logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Mann lässt sich nach der Geburt seiner fünften Tochter von seiner Frau scheiden, trifft sie Jahre später zufällig – Story des Tages

Ankita Gulati
13. Apr. 2022
11:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Matthew reichte die Scheidung von Anke ein, als sie ihm keinen Sohn schenken konnte, aber er lebte immer noch in ihrem Haus. Eines Tages traf sie Henri, einen alten Schulfreund, und stellte schließlich fest, wie viel besser sie ohne Matthew dran war. Jahre später traf Anke zufällig ihren Ex-Mann und konnte ihn nicht wiedererkennen.

"Oh mein Gott! Henri! Es ist so schön, dich zu sehen!", rief Anke aus, als sie zufällig auf der Straße mit ihrem alten Schulfreund zusammenstieß. Sie hatte ihre fünf Mädchen bei ihrer Mutter gelassen – eine seltene Pause für sie – und wollte auf den Straßen von Berlin eine Tasse Kaffee trinken.

“Anke, es ist auch schön, dich zu sehen! Hey, möchtest du einen Kaffee holen und plaudern?”, antwortete Henri, und sie nickte sofort. Sie gingen ins Café und plauderten, bis Henri nach ihrer Familie fragte.

Ankes Mann schied nach der Geburt ihrer fünften Tochter aus der Ehe aus. | Quelle: Shutterstock

Ankes Mann schied nach der Geburt ihrer fünften Tochter aus der Ehe aus. | Quelle: Shutterstock

“Oh… das ist tatsächlich ein schwieriges Thema”, begann sie.

“Nun, fünf Kinder großzuziehen ist für niemanden einfach”, kommentierte Henri, der ein bisschen über sie aus sozialen Medien wusste.

"Matthew? Was machst du hier?", fragte sie und blickte auf seine Uniform und das Brezel-Tablett.

“Ja, sicher. Das ist schwer. Aber es ist mehr als das”, fuhr Anke fort. “Matthew hat sich nach der Geburt unserer Zwillinge verändert. Sie sind 9 Jahre alt und sprechen kaum mit ihrem Vater. Ich glaube, sie haben Angst vor ihm.”

"Ich verstehe nicht."

“Matthew wollte einen Jungen, und wir hofften, aber wir hatten stattdessen zwei schöne Mädchen. Deshalb wurden wir immer wieder schwanger, aber wir bekamen immer wieder Mädchen. Nach der Geburt unserer fünften Tochter wurde Matthew ein anderer Mann. Er reichte die Scheidung ein, und ich weiß nicht, was ich tun soll”, erklärte Anke über ihren Mann und wischte sich mit der Hand den Schweiß von der Stirn.

Sie erzählte Henri von ihrer Situation zu Hause. | Quelle: Pexels

Sie erzählte Henri von ihrer Situation zu Hause. | Quelle: Pexels

“Wow. Das ist hart. Aber denk mal darüber nach, du bist ohne ihn besser dran, oder? Ich meine, wenn er nicht mit deinen ältesten Mädchen gesprochen hat, dann hätte er nicht der beste Vater für die anderen sein können. Du hast sie bereits alleine großgezogen", ermutigte Henri. “Und jetzt, wo ich dauerhaft in Berlin bin, könnte ich helfen. Du könntest bei mir einziehen.”

Anke war fassungslos. Sie hatte ein solches Angebot von Henri nicht aus heiterem Himmel erwartet. Sie trafen sich nach Jahren einfach wieder. Aber sie wusste in der Schule, dass er schon immer sehr in sie verknallt gewesen war. Dennoch war dieses Angebot zu großzügig und freundlich. Sie konnte es nicht akzeptieren. Sie wechselte das Thema und sie sprachen über sein erfolgreiches Leben.

In der Zwischenzeit wurde es in ihrem Haus in den nächsten Wochen noch schlimmer. Sie ließen sich scheiden, aber Matthew lebte immer noch bei ihr, tat so, als wäre er Single, feierte, machte rund um die Uhr Lärm, weckte die Mädchen und war eine Bedrohung für sie.

Anke sprach die ganze Zeit mit Henri, und sein Angebot stand immer noch. Aber als Matthew beschloss, ein Mädchen in ihre Ehewohnung zu bringen, war Anke fertig. Sie rief Henri an, packte und verließ das Haus mit allen Mädchen.

Sie packte zusammen und ging mit den Mädchen. | Quelle: Pexels

Sie packte zusammen und ging mit den Mädchen. | Quelle: Pexels

Ihre Scheidung wurde komplizierter, als sie Matthew vor Gericht brachte, um ihr großes Haus zurückzubekommen. Obwohl sie in Henris Haus lebte, hatte ihr zukünftiger Ex-Mann es nicht verdient, ihr großes Zuhause zu behalten. Der Richter gewährte ihr jeden Antrag auf der Grundlage von Matthews schrecklichem Lebensstil und gab ihr ohne Frage das volle Sorgerecht.

Schließlich verliebten sie und Henri sich ineinander und er kaufte ein noch größeres Haus für ihre Familie. Als sie und die Mädchen bei ihm einzogen, bot sie ihr Haus zur Miete an. Sie würde viele Jahre lang nicht an Matthew denken.

***

Ein Jahr nach der Heirat mit Henri bekam Anke ihren Sohn Alex, den schönsten Jungen der Welt, und er hatte fünf große Schwestern, die ihn jeden Moment verehrten. Anke hätte nicht glücklicher sein können.

Anke ging mit Alex ins Einkaufszentrum. | Quelle: Pexels

Anke ging mit Alex ins Einkaufszentrum. | Quelle: Pexels

Mehr Zeit verging, und eines Tages holte sie Alex von der Vorschule ab und beschloss, im Einkaufszentrum vorbeizuschauen, um ihm neue Schuhe zu kaufen. Die Mädchen waren mit ihren außerschulischen Aktivitäten beschäftigt, also waren es nur Mutter und Sohn.

Anke hätte nie gedacht, dass sie Matthew dort begegnen würde. Er arbeitete im Brezel-Laden und war für die Verteilung von Gratisproben im Einkaufszentrum zuständig, und Alex rannte zu ihm und bat um etwas.

“Alex, renn nicht so vor mir davon”, sagte sie zu ihm, bevor sie einen Blick in Matthews überraschte Augen erhaschte.

"Anke?"

"Matthew? Was machst du hier?", fragte sie und blickte auf seine Uniform und das Brezel-Tablett. Es machte keinen Sinn. Matthew arbeitete in einem Büro als Führungskraft. Er verdiente ordentlich Geld. Er musste haufenweise Kindesunterhalt zahlen, tat es aber nie, und Anke war es egal. Sie hatte mehr als genug für ihre Mädchen. Aber er würde nicht in der Lage sein, das zu bezahlen, was mit einem Mindestlohnjob im Einkaufszentrum verlangt wird.

“Ich arbeite hier”, sagte er und sah den Jungen an, der sie mit einer Hand hielt und mit der anderen eine Brezel kaute. "Ist das dein Sohn?"

Matthew stellte eine Anfrage. | Quelle: Pexels

Matthew stellte eine Anfrage. | Quelle: Pexels

“Ja, das ist Alex”, antwortete Anke, die einen tiefen Stolz verspürte, dass sie einen Sohn hatte, der nicht ihm gehörte. "Er ist Henris Kind."

“Oh, schön dich kennenzulernen, Alex”, sagte Matthew, sah nach unten und warf dem Jungen einen seltsamen Blick zu. Natürlich war Anke nicht schuld, dass sie Mädchen zur Welt gebracht hatte. Das Sperma bestimmt das Geschlecht, und das weiß jeder. Aber Matthew hatte beschlossen, ihr jahrelang die Schuld zu geben und sich aus ihrer Ehe zurückgezogen, weil er einen Jungen gewollt hatte. Als ob das Geschlecht überhaupt wichtig wäre.

