwalt bereits darüber informiert hat, dass er die Vaterschaft seines Babys anzweifelt. "Da er erst drei Monate alt ist, habe ich die Hoffnung, dass das Rechtssystem zu meinen Gunsten entscheiden wird", erklärte er.

Nachdem einige Leute OP um ein Update gebeten hatten, gab er die Ergebnisse des Vaterschaftstests bekannt. "Ich habe noch nicht wirklich viel zu berichten! Das Baby war nicht von mir, die Ergebnisse kamen gestern zurück. Das war's dann aber auch schon. Ich warte immer noch darauf, mehr von meinem Anwalt zu hören, was die Scheidung angeht", verkündete OP.

OP behauptete, er könne nicht mehr Vater eines fremden Kindes sein. | Quelle: Unsplash

OP behauptete, er könne nicht mehr Vater eines fremden Kindes sein. | Quelle: Unsplash

Fragen zum Nachdenken:

Glaubst du, dass OP den Jungen immer noch aus seinem Leben hätte ausschließen können, wenn er Jahre später herausgefunden hätte, dass er nicht sein Sohn ist?

OP fand nur wenige Monate nach der Geburt des Kindes heraus, dass er nicht sein Vater war, und obwohl er schon sehr an dem Kind hing, konnte er sich nicht vorstellen, sich weiter um es zu kümmern, obwohl er wusste, dass er nicht sein Vater war. Wenn OP die Vaterschaft seines Kindes erst Jahre später erfahren würde, glaubst du, dass er sich dann immer noch von dem Kind hätte lösen können? Wenn du OP wärst und herausfinden würdest, dass das Kind, das du jahrelang aufgezogen hast, nicht von dir ist, was würdest du tun?

Sollte OP Jane verzeihen und den Jungen annehmen, da Ryan sich scheinbar aus der Verantwortung gestohlen hat?

Der Vater behauptet, dass Jane ihm gesagt habe, dass Ryan sich nie in ihren Vaterschaftsstreit und ihre Eheprobleme einmischen wollte, nachdem seine Affäre mit ihr ans Licht gekommen war. Denkst du, dass OP angesichts des Rückzugs von Ryan seine Scheidung überdenken und das Kind als sein eigenes aufziehen sollte? Würdest du das tun?

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, findest du hier eine weitere, die davon handelt, wie eine Frau zufällig versteckte Kameras in dem Schlafzimmer entdeckt, das sie mit ihrem langjährigen Freund teilt.

Alle Bilder dienen nur zur Veranschaulichung. Würdest du deine Geschichte mit uns teilen? Sie könnte jemanden inspirieren und sein Leben verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Bräutigam trifft sich vor der Hochzeit mit der Freundin der Braut und macht danach einen Vaterschaftstest

29. März 2022

Frau verdächtigt die Frau ihres Sohnes, ihre Vergangenheit verborgen zu haben, und macht heimlich einen DNA-Test bei ihrem Enkelkind

12. Mai 2022

Mann lässt DNA all seiner Kinder testen, nachdem älteste ihm Ergebnisse ihres DNA-Tests zeigt

05. Mai 2022

Nach der Geburt des Babys entfernt sich die Frau von ihrem Mann, also beschließt er, einen Vaterschaftstest zu machen

04. Mai 2022

Schwiegermutter verdächtigt die Frau ihres Sohnes des Fremdgehens und macht hinter ihrem Rücken einen DNA-Test an ihrem Neugeborenen

15. Mai 2022

Mann macht 8 Jahre nach der Geburt seiner Zwillinge einen DNA-Test und findet später ihren biologischen Vater

27. März 2022

Frau kehrt von Junggesellinnenabschied nach Hause zurück und stellt fest, dass ihr Verlobter verschwunden ist; am nächsten Tag lügt er sie an

14. Mai 2022

Mann kehrt nach Hause zurück und sieht seine Frau und ihren Freund auf der Couch, installiert am nächsten Tag versteckte Kameras

02. April 2022

Mann findet heraus, dass seine Frau die Geliebte seines Schwiegersohns ist, und macht einen DNA-Test für seine 3 jüngsten Kinder

11. März 2022

Nach der Geburt des zweiten Kindes verlässt der Mann den Raum, ohne sein Neugeborenes auch nur anzuschauen

12. März 2022

Reiche Frau hinterlässt ihrer ungewollten Tochter Millionen – ihr letzter Wunsch besagt, dass sie das Geld nicht einfach nehmen kann

04. März 2022

Mann schmeißt lang verlorene Tochter raus, die er jahrelang zu finden versuchte, sie hinterlässt später eine Voicemail

09. Mai 2022

Reicher Mann kehrt mit Frau aus Restaurant zurück und wirft sie und Tochter raus

19. März 2022

Mann sieht sein neugeborenes Baby und wirft seine Frau raus – er machte später einen DNA-Test

23. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited