logo
facebook.com/elobservadordr   facebook.com/claudineydinizoficial
Quelle: facebook.com/elobservadordr facebook.com/claudineydinizoficial

Mann trifft Freundin, als sie schwanger ist, wird dafür kritisiert, Vater des Babys eines anderen Mannes zu sein

Ankita Gulati
28. März 2022
19:15
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als ein Mann seine Angebetete traf, war er überrascht zu erfahren, dass sie schwanger war. Seine Entscheidung, eine Beziehung einzugehen, stieß auf Besorgnis, lehrte aber andere eine Lektion.

Werbung

Eine Frau aus Brasilien war aufgeregt, als sie jemanden kennenlernte, der wie ein respektabler Mann aussah und sie gut behandeln würde. Caroline Oliveira sah jedoch bald sein wahres Gesicht und verließ die Beziehung.

Oliveira betete, dass Gott ihr einen Partner schicken würde, der ähnliche Ziele hatte und eine Familie gründen wollte. Sie hat letztes Jahr unerwartet jemanden über Uber kennengelernt, und sie verstanden sich gut. Ihre neue Romanze mit Edgar Costa war alles, was sie sich erhofft hatte.

[Links] Mann hält ein Baby, das ihm biologisch nicht gehört; [Rechts] Mann begrüßt aufgeregt das Kind seiner Freundin. | Quelle: facebook.com/elobservadordr - facebook.com/claudineydinizoficial

[Links] Mann hält ein Baby, das ihm biologisch nicht gehört; [Rechts] Mann begrüßt aufgeregt das Kind seiner Freundin. | Quelle: facebook.com/elobservadordr - facebook.com/claudineydinizoficial

Werbung

ANGST, SICH DARAUF EINZULASSEN

Eine Woche nach dem Treffen erfuhr Costa etwas von Oliveiras Fotos – sie war schwanger. Während viele Männer die Beziehung sofort beendet hätten, war Costa anders.

Der 27-Jährige teilte mit: “Ich traf Carol und erfuhr überraschend, dass sie ein kleines Paket trug. Wow, was für ein Schreck! Gott, werde ich so ein Vater?” Es war eine Überraschung, und er hatte Angst, sich darauf einzulassen, aber es hielt ihn nicht davon ab.

Werbung

ER VERLIEBTE SICH IN EINE SCHWANGERE FRAU

Die Liebe zwischen den beiden war etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnte. Costa teilte mit: “Ich habe mich gerade in jemanden verliebt, der schwanger war.”

Oliveira befand sich in der Anfangsphase ihrer Schwangerschaft, als sie anfingen, sich zu verabreden, und Costa war bei jedem Schritt für sie da. Er fühlte sich geehrt, einen Platz in ihrer schönen Geschichte zu haben.

Werbung

KRITIK VON FAMILIE UND FREUNDEN

Oliveira war begeistert, dass sie “die Liebe ihres Lebens” getroffen hatte, und freute sich, dass sie eine Familie gründen wollten. Es war jedoch nicht immer einfach, und das Paar erhielt seinen gerechten Anteil an Kritik.

Freunde und Familie warnten Costa davor, sich mit einer schwangeren Frau einzulassen. Trotz der Kommentare war das Paar zuversichtlich in seine Verbindung und glaubte, dass sie zusammengehörten.

Werbung

BEGEISTERT ÜBER IHRE ZUKUNFT

Sie wollten Ende 2021 heiraten und waren begeistert, als sie Baby Lara auf der Welt begrüßten. Costa erklärte: "Ich bin in diese beiden Frauen verliebt und werde alles in meiner Macht Stehende für sie tun."

Er war auch begeistert, die Geburt miterlebt zu haben und gespannt auf die Zukunft, die ihrer kleine Familie bevorstand. Der stolze Liebende beschloss, ihre emotionale Geschichte online zu teilen.

Werbung

DIE ONLINE-REAKTION

Die Internetnutzer*innen hatten unterschiedliche Meinungen über Costas Engagement – ​​während viele seine Bereitschaft, das Kind großzuziehen, lobten, waren nicht alle so freundlich. Das Paar war von einigen verletzenden Worten beleidigt und löschte seinen Post.

Im Internet war er aber trotzdem da, weil viele Leute ihn schon geteilt und dem Vater applaudiert hatten. Sie waren glücklich, ein Zeugnis der Liebe zu sein, und hofften, dass ihre Geschichte anderen eine wichtige Lektion über Hingabe beibringen würde.

Werbung

EIN ANDERER MANN UNTERSTÜTZT DIE SCHWANGERSCHAFT SEINER NEUEN FREUNDIN

Der Sprung in die Vaterschaft ist herausfordernd, und einige Männer übernehmen die Verantwortung, auch wenn das Kind biologisch nicht ihnen gehört. Wie Costa unterstützte ein anderer Mann aus Brisbane, Australien, seine neue Freundin, die das Baby eines anderen Mannes trug.

Max Silvy hatte erst vier Dates mit dem Tinder-Match Alyssa Hodges, als bei ihr im letzten Monat die Wehen einsetzten. Er blieb während der einwöchigen Wehen an ihrer Seite und half ihr, Baby Ollie großzuziehen.

Sie enthüllten, dass die Geburt ihnen geholfen hat, sich zu verbinden, und obwohl ihre Familien einige Befürchtungen hatten, haben alle damit Frieden geschlossen. Sowohl Silvy als auch Costa beweisen, dass Liebe und Hingabe alles sind, was man braucht, um eine Familie zu gründen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Bräutigam trifft sich vor der Hochzeit mit der Freundin der Braut und macht danach einen Vaterschaftstest

29. März 2022

Vater bringt Drillinge zum ersten Mal zu ihrer komatösen Mama und sieht, wie ihr die Tränen über das Gesicht laufen

21. Mai 2022

Nach der Geburt des zweiten Kindes beschließt ein Mann, hinter dem Rücken seiner Frau einen DNA-Test bei seinem ersten Kind durchzuführen

28. April 2022

Mann sieht sein neugeborenes Mädchen und verdächtigt Frau der Untreue – macht später einen DNA-Vaterschaftstest

03. Mai 2022