Glücklicherweise hatten die Mädchen dank Henri, der sie vom ersten Moment ihrer Begegnung an sehr liebte, jetzt eine richtige Vaterfigur. Sie brauchten Matthew nicht, und Anke musste ihn nie sehen.

“Hör zu, Anke. Ich wollte das jetzt nicht fragen. Ich wollte dich zum Kaffee oder so ausführen. Aber ich bin verzweifelt. Ich habe aufgrund meines Lebensstils alles verloren und ich habe mich gefragt, ob wir unser altes Haus verkaufen könnten”, fragte Matthew, den Kopf vor Scham gesenkt.

“Ach… naja, es wird gerade vermietet. Aber ich überlege es mir”, sagte Anke. "Wir müssen jetzt gehen. Ich rufe dich über das Haus an."

Ihre Familie war perfekt ohne ihn. | Quelle: Pexels

Ihre Familie war perfekt ohne ihn. | Quelle: Pexels

Sie griff fest nach Alex' Hand und ging von dem Mann weg, der nicht wusste, was er weggeworfen hatte. Aber sie würde großherzig sein. Sie verkaufte das Haus und gab ihm die Hälfte seines Wertes, obwohl sie rechtlich gesehen das ganze Haus behalten konnte. Aber ihr Bauchgefühl sagte ihr, dass sie das Richtige tun sollte.

Schließlich bat Matthew darum, die Mädchen zu sehen, aber keine von ihnen wollte das. Die Zwillinge waren Teenagerinnen, die ihn zu hassen begonnen hatten, und alle anderen traten in die Fußstapfen ihrer großen Schwestern. Matthew hörte auf, nach ihnen zu fragen, und rief nach einer Weile auch nicht mehr an. Sie sahen ihn nie wieder. Er war keine Familie.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Familie ist mehr als nur DNA. Matthew wollte seinen Kindern kein Vater sein, und Henri trat für die Mädchen ein.
  • Du kannst deine Handlungen bereuen. Matthew verlor alles, einschließlich seines hochbezahlten Jobs, und es war klar, dass er alles bedauerte, aber er konnte es nicht zurücknehmen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese Geschichte über eine einsame Frau, die vermutet, dass ihr Sohn nicht ihr leibliches Kind ist und einen DNA-Test macht.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Postbote hört lauten Schrei aus verlassenem Haus und stürmt hinein – Story des Tages

11. Mai 2022

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Nach dem Tod des alten Mannes kehrt Sohn in sein Haus zurück und hört Geräusche aus einer verlassenen Garage – Story des Tages

06. April 2022

20 Jahre, nachdem sie ihr Kind zur Adoption freigegeben hat, erhält Frau Email von dessen Adoptivvater – Story des Tages

05. März 2022

Mann, der sich sicher ist, dass seine verstorbene Ex-Frau nur ein Kind geboren hatte, trifft den Doppelgänger ihrer Tochter – Story des Tages

03. Februar 2022

Frau lässt Neugeborenes auf Business-Class-Flugzeugsitz zurück und beschließt, ihn 13 Jahre später zu finden – Story des Tages

08. Februar 2022

Sohn schickt 80-jährige Mutter ins Pflegeheim, findet sie Jahre später dort nicht – Story des Tages

16. Mai 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022

84-jährige Mutter verkündet, dass sie ins Pflegeheim zieht und ihr Haus verkaufen muss, in dem ihre Kinder leben – Story des Tages

18. April 2022

Alte Frau, die sich sicher ist, dass ihr Mann unfruchtbar ist, trifft 2 junge Männer, die genau wie er aussehen - Story des Tages

27. März 2022

Jeden Tag sieht eine Frau einen alten Mann mit einem Jungen am Ufer, sie macht sich Sorgen, als sie nicht auftauchen – Story des Tages

09. Mai 2022

Alte Dame sieht im Fernsehen zufällig ihren Sohn, den sie vor 57 Jahren verlor, und erkennt, dass er sofortige Hilfe braucht – Story des Tages

20. Mai 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Brautvater trifft die Schwester des Bräutigams und erkennt die echte Mutter seiner Tochter – Story des Tages

21. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited